Profile cover photo
Profile photo
Dan Hilmar Racek (dhrac)
3,814 followers -
Social Media Consultant
Social Media Consultant

3,814 followers
About
Communities and Collections
View all
Posts

Post has attachment
EHRENMORD – Wolfsschnautze

  Rotzrock aus Frankfurt am Main. Auf höchstem Niveau das Ganze. Ob mir die Band das mit dem “Rotzrock” übel nimmt? Keine Ahnung. Mir fällt gerade echt nix Blöderes ein. 🙂
Add a comment...

Post has attachment
  “Die Wand” klingt ja erst einmal nach einem deutschsprachigen Songtitel, aber natürlich kann es auch “Stirb Zauberstab” heißen – wer weiß das schon? Auf jeden Fall poste ich das Video dieses Tracks nur zum Teil, weil der Song rockt wie nix Gutes. Die…
Add a comment...

Post has attachment
  Kein Metal, aber mit gesunder Härte. Und Bands mit Stromgitarren und deutschen Texten sind sowieso ruckzuck meine Brüder. Gefällt mir, so über den Tellerrand schauend.
Add a comment...

Post has attachment
RISE OF AVERNUS – Eigengrau

  Ist “Symphonic Death Doom” eigentlich ein Ding? Habe ich ja noch nie gehört, aber bitte: Die Australier von RISE OF AVERNUS machen genau das – also irgendwie Dimmu Borgir in langsam. “Eigengrau” heisst komischerweise das Werk der Band und mit…
Add a comment...

Post has attachment
  Mike ist nach doch recht langer Krankheit wieder da und das ist auch gut so. Fit sieht er aus, da kann man sich ja tatsächlich Hoffnung auf einen neuen Release der Sludge-Kings aus New Orleans machen.
Add a comment...

Post has attachment
  Feinsten Tech-Death aus den Niederlanden kann man sich in diesem fast 40-minütigen Stream des neue Albums von APOPHYS ins Hirn dübeln. Prädikat: Qualitätsarbeit. Drei Daumen hoch.
Add a comment...

Post has attachment
  Ich war nie der allergrößte Priest-Fan, aber ohne Zweifel gäbe es Heavy Metal nicht ohne diese Bande, war sie doch im Grunde die erste “echte” Metal-Band und nicht nur in Sachen Klamotten stilprägend. Entsprechend geht es auch an mir nicht spurlos…
Add a comment...

Post has attachment
  Das ist nun schon der zweite Track vom kommenden PESTILENCE Release HADEON, der mich ziemlich begeistert. Wobei, so ganz stimmt das nicht: “Hypnotic Terror” ist laut Decibel zwar im Zuge der Sessions zur neuen Langrille entstanden, wird darauf aber wohl…
Add a comment...

Post has attachment
  Von den Briten DYSCARNATE habe ich bisher nicht so viel mitgeschnitten, weil das ganze Thema Deathcore für mich mehr oder weniger angehakt und diese Band vermeintlich diesem Genre zuzurechnen ist. Selbst Deathcore-Bands machen keinen Deathcore mehr (zum…
Add a comment...

Post has attachment
Add a comment...
Wait while more posts are being loaded