Profile

Cover photo
critic.de
217 followers|192,112 views
AboutPostsVideos

Stream

critic.de

Shared publicly  - 
 
Das Filmkollektiv Frankfurt gratuliert dem nigerianischen Regisseur Ola Balogun zum 70. Geburtstag. Am 31. Juli und 1. August bietet sich im Filmforum Höchst die seltene Gelegenheit, einen Einblick in sein vielseitiges Schaffen zu bekommen.
 ·  Translate
Das Filmkollektiv Frankfurt gratuliert dem nigerianischen Regisseur Ola Balogun zum 70. Geburtstag. Am 31. Juli und 1. August bietet sich im Filmforum Höchst die seltene Gelegenheit, einen Einblick in sein vielseitiges Schaffen zu bekommen.
1
Add a comment...

critic.de

Shared publicly  - 
 
Unsere aktuelle Empfehlung für MUBI: Mia Hansen-Løves filmischer Bildungsroman "Eine Jugendliebe" (2011).

Hier kann man sich den Film ansehen:
https://mubi.com/films/goodbye-first-love

Und hier geht es zum kostenlosen Probeabo:
https://mubi.com/criticde
 ·  Translate
Frankreich, Deutschland 2011. Regie: Mia Hansen-Løve. Mit: Lola Créton, Sebastian Urzendowsky.
1
Add a comment...

critic.de

Shared publicly  - 
 
Christian Weber über "Slow West": Dieser Western ist ein Liebesfilm. John Maclean codiert mit seinem Regiedebüt das unbeug­samste aller Genres virtuos um und zeigt, dass Leidenschaft wilder ist als jeder Westen.
#Filmkritik  http://www.critic.de/film/slow-west-8077/
 ·  Translate
Großbritannien, Neuseeland 2015. Regie: John Maclean. Mit: Michael Fassbender, Ben Mendelsohn.
1
Add a comment...

critic.de

Shared publicly  - 
 
Ida Lupino und The Filmakers (5) / Nino Klingler über "The Hitch-Hiker": Mann, Knarre, Karre: In The Hitch-Hiker legt Ida Lupino den autoaggressiven Kern des maskulinen Handlungskinos frei.
#Filmkritik  http://www.critic.de/film/the-hitch-hiker-8372/
 ·  Translate
USA 1953. Regie: Ida Lupino. Mit: Edmond O'Brien, Frank Lovejoy.
1
Add a comment...

critic.de

Shared publicly  - 
 
Josef Lommer über "Weg mit der Ex": Der Tod steht ihr gut. Joe Dante schaltet in seinem Spätwerk merklich einen Gang zurück und zollt seinem eigenen Publikum Tribut. 
#Filmkritik  http://www.critic.de/film/weg-mit-der-ex-8468/
 ·  Translate
USA 2014. Regie: Joe Dante. Mit: Anton Yelchin, Ashley Greene.
1
Add a comment...

critic.de

Shared publicly  - 
 
Hier gibt es drei Ausschnitte aus dem neuen Andrzej-Zulawski-Film. Seine Premiere feiert "Cosmos" im Wettbewerb von Locarno.

#Trailer  
 ·  Translate
Frankreich 2015. Regie: Andrzej Zulawski. Mit: Sabine Azéma, Jean-François Balmer.
2
1
Markus Trapp's profile photo
Add a comment...
Have them in circles
217 people
MFA+ Filmdistribution's profile photo
Mehrfilm's profile photo
Zeilenkino's profile photo
VIDEO COLLECTION POTSDAM • geschlossen •'s profile photo
Friedrich Frieden's profile photo
Alt Film Guide's profile photo
Panos Chronis's profile photo
Martin Hentschel's profile photo
David Hudson's profile photo

critic.de

Shared publicly  - 
 
Noah Baumbachs fast altmodische Komödie "Gefühlt Mitte Zwanzig" läuft heute im Kino an.

"„Was ist das Gegenteil von: Die Welt liegt mir zu Füßen?“, fragt Josh seine Frau irgendwann. Wenn man derartige Sätze so komisch wie fast herzzerreißend findet, fühlt man sich auch gleich ein bisschen ertappt, denn freilich zerreißt Baumbach hier nur die Herzen derer, auf die er ohnehin abzielt. Seine Filme sind Bumerang-Würfe, der Blick entspringt genau dem Milieu, auf das er sich richtet: das der kreativen und zur Kreativität verdammten Großstädter des 21. Jahrhunderts. Dabei lässt Baumbach keinen Zweifel daran, wer den Bumerang wirft, versucht die eigene Kreativität gar nicht erst hinter dem Deckmantel des Dokumentarischen zu verschleiern [..]. Wenn seine Figuren sich manchmal wie Klischees anfühlen, dann eben nicht, weil er nur klischeehaft denken kann, was er nicht kennt, sondern weil er das zu Klischees umarbeitet, was er viel zu gut kennt."

http://www.critic.de/film/gefuehlt-mitte-zwanzig-7962/
#Kino  
 ·  Translate
USA 2014. Regie: Noah Baumbach. Mit: Naomi Watts, Amanda Seyfried.
1
Add a comment...

critic.de

Shared publicly  - 
 
Danny Gronmaier über "Pixels": Nerdtum hat mit Liebe zum Gegenstand zu tun, und ein Pixel ist kein Lego-Baustein. Chris Columbus’ Retro-Buster lässt sich kaum auf seinen Gegenstand ein.
#Filmkritik  http://www.critic.de/film/pixels-7964/
 ·  Translate
USA 2015. Regie: Chris Columbus. Mit: Adam Sandler, Michelle Monaghan.
1
Add a comment...

critic.de

Shared publicly  - 
 
Alex Ross Perrys toller "Queen of Earth" bewegt sich irgendwo zwischen Bergman'schem Frauendrama und amerikanischem Horrorkino der 1970er Jahre. Letzterem huldigt der Regisseur nun auch mit einem hübschen Trailer.
#Trailer  
 ·  Translate
USA 2015. Regie: Alex Ross Perry. Mit: Katherine Waterston, Elisabeth Moss.
1
Add a comment...

critic.de

Shared publicly  - 
 
Ein Trailer zum neuen Ringo-Lam-Film. Wie es aussieht, ist "Wild City" eine der wenigen, reinen Hongkong-Produktionen, die es noch gibt.
#Trailer  
 ·  Translate
Hong Kong 2015. Regie: Ringo Lam. Mit: Louis Koo, Shawn Yue.
1
Add a comment...

critic.de

Shared publicly  - 
 
Mit seinem spielerischen No-Budget-Film "Taxi Teheran" beweist Jafar Panahi, wie schlecht sich die staatliche Zensur mit der sozialen Realität verträgt. Seit gestern läuft der Film im Kino.

"Das Taxi ist bei Panahi gleichermaßen gesellschaftlicher Schmelztiegel und Bühne, auf der sich abwechselnd Komödien und Tragödien, Absurdes und Sozialkritisches abspielen. [..] Im Vergleich zu Panahis letzten beiden Filmen sind diese Betrachtungen in eine weniger raffinierte Narration eingebettet. Tatsächlich ist der Film einfach nur auf subtilere Weise komplex. Ganz verzichtet nämlich auch "Taxi Teheran" nicht auf spielerische Metaebenen. [..] Da wären zum Beispiel die Anspielungen auf das eigene Werk. Dem nerdigen DVD-Dealer „Film-Omid“ fällt gleich auf, dass Panahi seinen neuen Film dreht, weil er bei den Mitreisenden einen Dialog aus "Crimson Gold" wiedererkannt haben will. In einer anderen Szene steigt eine ambitionierte Anwältin ein und erzählt, dass sie gerade eine junge Frau vor Gericht verteidigt, die sich heimlich in ein Sportstadion schleichen wollte (genau wie in "Offside", wie sie selbst bemerkt). Solche Momente sind keine eitlen Selbstreferenzen, sie verweisen nur, wie der ganze Film, auf die Durchlässigkeit von Wirklichkeit und Fiktion. Ob sich das Kino am Leben bedient oder es schon längst eingeholt hat, lässt sich nicht mehr so leicht sagen."
#Kino  
 ·  Translate
Iran 2015. Regie: Jafar Panahi. Mit: Jafar Panahi.
2
1
Markus Trapp's profile photo
Add a comment...

critic.de

Shared publicly  - 
 
Ida Lupino und The Filmakers (4) / Michael Kienzl über "Beware, My Lovely": Eine Witwe gerät in die Gewalt ihres unberechenbaren Angestellten. In seinem dicht inszenierten Thriller zeigt Harry Horner, welche Monster das totalitäre WASP-Amerika hervorbringt.
#Filmkritik  http://www.critic.de/film/beware-my-lovely-8371/
 ·  Translate
USA 1952. Regie: Harry Horner. Mit: Ida Lupino, Robert Ryan.
1
Add a comment...
People
Have them in circles
217 people
MFA+ Filmdistribution's profile photo
Mehrfilm's profile photo
Zeilenkino's profile photo
VIDEO COLLECTION POTSDAM • geschlossen •'s profile photo
Friedrich Frieden's profile photo
Alt Film Guide's profile photo
Panos Chronis's profile photo
Martin Hentschel's profile photo
David Hudson's profile photo
Contact Information
Contact info
Phone
030 44033488
Story
Tagline
Wer Kino liebt, muss Kino lesen.
Introduction
critic.de ist ein filmästhetisch und kulturpolitisch engagiertes Web-Magazin, das seit 2004 das Kino erforscht. Unsere Kritiker sind neugierig auf das Unbekannte und das Etablierte, abenteuerlustig und meinungsstark. Viele sind mit der Filmwissenschaft und anderen Geisteswissenschaften verbunden, aber auch Ausflüge in die Filmpraxis bereichern unsere Perspektiven. 

Wir verfassen Filmkritiken zu Kinostarts und DVDs, empfehlen Fernsehsendungen, führen Interviews, berichten von Festivals und bieten ein deutschlandweites Kinoprogramm an. Abseits von Marktlogik und Aktualitätszwang beschäftigen wir uns mit filmpolitischen Themen und erforschen Randerscheinungen des Kinos. Egal ob Genre oder Arthouse, Mainstream oder Underground, Trash oder Kunst, wir versuchen uns jedem Film und Phänomen ohne Scheuklappen zu widmen.