Profile cover photo
Profile photo
Contrast Tischler-Meisterbetrieb
11 followers
11 followers
About
Posts

Post has attachment
Rechtzeitig zur Vorweihnachtszeit sind wir wieder mit unseren weihnachtlichen Wohnaccessoires aus Massivholz unterwegs und dürfen zu Gast bei den Adventsabenden am 16. + 17.11. ab 18 Uhr im Lieb&Schön in Seevetal sein. Kommen Sie uns dort gern besuchen!
Herzliche Grüße
Ihre CONTRAST Tischlerei
Add a comment...

Post has attachment
Kleine Küche in Mietwohnung mit neuem Gesicht

Einige der Küchenmöbel stammten noch aus den Studienzeiten unseres Kunden. Nun stehen Feiern an: Einschulung vom Sohnemann und 50-jähriger Geburtstag. Bis dahin sollte ein zeitgemäßes Outfit für die kleine Küche her!

Unsere Aufgaben:
Kleine Räumlichkeit: Optimale Platzausnutzung der Küche durch Möbel in Maßanfertigung
Mietwohnung: Maßgefertigte Möbel auch im Falle eines Auszugs weiter nutzbar
Qualitativ immer noch gute Möbel: Sollten bleiben und in das Raumkonzept integriert werden.

Sitzecke bestehend aus Esstisch (LxB 14500x650mm), Sitzbank mit Rückenlehne und 3 Hockern. Esstischplatte aus nur einer Massivholzbohle Nussbaum und einbeiniges Metalluntergestell. Besonderheit: Tisch ist durch Einlass in der Mauer nach rechts und links im Raum verschiebbar. Stuhl- und Bankgestell aus Massivholz Nussbaum und gepolsterten Sitzen mit gefärbtem Kuhleder (aus Deutschland) bezogen. Bankrücken fest an der Mauer angebracht. Weitere Küchenmöbel: Küchenarbeitsplatte, teilweise mit Schrägen, aus Massivholz Nussbaum und verschiedene Regale, entweder auch aus Massivholz Nussbaum oder angelehnt an vorhandene + integrierte Küchenmöbel in weißem Plattenwerkstoff mit Kanten Massivholz Nussbaum belegt.

Es muss nicht immer eine komplett neue Küche sein, wenn Sie etwas Veränderung möchten. Kombinieren Sie noch gutes Altes mit Ihnen gefallenden neuen Dingen. Und falls Sie dabei Hilfe benötigen - wir helfen gern!

Ihre CONTRAST Tischlerei
PhotoPhotoPhotoPhotoPhoto
01.09.16
5 Photos - View album
Add a comment...

Post has attachment
„Hilfe! Können wir den Eingangsbereich vorziehen und die anderen Dinge danach abarbeiten? Uns fliegen Taschen, Rucksäcke unserer Mädchen und Kleinkram im Flur um die Ohren.“
Unser Kunde ist vor 3 Monaten in sein neues Zuhause eingezogen und wir haben dort im Moment bereits andere Projekte in Arbeit und in Planung.
Wir sind eine kleine mittelständische Tischlerei und haben dadurch einen Vorteil: Wir können sehr flexibel auf Kundenwünsche reagieren und haben das Projekt „Stauraum im Eingangsbereich“ vorgezogen, gemeinsam mit unserem Kunden das Möbel besprochen und dann flugs eine Flurkommode mit ganz viel Stauraum entworfen und eingebaut.
Wichtig war uns das Möbel selbst: Funktionalität, Alltagstauglichkeit, Ästhetik und hohe Wertigkeit der Materialien. Eine klare zurückgenommene Struktur des Möbels, unaufdringlich aber doch präsent im Raum.
Wichtig war uns aber auch – gerade so kurz nach dem Einzug in das neue Haus für den Kunden – das Gesamtkonzept der Eingangshalle und die Relation des Möbels zum Raum an sich. Wir haben dabei – in Abstimmung nach dem Geschmack des Kunden – die vorhandenen Materialien, Farben, Strukturen und Formen als Grundlage genommen.
Kurze Infos zu dem Möbel:
Möbel ist schwebend über dem Boden in Höhe der Fußleisten angebracht
Material Deckplatte: Starkfurnier Eiche mit ungewöhnlich deutlicher Struktur „Katzenpfötchen“, Oberfläche geschliffen und geölt.
Korpusfronten Hochglanzlack, farblich abgestimmt auf das Raumkonzept
Korpusecken auf Gehrung, Korpuselemte bewusst mit Schattenfugen
Türen und Laden mit Tipp-On-Beschlägen
PhotoPhotoPhotoPhotoPhoto
2016-07-21
7 Photos - View album
Add a comment...

Post has attachment
Das Stadtteilfest Hohenfelde in Hamburg lädt auch in diesem Jahr mit einem bunten Programm zu einem Besuch ein.

Wir dürfen bei dieser Veranstaltung mit unseren Wohnaccessoires aus Massivholz dabei sein. Kommen Sie uns gern auf unseren Stand in der Ifflandstraße beim Mütterzentrum Hohenfelde besuchen!
Ihre CONTRAST Tischlerei
Add a comment...

Post has attachment
Ein kleines Bad, wenig Raum und viele Badutensilien, die einen Platz brauchen, da lohnt sich ein individuell auf die eigenen Bedürfnisse zugeschnittener Waschtisch vom Tischler. Für unseren Kunden haben wir einen kleinen Raumwunder-Waschtisch mit gut organisiertem Stauraum gefertigt und das Möbel optimal in die Raumsituation eingepasst. Das Design des Waschtisches ist schlicht und edel. Der Korpus ist mit Eiche Echtholzstarkfurnier belegt. Nicht einmal Griffe durchbrechen die Waschtischfront, die Schubladen sind  mit Tipp-On Beschlägen ausgerüstet. Weitere feine Besonderheiten: Die Korpusecken sind auf Gehrung geschnitten und auch die Kanten der Innentrennung der Laden sind mit Echtholzkante ausgestattet.
PhotoPhotoPhoto
2016-06-16
3 Photos - View album
Add a comment...

Post has attachment
Wenn es dabei um Inneneinrichtungen und Möbel geht, helfen wir als Tischler-Meisterbetreib sehr gern. In einem persönlichen Gespräch mit unseren Kunden vor Ort filtern wir gemeinsam, was wirklich wichtig, technisch machbar ist und auch Gefallen findet. Und wir geben Tipps, was aus unserer fachlichen Sicht Bestandteil einer optimalen Lösung sein könnte.
In diesem Fall geht es um einen kleinen Flur und das Bedürfnis nach ganz viel und nutzbaren Stauraum! Unser Kunde hatte sich vor unserem ersten Kontakt schon sehr lange nach einer optimalen Lösung für sein Anliegen umgetan, konnte das Passende aber einfach nicht finden und entschloss sich dann, zu uns in die Tischlerei zu kommen. Das Endergebnis unserer Zusammenarbeit ist ein passgenauer, kleiner, durchdachter Einbauschrank. Oft sind die oberen und unteren Bereiche eines Einbauschrankes im Alltag mal schnell ohne Hilfe oder Mühen gar nicht zugänglich und gehen dann als tatsächlich sinnvoll genutzter Stauraum so gut wie verloren.
Wir haben mit diesem Einbauschrank verschiedene Lösungen gefunden: Ein leicht bedienbarer Kleiderlift (der gar nicht mehr so teuer ist, wie man meint) im oberen Bereich des Schrankes. Im mittleren und unteren Bereich Borde, die durch Möbelbeschläge ganz ausziehbar und damit bis in die hinterste Ecke gut und rückenschonend zugänglich sind. Aufkantungen an Borden verhindern, dass Gegenstände beim Herausziehen herunterfallen.
Unsere Werkzeugkisten verlassen generell immer erst ganz zum Schluss unserer Arbeiten die Baustelle. Und als wir die als letzte Amtshandlung nach dem Schrankeinbau beim Kunden einpackten und uns verabschieden wollten, war unser Kunde schon gut gelaunt dabei, Sachen in seinen neuen Schrank zu räumen und dabei wollten wir dann auch gar nicht weiter stören……
PhotoPhotoPhoto
2015-09-01
3 Photos - View album
Add a comment...

Post has attachment
Massivholzmöbel in XXL Format.
Auf Kundenwunsch haben wir einen 3 Meter langen und über 1 Meter breiten Massivholtisch aus Eiche gebaut. Die Tischbohle besteht dabei nur aus 2 (!) unbesäumten Holzbohlen. Dazu passend zwei Massivholzbänke aus jeweils 1 Bohle. Bei uns in der Werkstatt alles keine Problem nur die Auslieferung beim Kunden war dann doch etwas ungewöhnlich: Auf Auffahrrampen ging es durch den Garten, auf dem Rasen und dann durch die 2-flügelige Terassentür in das neue Zuhause....
PhotoPhotoPhotoPhoto
2015-08-28
4 Photos - View album
Add a comment...

Post has attachment
Unsere Wohnaccessoires aus Massivholz gehen mit uns wieder auf Reisen! Dieses Mal sind wir auf dem Hoffest Tütsberg dabei. Pünktlich zur Heideblüte findet das Fest auf dem ökologisch betriebenen Landbaubetrieb  mit einem bunten Programm für die ganze Familie statt, regionale Produkte werden angeboten und die Landküche des Hotelbetriebes ist einfach lecker!
Kommen Sie uns gern auf dem Hoffest besuchen. Wir freuen uns!
Add a comment...

Post has attachment
Add a comment...

Post has attachment
Garderobe für Bekleidung, Taschen, Schuhe und mit noch mehr Platz für noch mehr Dinge und dann noch optimal in den vorhandenen Raum eingepasst. Das ist oft ein Wunsch, mit dem Kunden zu uns kommen. Wir haben für einen Kunden eine Gardorobe entworfen und gebaut: Schlicht, funktionell und dabei elegant. Die gesamte Garderobe besteht aus einem oberen und unterem Element sowie zwei Anrichten. LED Beleuchtung schafft Licht und Einblick. Die verwendeten Materialien sind Kirschholz und Schieferstein. Eine Kombination die ungewöhnlich und dabei sehr wohnlich ist!
PhotoPhotoPhotoPhotoPhoto
2015-07-09
5 Photos - View album
Add a comment...
Wait while more posts are being loaded