Profile cover photo
Profile photo
Christopher Blum
540 followers
540 followers
About
Christopher's posts

Post has attachment
Gänsehaut :)

Post has attachment
Unsere neue Website ist live: www.protonet.de

Post has shared content
Am letzten Dienstag haben uns +Ali Jelveh  und +Christopher Blum von +protonet  besucht um uns eine ihrer orangen Boxen zum Testen zu bringen. Mal abgesehen davon, dass die Farbe sehr schön mit unserem Firmenlogo harmoniert, ging die Inbetriebnahme sehr leicht vonstatten. Einfach die Box an das Netzwerk anschließen und einschalten und schon wenige Momente später (DHCP vorausgesetzt) stand uns die Box im Office für alle Mitarbeiter zur Verfügung.

Mit der mitgelieferten Begrüßungskarte (netterweise von alle Protonet-Mitarbeiter persönlich signiert) mit ein paar einfachen Tipps und den in der Software selbst verfügbaren Starthinweisen war die Box auch in wenigen Minuten individuell konfiguriert, ein +epublica "Channel" zur Unternehmenskommunikation (welcher auch von außerhalb des Office erreichbar ist) eingerichtet und alle Mitarbeiter eingeladen sich auch zu registrieren.

Obwohl Ali und Christopher sich persönlich bemühten, mir die Bedienung der Box zu erklären, habe ich doch fast alles relativ schnell selbst herausfinden können, da das User-Interface zum größten Teil jedem Benutzer eines Browsers und Social Networks bekannt und vertraut vorkommt. Auch die Verwendung als Apple-Fileserver ist spielend leicht, wenn man nicht bereits mit den neuesten Features von Firefox oder gar Chrome den Browser als Dateiverwaltung benutzen möchte, was Christopher sehr schön implementiert hat.

Fehler im neuesten Stable Release 320, welches sie uns mitgebracht hatten, gab es so gut wie keine. Und wenn etwas mal nicht klappt, liefert Protonot sehr schnell Updates. So hatte ich schon zwei Nächste später ein neues Release 321 (... und meins :-)) über mein iPhone unterwegs installiert. Die Box hat zwar kein angepasstes mobiles Layout, aber die Oberfläche funktionierte trotzdem tadellos auch auf dem iPhone-Browser.

Mein Fazit: Die Protonet-Box ist von jedem Unternehmen leicht in Betrieb zu nehmen ohne einen Administrator bemühen zu müssen und verrichtet ihren Dienst als Intranet-Kommunikation und File-Server tadellos. Die Möglichkeiten erinnern sehr an die Timeline vieler Social Networks (und gehen bei Protonet noch darüber hinaus. z.B. mit der Suche nach Beiträgen) und sind daher den meisten Benutzern schnell vertraut. Der integrierte Fileserver lässt sich intuitiv bedienen. Die Verwaltung ist nicht kompliziert. Wer also noch einen einfach zu pflegenden Unternehmensserver (es gibt guten Support durch Protonet, auch direkt in der Software eingebaut) für seine Dateiverwaltung und Kommunikation benötigt, ist mit dieser Box gut aufgehoben.

Post has attachment

Post has attachment
Christian Lindner of the FDP (German political party) looking at things. +Protonet
Photo

Post has attachment
Wait while more posts are being loaded