Profile cover photo
Profile photo
Christoph Rau
57 followers -
"So mache ich meine Sachen und hoffe, dass ab und zu ein Wunder geschieht." (Carl de Keyzer)
"So mache ich meine Sachen und hoffe, dass ab und zu ein Wunder geschieht." (Carl de Keyzer)

57 followers
About
Christoph's posts

Post has attachment
Schöner, großer Artikel über mein Projekt "Schweden Revisited 1996 + 2016" im IKEA-Unternehmensblog. Ganz herzlichen Dank an Nathalie Biallas und Isolde Debus-Spangenberg von IKEA Deutschland für die tolle Unterstützung: http://www.ikea-unternehmensblog.de/article/2016/schweden-revisited

Post has attachment

Post has attachment

Post has attachment
Mit einer analogen Hasselblad-Kamera, Volvo-Oldtimer, Landkarten und Musik-Kassetten will ich wieder nach Schweden fahren und ein Fotobuch und Postkarten herausgeben. Unterstützen Sie mein Crowdfunding-Projekt, Sie bekommen das Fotobuch, Postkarten oder andere Dankeschöns: https://www.startnext.com/schweden-1996-2016/ #schwedenrevisited

Post has attachment
Zwanzig Jahre nach meiner ersten Schweden-Reise will ich dieses Jahr (2016) mit einem Volvo Kombi 245 und meiner analogen Hasselblad-Kamera erneut eine Autofahrt nach Schweden machen. Ich will die Menschen besuchen, die ich damals fotografiert habe und…

Post has attachment
Fotoworkshop mit Christoph Rau: "Felsenmeer in Flammen 2015" in Lautertal am 25.9.2015, 17.00 Uhr. Weitere Infos:

Post has attachment
Schöne Musik, die ich bei YouTube entdeckt habe

Parno Graszt Kalyi Jag L’Orange Ten Years After Dr. Heinz Funkenpumpe Frenic Parno Graszt Ando Drom Iggy Pop Carolyn Wonderland Oh, wie hab Dich das geliebt (und immer noch geht mir das Herz auf): Georges Moustaki Raduza  

Post has attachment
Musik aus dem Auto und aus dem Bellevue

Sehr praktisch: Shazam, die App, die mir sagt, was gerade für Musik läuft. Hier einiges, was ich die letzten Tage im Bellevue und auf der Fahrt mit E. nach Köln im Radio (Entdeckung: afneagle) entdeckt habe: Website Pupkulies & Rebecca Wikipedia über…

Post has attachment
Wabi Sabi, Horizonte und Ruinen

Über einen Facebook-Post zur Ausgabe 09 des Magazins HORIZONTE zum Thema Ruine, wo dieser Text stand: “Die Ruine ist ein unbestimmbares Fragment, schwankend zwischen Todessehnsucht und Dauerhaftigkeit, entzieht sich unserem Verständnis. Als Verkörperung…

Post has attachment
SEEED ist geil und Friedrich Lichtenberg ist SUPERGEIL. Dazu Infos zur Herkunft des Wortes "geil"

Erstmal was zu meiner begeisterten Nutzung des Adjektivs “geil”, die hier im öffentlichen Raum nie sexuell konnotiert ist. (Gib mal das Wort in der Suche dieser Seite ein, vor allem Musikvideos wirst Du finden). “Die Grundbedeutung des Wortes findet sich…
Wait while more posts are being loaded