Profile cover photo
Profile photo
Christian Müller sozial-pr
1,241 followers -
http://www.sozial-pr.net/impressum/
http://www.sozial-pr.net/impressum/

1,241 followers
About
Posts

Post has attachment
Künstliche Intelligenz - #KI - und automatisierter #Content sind zwei Themen, die den Kommunikations- und Marketingbereich spürbar verändern (werden). Auf +Zielbar betrachte ich die heute schon vorhandenen Möglichkeiten, die Risiken, das Potenzial und die Chancen dieser Entwicklung.

Mein Dank geht, neben den Zielbar KollegInnen, an +Klaus Eck, +Doris Eichmeier, +Frank Tentler und +Robert Weller für Input und hervorragende Artikel, die ich zitieren und verlinken darf.

Wie immer gilt: Ich freue mich auf eine konstruktive und fachliche Diskussion. Hast du bereits Erfahrungen mit KI im Kommunikationseinsatz gesammelt?

Add a comment...

Post has attachment
"Welche Kompetenzen brauchen Innovationsmanager für Wohlfahrtsverbände und Träger der Sozialen Arbeit?"

Die Frage, aufgeworfen von dem geschätzten Kollegen +Hendrik Epe, hat meinen heutigen Artikel inspiriert. Neben den Kompetenzen befasse ich mich jedoch noch mit einer weiteren Frage:

"Brauchen Wohlfahrt und Soziale Arbeit überhaupt Innovationsmanager?"
Add a comment...

Post has attachment
Eine etwas eigenartige Frage, die tatsächlich nur im Rahmen der #Lebenskarriere sinnvoll ist:

"Welche Beförderung macht dich wirklich glücklich?"

Ich lade dich zur Reflexion ein und hoffe, dich ein wenig inspirieren zu können.

https://medium.com/lebenskarriere/welche-bef%C3%B6rderung-macht-dich-wirklich-gl%C3%BCcklich-5b4267611c6b
Add a comment...

Post has attachment
Du testest gerne neue Apps und kommst vor lauter ausprobieren nicht mehr zum arbeiten? Dann lade ich dich zur #ProduktiverVerzicht Challenge ein. Details gibt's im neuen #ProduktivMobil Podcast via Anchor und Medium

Add a comment...

Post has attachment
"Was machst du so?" ist eine alltäglich, scheinbar unschuldige Frage. Doch wann hast du das letzte Mal NICHT mit deinem Beruf, deinem Job oder deiner Arbeit geantwortet?

Ich lade dich dazu ein, darüber nachzudenken, wie du auf die Frage reagierst. Denn deine Antwort zeigt auch, worüber du dich definierst. #lebenskarriere
Add a comment...

Post has attachment
In neues aus den Social Media spreche ich über #IGTV, Facebook #Messenger Ads und das #Twitter Comeback.

Danke an +Allfacebook.de, +Futurebiz, +Thomas Hutter, iPhoneBlog und +Klaus Eck.

Die Links zu den Quellen findest du im Blog-Artikel:
https://www.sozial-pr.net/neusome-14/
Add a comment...

Post has shared content
Nachdem bereits das OLG München unvollständigen Vortrag als rechtmissbräuchlich angesehen hatte, gibt es jetzt eine Entscheidung des Landgerichtes Bochum (LG Bochum, Urteil vom 08.05.2018, Az.: I-16 O 57/18).

Es ging um die angebliche Bewerbung mit falschen unverbindlichen Preisempfehlungen. Dem Gericht stieß bitter auf, dass entgegen der Verpflichtung des § 138 Abs. 1 ZPO der Antragsteller nicht vollständig und wahrheitsgemäß vorgetragen hatte:

https://www.internetrecht-rostock.de/rechtsmissbrauch-einstweilige-verfuegung-verschweigen-von-tatsachen.htm

#redenistSilberschweigenistRechtsmissbrauch
Photo
Add a comment...

Post has attachment
"Es ist schlicht unwirtschaftlich, die temporär - dann aber auf höchstem Niveau - benötigten Fachkräfte mit Spezialkompetenzen dauerhaft zu halten."

Das gilt für viele Agenturen. Um so wichtiger, #Freelancer entsprechend zu respektieren. Und ja, da bin ich eigennützig. :)
Add a comment...

Post has attachment
Die #Lebenskarriere hat ein neues Online-Zuhause auf +Medium. Ich freue mich, wenn du dort vorbeischaust und dem Thema folgst.
Add a comment...

Post has attachment
Im Artikel schreibe ich zwar über #Produktivität - passend eben zu #produktivmobil - doch das Prinzip gilt auch in der #Kommunikation:

Die einfachen Tools, und damit oft die nativen Funktionen der Plattformen - sind oft die besten.

Sicher, aber einer gewissen Größe machen Tools wie +Swat.io, +Buffer oder +Talkwalker Sinn.

Doch gerade zu Beginn sollten soziale Organisationen, KMU und (Social) Start-Ups erstmal mit den Netzwerken starten und die Grundlagenarbeit der Kommunikation - gute Inhalte und Community Arbeit (!) - machen, bevor sie Tools einsetzen.

Denn ich verrate dir was: Kein Tool ersetzt eine gute Strategie und ebenso gute Inhalte. Kein Tool kann das Fehlen von Qualität und Verständnis für die Menschen ersetzen.
Add a comment...
Wait while more posts are being loaded