Profile

Cover photo
Caspar Hübinger
Worked at Freelance Web Developer
Attends Leben
Lives in Potsdam, Deutschland
833 followers
AboutPostsPhotos

Stream

Caspar Hübinger

Shared publicly  - 
 
Ein Rant, aber ein guter! Teilen!
 ·  Translate
Kreative leiden seit Erfindung des Computers darunter: Schlichte Gemüter glauben, zu können, was Profis können, wenn sie nur das dazu nötige Programm (aka Tool, App) haben. Mein Schmerz als Mann des Wortes: Hast du Word und einen Schulabschluss, glaubst du, schreiben zu können. Kannst du aber nicht.
2
2
Software-Lupe's profile photoMichael Oeser's profile photoCarsten Feller's profile photo
 
Meine Rede immer: "Homepagebaukästen, Angst? Drück nem Laien mal ne Stradivari in die Hände, dann weißt du, was dabei rauskommt".
 ·  Translate
Add a comment...

Caspar Hübinger

Shared publicly  - 
 
Hab’ mal eine paar Zeilen zu meiner Arbeit geschrieben:
Plugin-Support für einen Shooting-Star
http://glck.be/7456/ #projekt52 #WordPress #Support
 ·  Translate
Mannheim, 5:21 Uhr. Etwa drei Stunden Schlaf hinter und eine genauso lange ICE-Fahrt nach Paris vor mir.
3
Michael Oeser's profile photo
 
Kommt mir durchaus bekannt vor. Gibt kaum bessere Arbeits-Öko-Systeme.
 ·  Translate
Add a comment...

Caspar Hübinger

Shared publicly  - 
 
Mein WP-Admin, dein WP-Admin:
WordPress Plugin User Interfaces (Teil I)
#pluginUI #Augenkino #projekt52
 ·  Translate
Im Customer Support lernt man die Realität von WordPress kennen.
3
David Stingl's profile photo
 
Freue mich schon auf den Bericht mit den positiven Beispielen ... 😄
 ·  Translate
Add a comment...

Caspar Hübinger

Shared publicly  - 
1
Christian Brückner's profile photoCaspar Hübinger's profile photo
2 comments
 
+Christian Brückner Dankehattenwa. ;)
Add a comment...

Caspar Hübinger

Shared publicly  - 
 
Glückwunsch zur vollendeten Reihe Das eigene WordPress-Theme erstellen, +Florian Brinkmann!
 ·  Translate
In dieser Artikelreihe geht es darum, ein WordPress-Theme zu erstellen – von Grund auf. Im 20.
2
Florian Brinkmann's profile photo
 
Vielen Dank – bin jetzt auch froh, dass es geschafft ist :)
 ·  Translate
Add a comment...

Caspar Hübinger

Shared publicly  - 
 
Ein paar Gedanken zu JavaScript, der WP API und dem Day of REST in knapp 2 Wochen. #projekt52
 ·  Translate
1
Add a comment...

Caspar Hübinger

Shared publicly  - 
 
+WP LETTER Danke für die Erwähnung! 
 ·  Translate
Auch in Zeiten von JavaScript und REST API lohnt es sich, HTML etwas Aufmerksamkeit zu schenken.
2
Add a comment...
Have them in circles
833 people
Fredi Kuendig's profile photo
Chris theMetro's profile photo
Jörg-Julian Schmidt's profile photo
Sven Wagener's profile photo
stefan jacomeit's profile photo
Johnny McNamonnic's profile photo
Chris Scherer (Drum On It)'s profile photo
Hans Klaffl's profile photo
Sergey Biryukov's profile photo

Caspar Hübinger

Shared publicly  - 
 
Als ich noch im Holzhandwerk selbstständig tätig war, habe ich mit meinen ebenfalls selbstständigen Kollegen der Frau Nahles ihren Prenzl'berger Dielenboden aufgearbeitet. Das war noch zur Zeit der Schröder-Regierung, Andrea Nahles war damals noch quasi unbekannt.

An ihren Vater erinnere ich mich gerne: ein gestandener Maurer-Meister aus der Eifel, der ihr fachgerecht einen Kamin ins Wohnzimmer baute, während wir mit unseren fetten Lägler-Walzen über die alten Dielen schrubbten. Man machte zusammen Pause, und der Meister erzählte den ein oder anderen Schwank aus seinem Maurerleben. Er hatte uns "Jungens" offensichtlich ganz gern und wir ihn, voll des angemessenen Respekts, erst recht.

Frau Nahles habe ich damals nicht persönlich getroffen -- war ja auch eine Baustelle, ihre Wohnung. Ich habe ihren Gesetzesentwurf nicht im Original gelesen, aber ich bin sicher, dass ihr Dielenboden lange nicht so preiswert und fachgerecht geschliffen und geölt worden wäre, wenn das Gesetz, das sie heute vorschlägt, damals bereits in Kraft gewesen wäre.

Wie gesagt, wir waren alle Einzelunternehmer und teilten uns die Aufträge, die einer von uns akquirierte. Mindestlohn und ähnlicher bürokratischer Schnickschnack ohne Bodenhaftung hätten uns sofort das Genick gebrochen, weil wir natürlich manchen Auftrag über den Preis bekamen.
Als Selbstständige begriffen wir uns als selbstverantwortlich. Unser hart verdientes Brot -- Dielenschleifen ist eine irre Sauerei -- war für uns sowas wie der Preis der Freiheit, uns unseren Erfolg selbst erarbeiten zu können -- buchstäblich Meter für Meter, auf diesen 100 Jahre alten Brettern, die für uns die Welt bedeuteten.

Ich habe keinen Kontakt mehr zu meinen damaligen Kollegen; irgendwann ging es für mich weiter in Richtung Webentwicklung, und hier bin ich nun. Aber ich wäre nicht hier ohne diese frühen Erfahrungen mit einer relativ wenig regulierten beruflichen Selbständigkeit.
Ja, ich war zwischenzeitlich angestellt; der Punkt ist aber, ohne diese Zeit auf den Berliner Holzdielen wäre ich niemals Webentwickler geworden -- meine erste Site war die für mein "Holzbusiness" -- und ohne eine weitgehende Selbstbestimmung über meine Selbständigkeit niemals Dielenschleifer. (Anderswo machen das nur die Parkettleger; in Berlin war das damals ein eigener Markt.)

Was Frau Nahles heute vorhat, hätte meinem jüngeren Selbst beruflich buchstäblich den Boden unter den Füßen weggezogen -- und ihr vielleicht auch, wenn ihr eine konservative Firma irgendeinen giftigen Hochglanzlack über die Dielen gerotzt hätte.

Auf jeden Fall wäre ich niemals ihrem Vater begegnet, dessen ehrliches Wohlwollen für unseren kleinen, mittels Körperkraft und Fleiss erworbenen Erfolg, bei einem jungen Selbständigen mit Schleifstaub in den Wimpern eine bleibende Erinnerung hinterließ.
Und ganz sicher würde ich heute nicht als Webentwickler einen solchen Text im Netz publizieren. Ich hätte einfach nie den Mut gehabt, mich selbstständig zu machen mit zusätzlichen bürokratischen Hürden. Die Vorsteuer zu kapieren, war ja schon der Hammer!

Wenn Frau Nahles meint, sie tut den Selbständigen mit diesem Gesetz etwas Gutes, dann muss sie mit Selbständigen darüber sprechen.

Allerdings muss sie sich zu diesem Zweck zurück in ein Leben begeben, aus dem sie wahrscheinlich kommt (auch wenn ich nicht weiß, ob ihr geschätzter Vater zu seiner Zeit selbstständig, ober angestellt war), und mit dem (dem Leben) sie vielleicht gar nichts (mehr?) zu tun haben will:
Sie muss auf die Baustellen, auf denen Einzelunternehmer und Kleinstunternehmen für Löhne schuften, die vielleicht kacke sind, aber die sie selbst verhandelt haben, und an denen sie wachsen können, wenn sie wollen; in die Agenturen mit weniger als 5 Mitarbeiter_innen; an die Tankstellen und die Frittenbuden.

Selbständige sind nicht organisiert; kein Verband wird sie je in repräsentativer Zahl vertreten, weil sie dafür zu viele und zu vielseitig sind. Selbständige haben keine Zeit für Verbands- und Lobbyarbeit, weil sie selbst und ständig arbeiten.

Die Abkürzung nehmen zu wollen und mit Verbänden über ihren Gesetzesentwurf zu reden, kann sich Frau Nahles sparen. Die Zeit dafür sollte sie lieber vor dem Kamin verbringen, den ihr Vater ihr damals gemauert hat, um noch mal ganz in Ruhe nachzudenken.
 ·  Translate
Die Bundesarbeitsministerin Nahles brachte letzte Woche ein neues Gesetz auf den Weg, das nächstes Jahr in Kraft treten soll. Mit dem vieldeutig formulierten Gesetz wird die Arbeit von vielen Selbstständigen in Zukunft erschwert. Trotz zahlreicher Einwände verschiedener Verbände möchte die ...
8
5
Vladimir Simović's profile photoVGSD's profile photoRaphaela Kroczek's profile photoRobert Krauss's profile photo
3 comments
VGSD
+
1
2
1
 
Hallo +Michael Oeser unter http://www.vgsd.de/scheinselbstaendigkeit/ finden Sie die wichtigsten Infomationen.
 ·  Translate
Add a comment...

Caspar Hübinger

Shared publicly  - 
 
Schön zu lesen. 2003 … Wahnsinn, wie kurz und gefühlt lange das her ist. :)
 ·  Translate
 
Neue Beitrag: (Wie ich WordPress für mich entdeckte)

In diesem Beitrag geht es darum wie ich zu WordPress gekommen bin und jetzt auch, mit etwas was mir wirklich Spaß macht, Geld damit verdiene.

hier gehts zu vollständigen Beitrag https://christopherkx.de/2016/01/wie-ich-wordpress-fuer-mich-entdeckte/
 ·  Translate
View original post
2
Add a comment...

Caspar Hübinger

Shared publicly  - 
 
... Und schiebe anschließend dein Rad nach Hause?
 ·  Translate
1
Marcus Spanier's profile photo
 
Nee. Sie haben dann einfach einen geilen Fahrradsattel-Bezug auf ihrem Fahrrad und wie man nach Hause kommt, wissen auch die von Astra nicht. Diese geben Ihnen lediglich einen Bezug zum ganzen Umstand.
 ·  Translate
Add a comment...

Caspar Hübinger

Shared publicly  - 
 
Wo twittert man eigentlich, dass Twitter down ist?
 ·  Translate
1
Raphaela Kroczek's profile photoMichael Oeser's profile photoMark Max Henckel's profile photoSoftware-Lupe's profile photo
4 comments
 
Ihr Social Media Junkies :D
 ·  Translate
Add a comment...

Caspar Hübinger

Shared publicly  - 
 
"we now know that up to 70% of the global internet traffic goes through Northern Virginia, so we can assume that the global share of what’s hosted on AWS is even higher. A scary thought by all means, as this makes the majority of the internet very vulnerable to any kind of attack or catastrophe. Did you ever think of having a backup plan for your AWS hosted application? Can you make the switch to another data centerwithin minutes?"
 
✎ What’s going on in the web industry? Safari 9.1, Chakra Core Open Sourced, ES6 Object Shorthand Syntax. Curated by Anselm Hannemann, on Smashing Magazine. https://www.smashingmagazine.com/2016/01/web-development-reading-list-120-backup-security-safari-chakra/
What's going on the industry? Considering having a backup plan for your hosting, use hash with Argon2 and the ES6 Object shorthand syntax.
View original post
1
Add a comment...
People
Have them in circles
833 people
Fredi Kuendig's profile photo
Chris theMetro's profile photo
Jörg-Julian Schmidt's profile photo
Sven Wagener's profile photo
stefan jacomeit's profile photo
Johnny McNamonnic's profile photo
Chris Scherer (Drum On It)'s profile photo
Hans Klaffl's profile photo
Sergey Biryukov's profile photo
Work
Occupation
Webentwickler
Employment
  • Freelance Web Developer
    2005 - 2013
  • Inpsyde
    MarketPress Customer Support, 2013 - 2015
  • WP Media
    Customer Happiness – Community Whisperer, 215 - present
Places
Map of the places this user has livedMap of the places this user has livedMap of the places this user has lived
Currently
Potsdam, Deutschland
Previously
Bonn, Deutschland - Hamburg, Deutschland - Berlin, Deutschland
Story
Tagline
Wer sagt das? | Impressum: http://glueckpress.com/impressum
Introduction
Der echte Caspar75er94er Abi. Bonner, Hamburger, Berliner, Babelsberger. Musiker, Barmann, Schleifheld, Webdesigner, WordPresser. Verheiratet. 1,90. Schuhgröße …ach nee, komm jetzt, das reicht.

I mostly post in German on G+. You can follow me in English on Twitter.
Education
  • Leben
    Ich-sein, present
Links
Other profiles
Contributor to