Profile cover photo
Profile photo
caféplus
2 followers
2 followers
About
Posts

Post has attachment
Add a comment...

Post has attachment
Add a comment...

Post has attachment
Add a comment...

Post has attachment
Add a comment...

Post has attachment
Franz Ott über sich und seine Arbeit:

Zu meiner Arbeit kann ich hier nur kurz sagen, dass sie :
1. durch mein direktes Umfeld,
2. das geschehen auf unser aller Erdball, gesehen mit den meinen Augen und eigenen Erfahrungen und
3. natürlich die Einflüsse der großen Künstler der Weltgeschichte, (phantastischer Realismus, Surrealismus, sozialistischer Realismus, sowie die „alten Meister“) geprägt ist!

Ich möchte den Betrachter zu einer Reise in meine Phantasie einladen, ihm eine neue Sichtweise der Welt ermöglichen.Ich sehe meine Arbeiten als eine moderne Art der Historienmalerei:keine Belehrung, keine Verbindlichkeit in der Bildaussage und keine Ansprache an den Betrachter.

Es sind aufrüttelnde, aufklärerische Werke, die meine eigene Gegenwart im Bild zu bannen suchen. Oft sind meine Bilder sehr komplex, so das sie ungewöhnliche Zusammenhänge auf ungewöhnliche Art zusammen bringen. Dies soll die Betrachter zu einer Phantasiereise (einem Film) einladen!

Außerdem zeichne und male ich im Auftrag, Portraits, Landschaften und Wandgestaltungen, innen und außen.
Web: franzott.jimdo.com
Mail:ott.franz@yahoo.de
Atelier: kunst-do-mäne

Wir freuen uns auf diese großartige Ausstellung!!!
Add a comment...

Post has attachment
Mirjam Müntefering liest "Kalle & Kasimir – Der geheimnisvolle Nachbar"
21.04. | 19 Uhr | Eintritt frei

Kater Kasimir führt ein herrliches Leben bei Frauchen Linna. Doch plötzlich wird sein Alltag auf den Kopf gestellt: Zweibeiner Mads zieht bei Linna ein – und mit Mads kommt auch Kalle. Der gutmütige Mops ist nicht gerade der hundifizierte Scharfsinn und hat permanent nervtötend gute Laune – Grund genug für Kasimir, ihn so schnell wie möglich loszuwerden. Doch alle Versuche, den Quälgeist aus dem Haus zu bekommen, scheitern. Und beinahe wäre dem Kater durch das Intrigenspinnen entgangen, wie merkwürdig sich der Nachbar verhält. Während Kasimir herauszufinden versucht, was er im Schilde führt, muss er feststellen, dass Kalle gar kein so übler Detektiv-Gehilfe ist … Doch wie sollen die beiden bloß ihren Zweibeinern klarmachen, was sie herausgefunden haben?

Mirjam Müntefering, Jahrgang 1969, hat ihre Leidenschaften zum Beruf gemacht. Obwohl sie als Filmwissenschaftlerin MA und TV-Redakteurin eine Weile fürs Fernsehen arbeitete, überwog schließlich ihre Liebe zum Schreiben und zu den Tieren: Seit 1998 veröffentlichte sie bisher über 30 Romane für Erwachsene und Jugendliche und führt ihre eigene Hundeschule. Mit ihrer Partnerin und den gemeinsamen Hunden lebt sie im grünen Teil des Ruhrgebietes zwischen Hühnern, Meerschweinchen und Pferden.
Add a comment...

Post has attachment
Add a comment...

Post has attachment
Add a comment...

Post has attachment
PhotoPhotoPhotoPhotoPhoto
View album
Add a comment...

Post has attachment
Zur Vielfalt in Dortmund gehören Menschen mit HIV. Gezeigt werden Bilder von der Auseinandersetzung mit der Infektion und vor allem die Lust am Leben.
Mit einem Rundgang durch die Ausstellung wird die Leiterin von HIV-ART Dr.
Regine Merz zur Eröffnung den Benefit schildern den Positive für jeden
Einzelnen und die Gesellschaft darstellen.

Die Vernissage findet am 6. Mai um 18 Uhr statt - standesgemäß mit dem roten Teppich, Häppchen und Sektempfang!
Der Eintritt ist natürlich kostenfrei.
Die Vernissage ist vom 03.05. bis zum 31.05. im caféplus zu sehen!
Add a comment...
Wait while more posts are being loaded