Profile cover photo
Profile photo
Bronzezeithof Uelsen
17 followers
17 followers
About
Posts

Post has attachment
Die ersten Darsteller sind schon da!
Am Sonntag gehts ab 11 Uhr los und wir erwarten dann die vielen Besucher. Ein großer Parkplatz ist in der Nähe und um trockenes und warmes Wetter haben wir uns auch gekümmert.
Photo
Add a comment...

Post has attachment
Zum dritten Mal sind Darsteller des Mittelalters auf dem Bronzezeithof in Uelsen und zeigen am 24. Juli handwerkliches, musikalisches und vieles andere aus längst vergangenen Zeiten.
Vom 6. Jh. bis zum 13. Jh. reicht das Angebot, so wird z.B. in verschiedenen Schmieden Eisen bearbeitet wie zur Zeit der alten Sachsen vor 1500 Jahren und wie - 600 Jahre später - im Hochmittelalter.
Knapp 40 Darsteller hat der Bronzezeithof eingeladen, mit dabei sind wieder der Mittelalterverein aus Nordhorn, der mittelalterliche Musiker Andreas Roefs, Castrum Vechtense und die Sippe Amisia. Zum ersten Mal kommen die Sachsengruppe Gimenitha Sahsnotas Threcwithi, die zwei Schmieden, mehrere Waffenträger bzw. -büttel sowie Händler, die selbstgemachten Schmuck und Werkzeuge zeigen und zum Verkauf anbieten.
Für Speisen und Getränke ist gesorgt. Außerdem wird der Schäfer Johann Zwafink aus Uelsen Lamm- und Schaffleisch vom Grill anbieten.
Add a comment...

Post has attachment
Added photos to Museumstag.
Commenting is disabled for this post.

Post has attachment

Post has attachment
Am 21. November öffnen sich die Tore des Erschreckens für alle Sterblichen. Jeder und Jede Mutige versammelt sich auf dem Bronzezeithof Uelsen um dieses Abenteuer zu bestehen.
Auf einem Waldpfad von ca 1,5km erwarten euch Gänsehautmomente und gespentische Atmosphären.
Nur bewaffnet mit eisernem Willen ist das Ziel zu schaffen, in Kleingruppen besteht ihr den finteren Weg.

Bist du mutig genug?

Start und Ziel ist der Bronzezeithof, pro Person 2 Euro Eintritt für Erwachsene und Kinder ab 14 Jahren (darunter bitte mit Begleitung), Hin- und Rückweg 3km, festes Schuhwerk, keine Hunde.
Add a comment...

Post has shared content
Schöne Erinnerungen an das Jubiläumsfest
Add a comment...

Post has attachment
Added photos to Jubiläumsfest.
Commenting is disabled for this post.

Post has attachment
Zum Saisonende wird der Bronzezeithof wieder von den Wikingern belebt. Die Landvaettir Sippe war bereits 2010 und 2013 zu Besuch und hat dabei einiges zu den verschiedenen Handwerken und der Ernährung zur Wikingerzeit gezeigt.
In diesem Jahr erweitern sie ihre Darstellung und legen ihren Schwerpunkt auf die Mythologie der Nordmänner. Am Lagerfeuer, untermalt von Klängen einer Leier, können die Besucher den Geschichten aus Vorväterzeit lauschen, wie sie zum Beispiel in der Edda überliefert wurden. Außerdem sind Fragen zur Geschichte der Wikinger, ihrer Kleidung und Ausrüstung jederzeit herzlich willkommen. Abgerundet wird das Programm - je nach Wunsch und Wetter - mit heißem Tee oder Met und frischem Brot aus dem Lehmofen.
Add a comment...

Post has attachment
Vor 10 Jahren wurde der #Bronzezeithof und Hof Blekker gegründet und wir feiern diesen runden Geburtstag gemeinsam mit Freunden und Förderern.
In und um den Bronzezeithof stehen viele der Darsteller, die in den Jahren zuvor bei Bronzezeittagen oder zum Fest der lebendigen Archäologie ihr Können gezeigt haben. Ein Markt an Kulturen und Epochen ist auf dem Bronzezeithof zu sehen.
Auf dem Hof Blekker gibt es ein sehr viel größeres ihrer jährlichen Sommerfeste und die Besucher beider Höfe haben freien Eintritt.
Add a comment...

Post has attachment
Added photos to Mittelalter auf dem Bronzezeithof.
Commenting is disabled for this post.
Wait while more posts are being loaded