Profile

Cover photo
106 followers|244,497 views
AboutPostsPhotosYouTube

Stream

Bresser

Shared publicly  - 
 
Bresser WifiCamera - Telescope-Camera
1
Add a comment...

Bresser

Shared publicly  - 
 
BRESSER Condor 9x63 Dachkant Fernglas (Art. Nr.: 1820963)
 ·  Translate
2
Add a comment...

Bresser

Shared publicly  - 
 
Wir stellen vor: Die #Bresser FM 400/600/800 High Speed Studioblitz Serie
 ·  Translate
1
Add a comment...

Bresser

Shared publicly  - 
 
Wie stelle ich die Weckzeiteinstellung meines FlipMe Weckers ein?
 ·  Translate
1
Add a comment...

Bresser

Shared publicly  - 
 
BRESSER Pirsch 10x42 Fernglas Phase Coating (360° Video)
 ·  Translate
1
Add a comment...

Bresser

Shared publicly  - 
 
BRESSER WIFI Camera 1.3MP 1.25"
 ·  Translate
1
Add a comment...

Bresser

Shared publicly  - 
 
BRESSER WIFI Kamera 1.3MP 1.25" - Teleskopkamera
 ·  Translate
1
Add a comment...

Bresser

Shared publicly  - 
 
DIE BRESSER NIKOLAUSAKTION 2016
DREI TELESKOPE, DREI NIKOLAUSPREISE, DREI TAGE

Gültig vom 6.12.2016 00:00 Uhr bis 8.12.2016 24:00 Uhr oder solange der Vorrat reicht.
 ·  Translate
1
Add a comment...

Bresser

Shared publicly  - 
 
Großer FOTOWETTBEWERB von BRESSER
Wir suchen die drei besten Astrofotos, die Sie durch Ihr Bresser, Explore Scientific oder Lunt Solar Systems Teleskop oder mit einer Bresser Montierung, wie zum Beispiel die EXOS 2 Goto gemacht haben. Mehr Infos unter: http://www.bresser.de/c/de/fotowettbewerb/
 ·  Translate
1
Add a comment...

Bresser

Shared publicly  - 
 
Testbericht über den BRESSER MESSIER AR-102S/600 HEXAFOC OPTISCHER TUBUS von Jochen Fehmer
 ·  Translate
1
Add a comment...

Bresser

Shared publicly  - 
 
BRESSER WIFI Kamera 1.3MP 1.25"
 ·  Translate
1
Add a comment...
Story
Tagline
Der Optik-Experte für Amateure und Profis - in ganz Europa!
Introduction
Wir sind sowohl Hersteller als auch Distributor von optischen Geräten. Wir sind der Ansprechpartner für Teleskope, Mikroskope, Ferngläser, Nachtsichtgeräte, Wetterstationen und sonstige optischer Geräte in Europa.

Aufgabe
Verstärkt werden unter BRESSER auch in Zukunft neue und innovative Produkte entwickelt, die für manch eine Überraschung gut sein werden

Unternehmensübersicht
Die Firma BRESSER wurde im Jahre 1957 von Josef Bresser gegründet. Zunächst spezialisierte sich die Firma auf den Import und Verkauf von Ferngläsern.

Nach dem Tode von Josef Bresser übernahm sein Sohn Rolf Bresser im Jahre 1979 die Firma. Seine Hauptaufgabe sah er in der technischen Weiterentwicklung und im Design von neuen, innovativen optischen Produkten.

Die Produktpalette von BRESSER wurde im Laufe der Zeit ständig ausgebaut. So sind in den zurückliegenden Jahrzehnten viele patentierte Produktlösungen in allen optischen Bereichen entwickelt worden. Deshalb können Sie heute sicher sein, mit dem Kauf eines BRESSER-Artikels ein modernes und durchdachtes Produkt zu erwerben.

Heute ist BRESSER einer der führenden Anbieter optischer Produkte in ganz Europa und somit einer der größten in der Welt.

Um auch langfristig in der Produktentwicklung in der ersten Reihe zu stehen, entschied sich Herr Rolf Bresser im Jahr 1999, seine Firmenanteile an das amerikanische Unternehmen MEADE INSTRUMENTS CORP. (Irvine/Kalifornien) zu veräußern. MEADE hat sich in besonderen im Bereich der Teleskope einen hervorragenden Namen gemacht.

Angefangen 1972 mit einem kleinen Versandhandel, führt das inzwischen an der Nasdaq-Börse notierte Unternehmen den Weltmarkt in diesem Segment an. Gerade durch die hoch anspruchsvollen, computergesteuerten MEADE-Teleskope konnten sowohl dem Amateur-Astronomen als auch Einsteigern neue Lösungen angeboten werden, die bisher nur dem professionellen Bereich zustanden.

Komplett umgestellt, erheblich ausgeweitet und neu strukturiert wurde im Jahr 2003 die gesamte Produktpalette von BRESSER. Über die Vielzahl der angebotenen Modelle, alle eingebettet in klar strukturierten Linien, kann jeder Interessent seinen persönlichen Bedarf optimal decken.

Ebenfalls im Jahr 2003 wurde die Josef-Bresser-Sternwarte eröffnet, ausgerüstet mit dem damals größten in Serie hergestellten Teleskop der Welt, dem MEADE LX200 16". Diese Referenz-Sternwarte wird nicht nur Kunden und Partnern von MEADE, sondern auch der breiten Öffentlichkeit zugänglich gemacht.

Im Jahre 2005 expandierte MEADE ein weiteres Mal durch die Übernahme der Firma CORONADO, dem Marktführer im Bereich der Schmalbandelemente für die Sonnenbeobachtung (Sonnenfilter).

Aufgrund des ständigen Wachstums von MEADE und BRESSER reichten die Räumlichkeiten am Standort Borken nicht mehr aus. Die Europazentrale zog 2006 in neue, moderne Räumlichkeiten zum Nachbarort Rhede.

Im Jahr 2007 feierte Meade Instruments Europe sein 50jähriges Betriebsjubiläum. Zu diesem Anlass fand ein Tag der offenen Tür mit einer Reihe von gut besuchten Veranstaltungen rund um die Themen Astronomie und Naturbeobachtung statt. Mehr als 1.500 Gäste, die teilweise aus Übersee angereist waren, konnten zu diesem feierlichen Anlass begrüßt werden.

Im Januar 2009 veränderten sich die Inhaberverhältnisse der MEADE Instruments Europe GmbH & Co. KG. Das Unternehmen wurde von seinem ehemaligen Inhaber Herrn Rolf Bresser, dem langjährigen Hauptlieferanten Jinghua Optical + Electronics Co. Ltd. und Herrn Helmut Ebbert als langjährigem Geschäftsführer erworben. Mit der MEADE Instruments Corp. wurde zugleich eine Kooperationsvereinbarung getroffen, um auch weiterhin eine enge Partnerschaft zu gewährleisten. Diese Vereinbarung sieht eine exklusive Zusammenarbeit bezüglich der Vermarktung der MEADE- und CORONADO-Produkte in Europa vor.

Die neue Gesellschafterstruktur ist nicht nur zeitgemäß, sondern auch zukunftsorientiert aufgestellt, denn Sie vereint Hersteller und Distributor zu einem wettbewerbsstarken Unternehmen. Mit dem Inhaberwechsel eröffnen sich neue finanzielle Spielräume für Investitionen in neue Produkte sowohl bei MEADE in den USA als auch bei MEADE Instruments Europe.

Nahezu gleichzeitig kündigte die MEADE Instruments Europe GmbH & Co. KG eine Reihe interessanter Produktneuheiten an.

Auf der Spielwarenmesse in Nürnberg wurde erstmals die neue Serie BRESSER Junior vorgestellt. Unter dem Motto "mehr als nur ein Spielzeug" werden optische und wissenschaftliche Produkte speziell für Schüler angeboten.

Auf der Bildungsmesse Didacta in Hannover wurden im März 2009 eigens entwickelte Mikroskope, allen voran das BRESSER "BioScience" ausgestellt.

Außerdem: Der TDM (Telescope Drive Master), ein Instrument, das geringste Erschütterungen misst und Nachführungen entsprechend korrigiert. Diese patentierte Lösung schafft den Fotografen in der Hobbyastronomie ganz neue Möglichkeiten.

Mit dem ebenfalls neuen WTS (Wireless Telescope Server) können Sie Ihr Teleskop vom Wohnzimmer aus drahtlos steuern. Neu im Programm sind zudem bezahlbare Sternkuppeln aus Kunststoff sowie hochklassige ED APOs.

Neue Wege geht BRESSER mit Multimedia-Artikeln, die im Februar 2009 erstmals auf der IFA (Internationale Funkausstellung) in Berlin vorgestellt wurden. Als Highlights gelten Beamer mit hoher Leistung in kompaktem Format sowie digitale Bilderrahmen mit Spezial-Features.

Die neuen MONTANA Ferngläser erreichen Spitzen-Qualitätswerte. Gründung der Vertriebsgesellschaft Bresser LLC/USA.

Im Jahr 2011 folgte die Eröffnung des Verkaufsbüros in Spanien (Madrid).

2012: Mit NATIONAL GEOGRAPHIC wird weltweit eine Lizenzvereinbarung für optische Produkte und Outdoor-Artikel abgeschlossen!
Contact Information
Contact info
Phone
+49 (0) 28 72 - 80 74-0
Fax
+49 (0) 28 72 - 80 74-444
Address
Gutenbergstr. 2 46414 Rhede