Profile cover photo
Profile photo
Bonitas Holding GmbH
Wir l(i)eben Pflege, Altenpflege, Krankenpflege, Intensivpflege, Beatmungspflege, Betreutes Wohnen
Wir l(i)eben Pflege, Altenpflege, Krankenpflege, Intensivpflege, Beatmungspflege, Betreutes Wohnen
About
Bonitas Holding GmbH's posts

Post has attachment

Post has attachment

Post has attachment

Post has attachment
Mitten im Leben, mitten in Schweicheln - Bonitas eröffnet Wohngemeinschaft für Pflegebedürftige – 1,6 Millionen Euro investiert – drei weitere Projekte

Von Curd P a e t z k e

H i d d e n h a u s e n / H e r f o r d (HK). Der Ausdruck, dass etwas nicht mehr wiederzuerkennen ist, mag zwar ein wenig abgedroschen klingen, aber hier trifft er zu: Der ehemalige »Schweichelner Krug« hat die Wandlung von einer Gaststätte zu einer Wohngemeinschaft für Pflegebedürftige vollzogen ...

weiterlesen im Artikel - Westfalen Blatt: http://bonitas-holding.de/wp-content/uploads/2016/03/schweichelner-krug-wohngemeinschaft-alten-pflege-kranke-hiddenhausen.pdf

Foto: Bonitas-Geschäftsführer Lars Uhlen in dem 190 Quadratmeter großen Gemeinschaftsraum – gewiss eines der Prunkstücke im ehemaligen »Schweichelner Krug«, der jetzt »Unser kleines Heim mitten im Leben« heißt. Es gibt sogar einen hübsch angelegten Garten, bei dessen Pflege die künftigen Bewohner mithelfen können. Fotos: Moritz Winde
Photo

Post has attachment
Wohngemeinschaft: Am 1. April ziehen die ersten der 17 Bewohner in die ehemalige Traditionsgaststätte ein. Der Umbau hat 1,65 Millionen Euro gekostet

Von Kristine Greßhöner
Schweicheln-Bermbeck. Für Pflegebedürftige ist es die erste Wohngemeinschaft dieser Art in der Großgemeinde, in die Bonitas-Chef Lars Uhlen am Mittwoch zum Tag der Offenen Tür geladen hatte. 1,65 Millionen Euro hat der Unternehmer in den Komplettumbau investiert. In einigen Erinnerungsstücken lebt der Schweichelner Krug weiter ...

weiterlesen im Artikel - Neue Westfälische: http://bonitas-holding.de/wp-content/uploads/2016/03/Wohngemeinschaft-Hiddenhausen-Schweicheln-Lars-Uhlen-Bonitas.pdf
Photo

Post has attachment
Karlsson sagt „Danke" an alle Spender
Ein Berg voller Geschenke für die Karlsson Kinder


Herford, 18.12.2015 Es dauerte nicht lange bis alle Wunschzettel der Kinder abgeholt worden waren, die seit Ende November in einem Wunschbuch auf dem Biohof Meyer-Arend lagen. Organisatorin Jutta La Mura, Leiterin des Vereins Karlsson, der sich für mehr Chancengleichheit von Kindern einsetzt, ist wieder einmal überwältigt von der Resonanz zur Weihnachtsaktion, die in diesem Jahr bereits zum zehnten Mal stattfindet. 250 Weihnachtsgeschenke mit einem Gesamtwert von 5.000€ sind in diesem Jahr zusammengekommen.
Beteiligt an der Weihnachtsaktion waren, neben privaten Spendern, auch Klassen des Königin-Mathilde-Gymnasiums, das Amtsgericht Herford mit den Kolleginnen und Kollegen sowie Rechtsanwälten aus der Umgebung, die Mitarbeiter und Firmenleitung der Firma Vandemoortele sowie die Mitarbeiter und Firmenleitung der Firma Buschjost. Für Kinder aus der Bielefelder Umgebung haben sich insbesondere der Rotary Club Bielefeld-Sparrenburg und der Inner Wheel Club Bielefeld engagiert.


„Ich danke allen ganz herzlich, die sich an der Wunschzettelaktion beteiligt haben und die in der kostspieligen Weihnachtszeit auch diejenigen Kinder in unserer Gesellschaft bedenken, denen die Eltern nicht alle Weihnachtswünsche erfüllen können. Durch die Wunschzettelaktion wird der ein oder andere Wunsch doch noch ermöglicht. Ich freue mich über so viel Nächstenliebe", erzählt La Mura, die jetzt alle Hände voll zu tun hat. Bis zum 21. Dezember werden alle Geschenke sortiert. Dann beginnt die Geschenkeverteilung in den Familien, damit alle Päckchen auch pünktlich zum Weihnachtsfest unter dem Baum liegen.


Auf die Familien wartet aber noch eine kleine Überraschung, denn in diesem Jahr hat sich La Mura noch etwas Neues einfallen lassen: Die Familien erhalten ein Familiengeschenk.


„Gerade in der Weihnachtszeit sollen Familien die gemeinsame Zeit nutzen und etwas zusammen unternehmen. Wir verschenken daher Gesellschaftsspiele sowie Gutscheine für einen Besuch im H2O oder für die Eisbahn, da solche gemeinsamen Ausflüge für die Familien aus finanziellen Gründen einfach nicht möglich sind", erklärt La Mura.


Foto:


Freuen sich über die Spendenbereitschaft der Herforder und Bielefelder Bürger: Jutta La Mura (Leitung Karlsson), Alexander Lang (Verwaltungsleiter Bonitas) und Christian Becker (Inhaber Biohof Meyer-Arend).
Photo

Post has attachment
Ausbildung: Für viele junge Leute hat ein neuer Lebensabschnitt begonnen - Berufe mit großem Bedarf

Herford (nw). Anfang August begann für vier Auszubildende bei der Bonitas Holding ein neuer Lebensabschnitt mit dem Start ihrer Ausbildung, zu dem Lars Uhlen und Alexander Lang sie begrüßte.

Weiterlesen im Zeitungsbericht – Neue Westfälische
http://bonitas-holding.de/wp-content/uploads/2015/08/lars-uhlen-bonitas-verwaltung-ausbildung.pdf
Photo

Post has attachment
Ferien für benachteiligte Kinder - Möbelhaus Highlights spendet an den Verein Karlsson

Herford (alex). Der Verein Karlsson hat vom Möbelhaus Highlights jetzt eine Spende in Höhe von 1.111 Euro erhalten. Das Geld soll in Bildungsangebote fließen für Kinder aus finanzschwachen Familien ...

weiterlesen - Zeitungsartikel Neue Westfälische: http://karlsson-ev.de/download/karlsson-highlights-spende-lars-uhlen.pdf

Foto: Spende: Über die gute Tat freuen sich (von links) Jutta LaMura, Alice Arning, Kathrin Hönerhoff und Rouven Elendt. Fotograf: Jenniches
Photo

Post has attachment

Post has attachment
Auch unsere neue Webseite ist online! http://bonitas.de

Wir von Bonitas sind ein ambulanter Fachpflegedienst für Alten- und Krankenpflege.
Wait while more posts are being loaded