Profile cover photo
Profile photo
Blütenwerk
4 followers
4 followers
About
Posts

Post has attachment
Unter dem Motto "Holy Sale" haben wir für euch am
23.12. von 8.00 bis 15.00 Uhr,
24.12. von 10.00 bis 12.00 Uhr und am
25.12. von 10.00 bis 12.00 Uhr geöffnet.

Wir wünschen euch jetzt schon Frohe Weinachten und besinnliche Tage mit euren Lieben.
Photo
Add a comment...

Post has attachment
Am vergangenen Sonntag (17.09.2017) wurde das Katzwanger-Kanal-Kreuz eingeweiht und dem Blütenwerk wurde die Ehre zu Teil, das ca. 1,4 Tonnen und ca. 4 Meter hohe Kreuz floral zu dekorieren. Klickt doch mal auf den Bericht auf unserer WebSite: https://www.bluetenwerk-online.de/beitrag/katzwanger-kanalkreuz-kolping.php
Photo
Add a comment...

Post has attachment
MORGEN (14.02.2017) IST VALENTINSTAG. - Macht euren Lieben eine Freude! - Lasst uns teilhaben; Wir zaubern euch Werkstücke, die eure "bessere Hälfte" lieben wird...
Photo
Add a comment...

Post has attachment
Die Gutscheine Ihres Blütenwerkes sind sehr beliebt und zu einem, von Ihnen festgelegten, beliebigem Wert erhältlich.
Des Weiteren haben wir eine breite Palette an Gutscheinen anderer Anbieter, u. A. Christ, WMF, Thalia, amazon.
Sollte Ihnen zu Ihrem floralen Geschenk noch eine Kleinigkeit fehlen, haben Sie hier die Möglichkeit, das perfekte »GiveAway« einzubringen.

Hier finden Sie eine Liste aller Gutscheine unserer Drittanbieter: http://www.bluetenwerk-online.de/vouchercards.php
Photo
Add a comment...

Post has attachment
Photo
Add a comment...

Post has attachment
NEWS:

Es gibt eine Neuigkeit zu unserer "Blume des Monats" - Heute ist eine wirkliche Rarität in Sachen Helleborus bei uns eingetroffen, die Helleborus niger "Cinderella".

Leider haben wir derzeit nur noch ein Exemplar (wir hatten zwei, aber der Chef will auch eine „smile“-Emoticon ), welches auch alles andere als günstig ist. - Also beeilt euch...

Wenn Bedarf besteht, können wir gerne versuchen, noch mehr Exemplare zu bekommen, ob dies aber klappt, können wir nicht sagen. Also, wer Interesse hat, soll sich bitte bei uns melden.

Viele Liebe Grüße,
Euer Blütenwerk-Team
Photo
Photo
2016-01-13
2 Photos - View album
Add a comment...

Post has attachment
Die Christrose (Helleborus niger) gehört zur Familie der Ranunkeln und erfreut uns mit ihren auffallend großen, bis 10 Zentimeter im Durchmesser werdenden, weißen Blüten von Februar bis April, kann jedoch je nach Schnee- und Höhenlage auch schon im November beginnen, bzw. im Mai enden. Das natürliche Verbreitungsgebiet umfasst die östlichen Nord- und Südalpen, westwärts bis nach Vorarlberg. Des weiteren finden sich Exemplare im Apennin, auf dem sich die Hauptwasserscheide Italiens befindet, und im nördlichen Balkan. Sie wächst vom Tal bis in Höhen von 1900 Metern. In Deutschland ist diese Pflanzenart nur in Bayern heimisch, und kann an geeigneten Standorten bis zu 30 Zentimeter hoch und bis zu 25 Jahre alt werden.

Ein weiterer Name der Helleborus niger ist Nieswurz, da sie früher als Niespulver Verwendung fand. Unter Anderem soll sie Bestandteil des »Schneeberger Schnupftabaks« gewesen sein. Die Christrose soll auch im Verdacht stehen, dem Okkulten zugetan und aus diesem Grund ein Bestandteil von Hexensalben gewesen zu sein; Wie konträr.
Quelle: Wikipedia, Enzyklopädie der psychoaktiven Pflanzen (ISBN: 978-3-03800-352-6)

ACHTUNG!!! - Alle Helleborus-Arten sind sehr stark giftig!
Die Christrose wird in der Homöopathie u. A. bei Wassersucht, Schrumpfnieren, Nierenentzündungen, Harnvergiftung und Herzschwäche mit Ödemen eingesetzt. Von einer Selbstmedikation ist strengstens abzuraten.

Die Hauptwirkstoffe sind in den unterirdischen Teilen das Helleborin, ein Saponingemisch, sowie in Blüten, Stengeln und Blättern, Ranuncosid.

Vergiftungserscheinungen: Entzündung des Mundes, Übelkeit, Durchfall, Gefäßkrämpfe, erweiterte Pupillen, Atemnot, brennender Durst, Herzrythmusstörungen, letztendlich Tod durch Atemlähmung. Eine Intoxikation (Vergiftung / Überdosis) besteht auch durch die Aufnahme von Niespulver aus Helleborus-Arten.
Quelle: Giftpflanzenlexikon (ISBN: 3-933203-31-7)
Photo
Add a comment...

Post has shared content
Originally shared by ****
6. Herpersdorfer Weihnachtsmarkt
Der Gewerbeverein 9045X als Veranstalter zeigte wieder einmal öffentlich sein soziales Engagement für die Bürger und Kunden aus Herpersdorf und Umgebung und lud am
2. Adventswochenende zum inzwischen traditionellen Herpersdorfer Weihnachtsmarkt. Der Bürgerverein Worzeldorf als ideeller Träger begann am Freitag mit der Kinderweihnacht und es folgten die Grußworte durch CSU-Stadtrat Krieglstein, Bürgermeister Christian Vogel, MdL Karl Freller und Frau Kimmel - Uhlendorf, Pfarrerin der Osterkirche. Der feierliche Prolog des Worzeldorfer Christkinds rundete die Eröffnung ab. Wie schon in den Jahren zuvor wurde wieder ein vielseitiges, interessantes Rahmenprogramm geboten. Durch das Mitwirken verschiedener Chöre und Musikkapellen, sowie Darbietungen einzelner Künstler und ganzer Kindergartengruppen war für jeden Besucher etwas dabei. Eine Winter-Modenschau und ein Kinderballett komplettierten das künstlerische Angebot auf der weihnachtlich geschmückten Bühne.
Die Kleinsten konnten auf einem nostalgischen Karussell ihre Runden drehen und
das Christkind kam am Samstag noch einmal zur Bescherung der Kinder auf den Markt. Am Sonntag las der Nikolaus eine weihnachtliche Geschichte vor und verteilte seine Süßigkeiten und Geschenke.
In den Buden wurden Kunsthandwerk, Selbstgebasteltes sowie weihnachtliche Leckereien angeboten. Die Inhaber der ortsansässigen Geschäfte standen hinter den Tresen und sorgten für das leibliche Wohl mit Christkindlmarkt- und Heidelbeerglühwein, Kinderpunsch, leckeren Bratwürsten, Gulasch- und Kartoffelsuppe, süßen und deftigen Crêpes. Neu waren dieses Jahr die Heiße Hütte und die Bäcker-Bude. Dort konnte man weitere Heißgetränke verkosten und verschiedene Sorten Plätzchen, Stollen, Lebkuchen und Früchtebrot erwerben. Auch ein Mandelstand mit vielen süßen Versuchungen rundete das Angebot ab.
Die zahlreichen Besucher genossen die vorweihnachtliche Atmosphäre in der kleinen Budenstadt und es war wieder einmal ein rundum gelungenes Fest.
Mit diesem Weihnachtsmarkt bedanken sich die Mitglieder des Gewerbevereins 9045X auch bei ihren Kunden für die Treue und den „Einkauf vor Ort“ im Jahr 2015. Mit dem Erlös des Marktes werden auch weiterhin soziale Einrichtungen vor Ort unterstützt.
Ein herzlicher Dank des Gewerbevereins 9045X geht an das Bürgeramt Süd der Stadt Nürnberg und den Bauhof/SÖR in Katzwang, welche den Gewerbeverein beim diesjährigen Weihnachtsmarkt erstmals tatkräftig mit Material und Manpower unterstützten, sowie den beiden Sponsoren VR-Bank e.G. und Sparkasse Nürnberg.
Vielen Dank auch den privaten Helfern am Markt.
PhotoPhotoPhotoPhotoPhoto
Weihnachtsmarkt 2015
15 Photos - View album
Add a comment...

Post has attachment
Lonely Bouquet Day am 28.06.2015

Im Juni 2013 startete die Amerikanerin Emily, welche Eigentümerin eines belgischen Pflückgartens ist mit einer außergewöhnlichen und zugleich sehr schönen Idee, Menschen eine Freude zu bereiten. Der internationale »Lonely Bouquet Day« war geboren.

In unserem kreativen Blütenwerk waren alle dafür: "Dieses Jahr machen wir auch mit!".

Wenn Sie am Sonntag, den 28.06.2015 aufmerksam durch unseren Ort laufen und ein einsames Blumensträußchen mit unserem Geschenkanhänger vorfinden, dann nehmen Sie es mit und die Vase gleich dazu und geben ihm ein schönes Zuhause.
Des Weiteren ist jedem Strauß auch ein Zettel beigelegt, auf dem Sie die Internetadresse mit dem zugehörigen »Adopt Key« finden. Wir würden uns freuen, wenn Sie die auf diesem Zettel markierte Internetadresse aufrufen und dort Angaben hinterlassen, ob Sie den Strauß gesehen oder sogar mitgenommen haben. Wahlweise können Sie auch hier ein Foto mit dem adoptierten Strauß hochladen.

Vielen Dank für Ihre Teilnahme.
Photo
Add a comment...

Post has attachment
Ab heute steht Ihnen unser Archiv zur Verfügung in dem wir Ihnen alle Vergangenen Beiträge nochmals präsentieren. Derzeit gibt es die Kategorie der "Blume des Monats"; weitere Kategorien werden aber folgen. Klicken Sie doch einfach mal rein.

(Bild: fotolia.de - 65447991 - Copyright: Africa Studio)
Photo
Add a comment...
Wait while more posts are being loaded