Profile cover photo
Profile photo
Berufskletterzentrum
39 followers -
Industrieklettern, Baumklettern, Arbeitssicherheit: professionelle Ausbildung im Fachbereich Höhenarbeit.
Industrieklettern, Baumklettern, Arbeitssicherheit: professionelle Ausbildung im Fachbereich Höhenarbeit.

39 followers
About
Posts

Post has attachment
Gerade mal wieder einen Klassiker im Büro gehabt: Jemand ist für Montag zur FISAT WU angemeldet und Freitag davor fällt ihm auf, dass der Ersthelferschein lange abgelaufen ist und die große Telefoniererei nach Wochenendkursen geht los... Spar Dir den Stress. Mach was Schönes am Wochenende. Wir machen es Dir doch gaaaaaanz leicht und für umme:

1) Account bei Sachkunde24.de einrichten
2) Zertifikate und deren Ablaufdaten eintragen
3) automatische Erinnerungsmails bekommen

Ja, diese Funktion ist in unserem System absolut kostenfrei nutzbar!

--> https://www.sachkunde24.de/de/

Credits: Photo by Karina Carvalho on Unsplash
Photo
Add a comment...

Post has shared content
! Sicherheitswarnung !

Verwendungsstopp / Produkt-Rückruf: Abseilgerät GIANT von CAMP Safety

#CAMP Safety ruft die Chargen 12 17 und 03 18 des #Abseilgerätes #GIANT und GIANT Black zurück. Es besteht die Möglichkeit, dass man sich mit diesen Geräten aufgrund eines Fehlers in der Mechanik in einer Rettungssituation bei Belastung mit zwei Personen nicht abseilen kann!

Ausführliche Infos unter:
https://www.sachkunde24.de/de/news/verwendungsstopp-produkt-rueckruf-abseilgeraet-giant-von-camp-safety-78/

Bitte diese Meldung teilen und Kollegen, Bekannte und Kunden, die betroffene Artikel verwenden könnten, direkt ansprechen.
Photo
Add a comment...

Post has attachment
! Sicherheitswarnung !

Aufruf zur Überprüfung / Produkt-Rückruf: Karabiner HMS Bulletproof Triple und HMS Bulletproof Triple FG von EDELRID

Es wurde ein Karabiner mit einem Fehler am Schnapperniet entdeckt. Dieser wurde nicht vernietet und könnte bei der Benutzung herausfallen. Weitere Karabiner mit einem vergleichbaren Fehler könnten sich im Markt befinden!

Ausführliche Infos unter:
https://www.sachkunde24.de/de/news/aufruf-zur-ueberpruefung-produkt-rueckruf-karabiner-edelrid-hms-bulletproof-triple-triple-fg-77/

Bitte teilen Sie die Meldung und sprechen Sie Kollegen, Bekannte und Kunden, die betroffene Artikel verwenden könnten, direkt an.
Add a comment...

Post has shared content
Wichtige Info für die Klettersteiggänger unter euch...
! Sicherheitswarnung !

Verwendungsstopp / Produkt-Rückruf: Vorsorglicher Überprüfungsaufruf für #Klettersteigsets von #SKYLOTEC

SKYLOTEC hat bei den SKYSAFE Karabinern Chargen mit streuenden Bruchwerten festgestellt. Mitunter gingen die Abweichungen auch in den nicht mehr normkonformen / sicherheitsrelevanten Bereich. SKYLOTEC hat sich deshalb entschlossen, Klettersteigsets mit dem SKYSAFE Karabiner für eine interne Überprüfung vom Markt zurückzuholen.

Ausführliche Infos unter:
https://www.sachkunde24.de/de/news/verwendungsstopp-produkt-rueckruf-vorsorglicher-ueberpruefungsaufruf-fuer-klettersteigsets-von-skylotec-76/

Bitte teilen Sie die Meldung und sprechen Sie Kollegen, Bekannte und Kunden, die betroffene Artikel verwenden könnten, direkt an.
Photo
Add a comment...

Post has attachment
Schönes Wochenende ;)!
Photo
Add a comment...

Post has attachment
Kundeninformation: Stellungnahme des Berufskletterzentrums zur neuen EU PSA-Verordnung

Die neue Verordnung (EU) 2016/425 für persönliche Schutzausrüstung: auch Händler in der Pflicht

Zum 21.04.2018 löst die Verordnung (EU) 2016/425 für persönliche Schutzausrüstung (PSA) die Richtlinie 89/686/EWG ab. Ab diesem Zeitpunkt ist die Einhaltung der EU-Verordnung verpflichtend für alle betroffenen Wirtschaftsakteure. Zusätzlich zu den Herstellern und deren bevollmächtigten Vertretern werden von nun an auch Einführer und Händler in die Pflicht genommen: Auch sie müssen sich aktiv an der Harmonisierung der Gesundheitsschutz- und Sicherheitsanforderungen für persönliche Schutzausrüstungen beteiligen. So müssen Händler zukünftig vor dem Verkauf eines Artikels sicherstellen, dass dieser eine CE-Zertifizierung sowie eine Bedienungsanleitung enthält, die für jeden Endnutzer lesbar und verständlich ist. Darüber hinaus sind Händler verpflichtet, auf berechtigte Nachfrage von Marktüberwachungsbehörden, eine Rückverfolgbarkeit jeder PSA für jeweils 10 Jahre ab Bezug und Verkauf zu gewährleisten.

Ohne geht’s nicht: eindeutige Seriennummern bei PSA gegen Absturz

Das Berufskletterzentrum rät seinen Kunden mit Blick auf eine artikelbezogene Gebrauchs- und Prüfhistorie schon immer dazu, nur PSA gegen Absturz anzuschaffen, die über eine vom Hersteller einmalig vergebene Seriennummer verfügt. Mehrfach vergebene Typen- und Chargennummern, wie auch erfahrungsgemäß nur schwer dauerhaft anzubringende eigene Markierungen, lassen in der Regel keine verlässliche Identifizierung zu. Nur eine Seriennummer gewährleistet eine eindeutige Nachvollziehbarkeit über die gesamte Lieferkette und Produktlebensdauer hinweg. Nur so ist eine zweifelsfreie Identifizierung prüfpflichtiger Arbeitsmittel, deren Inventarisierung in einem Arbeitsmittelmanagementsystem und ihre eindeutige Zuordnung zu einzelnen Anwendern möglich.

Sicherheitswarnungen bei Produktfehlern: Was passiert im Fall der Fälle?

Immer wieder kommt es vor, dass Hersteller trotz strenger Qualitätskontrollen im Herstellungsprozess nachträglich eine Sicherheitswarnung für bereits im Handel befindliche Produkte aussprechen müssen. Entweder erfolgt ein Rückruf oder Anwender werden aufgefordert, ihre Artikel vor weiterer Benutzung selbst auf einen bestimmten Fehler hin zu überprüfen. Aber wie wird verhindert, dass fehlerhafte Produkte weiterverwendet werden? Wie erfahren Betreiber und Anwender überhaupt von dem Sicherheitsrisiko? “Mundpropaganda” ist hier keine Option.

Wir sind uns unserer Verantwortung innerhalb der Lieferkette bewusst und haben bereits 2015 begonnen, den Verkaufsprozess schrittweise durch den Einsatz unserer Verwaltungssoftware Sachkunde24.de zu dokumentieren. Dadurch sind wir in der Lage, Kunden, die einen von einer Sicherheitswarnung betroffenen Artikel bei uns bezogen haben, in kürzester Zeit zu ermitteln und über die Sicherheitslücke zu informieren.

Die Umstellung hat für unsere Kunden einen weiteren Vorteil: Sie können ihre Bestellung ohne nennenswerten eigenen Aufwand vollständig digital inventarisiert übernehmen. Dadurch gehört das Vergessen von Prüfterminen der Vergangenheit an. Mit dieser Vorgehensweise erfüllen wir nicht nur unsere Verpflichtungen aus der neuen EU-Verordnung, sondern betreiben auch noch einen, wie wir meinen, zeitgemäßen Kundenservice.

Weitere Infos:

- https://www.sachkunde24.de/de/glossar/psa-verordnung-eu-2016-425/
- http://www.berufskletterzentrum.de/news.html
- diese Kundeninformation als PDF-Datei: http://www.berufskletterzentrum.de/docs/Kundeninformation_EU_PSA-Verordnung.pdf
Photo
Add a comment...

Post has attachment
Einige Impressionen aus der Ausbildung zum Industriekletterer. Thema heute: Die aktive Rettung.
PhotoPhotoPhotoPhotoPhoto
19.04.18
9 Photos - View album
Add a comment...

Post has attachment
Was gibt es Schöneres nach einem kräftezehrenden Kurstag, als die Seele noch etwas in traumhaft schöner Natur baumeln lassen zu können? Am Nordrand Brandenburgs, in einer Landschaft, die schon Theodor Fontane und Kurt Tucholsky verzaubert hat, kannst Du jetzt mit uns Deinen Baumkletterkurs absolvieren. Wir freuen uns sehr darüber, Dir zusätzlich zum bewährten Standort in Brandenburg an der Havel nun auch regelmäßig Termine in Zechlinerhütte bei Rheinsberg anbieten zu können.

Der erste SKT-A Kurs startet am 4. Juni 2018, weitere Kurse folgen im Laufe des Jahres. Es ist eine touristisch gut erschlossene Gegend, sodass es reichlich Unterkünfte in allen Preisklassen vor Ort gibt. In unmittelbarer Nähe liegen gleich 2 Campingplätze, wo man auch Bungalows mieten könnte.

Infos zu unseren Baumkletterkursen: http://www.berufskletterzentrum.de/ausbildung/baumklettern-seilklettertechnik-skt.html

*

Credits:

- 2 Fotos: Dank an Rolf Krahl
- Album: https://www.flickr.com/photos/126435211@N03/sets/72157680998912654/with/34655156282/
- Lizenz: CC BY 2.0 https://creativecommons.org/licenses/by/2.0/
Photo
Add a comment...

Post has attachment
! Sicherheitswarnung !

Aufruf zur Überprüfung: Mögliche lockere Schrauben an der Seilbrücke des Tree Access EVO Sitzgurtes von CAMP

Nachdem ein Kunde von sich lockernden Schrauben an der Seilbrücke des Sitzgurtes berichtet hat, empfiehlt CAMP vorsorglich allen Anwendern, das Drehmoment der Schrauben zu überprüfen und die Schrauben mit einem Schraubensicherungsmittel zu sichern.

Ausführliche Infos unter:
https://www.sachkunde24.de/de/news/aufruf-zur-ueberpruefung-moegliche-lockere-schrauben-an-der-seilbruecke-des-tree-access-evo-sitzgurtes-von-camp-73/

Bitte teilen Sie die Meldung und sprechen Sie Kollegen, Bekannte und Kunden, die betroffene Artikel verwenden könnten, direkt an.
Photo
Add a comment...

Post has attachment
Kurzer Fotostopp beim Level-1-Kurs im Trainingsstützpunkt. Der "Kantenausstieg" gehört seit Jahresbeginn zu den Prüfungsinhalten im Einsteigerkurs.
Photo
Add a comment...
Wait while more posts are being loaded