Shared publicly  - 
 
Besucher, die sich via stationärem Computer einloggten, verbrachten zwischen September und Januar monatlich im Schnitt rund drei Minuten bei Google+. Bei Facebook verweilten sie zwischen sechs und sieben Stunden.
Translate
1
Dan Hirsch's profile photoBernd Gillich's profile photo
3 comments
 
Was ist deine Meinung zum Artikel des Wallstreetjournal?
Translate
 
Die Hausfrau, die sich Morgens bei Facebook anmeldet und die Kiste den ganzen Tag laufen lässt, während sie rumwerkelt vs. der Geschäftsmann der in der Mittagspause mal eben die relevanten Posts auf Google+ liest. ;)
Translate
 
+Dan Hirsch Auch Hausfrauen sind in Bezug auf die Facebook Ads ein relevante Zielgruppe. Auch Google möchte ab 01.03. mit neuen Datenschutzbestimmungen mehr über seine Nutzer wissen - oder besser: braucht mehr angemeldete Nutzer ..... ;-)
Translate
Add a comment...