Profile cover photo
Profile photo
Berlin Kicks
11 followers -
Interessantes aus Berlin. Auch auf englisch
Interessantes aus Berlin. Auch auf englisch

11 followers
About
Posts

Post has attachment
Nichts mehr mit abgewrackten, unfertigen Orten wie etwa dem ehemaligen Postfuhramt. Heute geht’s in die European School of Management, allein dieses kleine Beispiel zeigt den Wandel der Stadt vom improvisierten Unfertigen zum neoliberal geprägten Immobilienhype. Kunst geht immer, egal in welchem Umfeld. Und wenn dann sogar die Kuratoren aus New York City kommen, dem grossen, unerreichbaren Vorbild Berlins, dann herrscht hier ausser dem allgegenwärtigen Tourismus endlich mal ein wirklicher Hauch von Internationalität.
http://berlin-kicks.com/berlin-biennale/
Add a comment...

Post has attachment
Mexico hat ein Imageproblem. Oder genauer gesagt, viel mehr als ein Imageproblem. Es ist schlicht eines der gefährlichsten Länder der Welt, und dabei befindet es sich nicht einmal offziell im Krieg. Von der grassierenden Korruption dort gar nicht erst zu sprechen. Doch jetzt, genauer gesagt heute Mittag, hat Präsident Enrique Peña Nieto endlich einmal ein Thema, das mit all dem nichts zu tun hat. Er weiht gemeinsam mit Bundespräsident Joachim Gauck die Ausstellung Die Maya – Sprache der Schönheit im Gropius Bau ein. Damit verbindet sich Geschichte, Kultur und Kunst ausgezeichnet mit Tourismus und Marketing. Nicht das Schlechteste für ein gebeuteltes Land wie Mexico.
http://berlin-kicks.com/maya/
Add a comment...

Post has attachment
Morgen startet im Erdgeschoss des Gropius Baus eine grosse Installation, die unglaublich viele verschiedene Facetten aus sehr verschiedenen Kunstgattungen zeigt. Fashion, Fotografie, Architektur, Installationen, Plastiken, immer wieder Plastiken aus solch unterschiedlichen Materialien wie Acryl und Beton; und es werden sogar Bücher ausgestellt. Eine wirklich ungewöhnliche Mischung, und dies liegt allein an der Urheberin all dieser zusammengetragenen Schätze. Denn die Installation stellt das künstlerische Schaffen von Isa Genzken dar, zeigt ihr Leben bis vorgestern. Denn sie stellt auch ganz aktuelle Kunst aus ihrem Atelier für diese Schau zur Verfügung.
http://berlin-kicks.com/isa-genzken/
Add a comment...

Post has attachment
Wo ist eigentlich gestern – Fusionskunst
Charlottograd, ganz am Ende der Mommsenstraße, Galeriezone. Hier, bei Michael Schultz, wird also das seit 1997 alljährlich stattfindende Fusion Festival in den Olymp der Kunst erhoben. Das Künstlerpaar Römer + Römer besuchte drei aufeinander folgende Sommer lang den ehemaligen sowjetischen Militärflughafen in Lärz, MeckPomm.
http://berlin-kicks.com/wo-ist-eigentlich-gestern-fusionskunst/
Add a comment...

Post has attachment
Offene Ateliers im Bethanien versprechen immer kontrastreiche Ausstellungen. Auch diesmal treffen hier Fotografie, Performance, Film und Malerei aufeinander.
http://berlin-kicks.com/bethanien/
Bethanien - Berlin Kicks
Bethanien - Berlin Kicks
berlin-kicks.com
Add a comment...

Post has attachment
Die Fotografie ist unser ständiger Begleiter, die ganze Welt wird ständig und umfassend digital erfasst. Die Dokumentation des Alltags ist inzwischen total. Doch noch vor 100 Jahren musste jedes einzelne Fotos inszeniert und mit unhandlichen Plattenkameras vorbereitet werden. Dann kam die Leica.
http://berlin-kicks.com/100-jahre-leica/
Add a comment...

Post has attachment
Die Alternative zum See ist bei dieser Hitze ein Besuch im Martin Gropius Bau. Dort im Erdgeschoß läuft noch bis Samstag die erste große Einzelausstellung von Tino Seghal in Berlin. Es gibt keine Schlangen, kein Warten, , man kann sofort in die Kühle des Museums entschwinden.
http://berlin-kicks.com/welcome-to-this-situation-tino-seghal-im-martin-gropius-bau/
Add a comment...

Post has attachment
Umsonst und Draussen kann so schön sein. Festivalatmosphäre im Freien, das klingt nach unbeschwertem Feiern mit viel Spaß. Der Alexanderplatz ist dafür allerdings der wohl ungeeigneteste Ort in der ganzen Stadt. Und genau hier findet in diesem Jahr das Berlin Lacht Festival mit mehr als 600 Shows statt.
http://berlin-kicks.com/berlin-lacht/
Add a comment...

Post has attachment
Gestern begann das Festival Improvisation Xchange mit einer Doppelvorstellung im Dock 11 in der Kastanienallee. Bei beiden Aufführungen stand das Zusammenspiel zwischen Tanz und Musik im Mittelpunkt, mit jeweils sehr unterschiedlichen Ansätzen:
http://berlin-kicks.com/improvisation-xchange/
Add a comment...

Post has attachment
48 Stunden Neukölln ist so etwas wie eine Institution für Nachwuchskunst und stärkt die lokale Galeriestruktur im trendy Szenebezirk. Für wegweisende Kunst ist das Festival bisher nicht bekannt, sondern eher für künstlerische Auseinandersetzungen mit den Themen der Zeit. Diesmal ist LIVEBOAT-Chapter 5 von Marco Canevacci auf dem Tempelhofer Feld der spannendste Beitrag.
http://berlin-kicks.com/liveboat/
Add a comment...
Wait while more posts are being loaded