Profile cover photo
Profile photo
Autohaus Peter Eisemann
2 followers -
Hyundai und Nissan Vertragspartner in Fellbach (bei Stuttgart) | seit 1991 Ihr kompetenter Ansprechpartner.
Hyundai und Nissan Vertragspartner in Fellbach (bei Stuttgart) | seit 1991 Ihr kompetenter Ansprechpartner.

2 followers
About
Posts

Post has attachment
Add a comment...

Post has attachment
BLAUE WARE
gerade frisch eingetroffen: Der neue #Nissan #Leaf

#APE #AutohausEisemann

*
Nissan Leaf: Stromverbrauch (kWh/100 km): kombiniert von 20,6 bis 19,4; CO2-Emissionen: kombiniert 0 g/km; Effizienzklasse: A+.
PhotoPhotoPhoto
27.02.18
3 Photos - View album
Add a comment...

Post has attachment

Eindrucksvolle Erscheinung: #Hyundai zeigt Bilder des neuen #SantaFe

Die ersten Bilder des neuen Santa Fe wurden veröffentlicht.
Von außen ein markantes Design mit dem typischen Hyundai Kaskaden-Grill und innerlich hält er ein umfassendes Paket an Sicherheits- und Fahrassistenzsystemen bereit, wie zum Beispiel den #SafetyExitAssist: Nähert sich von hinten ein anderes Fahrzeug, werden automatisch die Türen verriegelt, um Unfälle beim unbedachten Öffnen der Türe zu verhindern.

#APE #AutohausEisemann

http://www.autohauseisemann.de/aktuelles/aktuelles-detail/eintrag/2018/02/19/eindrucksvolle-erscheinung-hyundai-zeigt-bilder-des-neuen-santa-fe.html?cHash=e7de3e69fecbc2b62b498e1ad296e670

*
Verbrauchs- und Emissionsangaben

Die neue Generation des Hyundai Santa Fe wurde noch nicht für den deutschen Markt homologiert. Die Homologation und die Kraftstoffverbrauchsermittlung der deutschen Länderausführungen erfolgen im Rahmen der Markteinführung.
Photo
Photo
19.02.18
2 Photos - View album
Add a comment...

Post has attachment
#Hyundai zeigt erste Designskizzen des neuen #SantaFe

http://www.autohauseisemann.de/aktuelles/aktuelles-detail/eintrag/2018/01/31/hyundai-zeigt-erste-designskizzen-des-neuen-santa-fe.html?cHash=24bc3637577bccee738b318c0321ace3

*

Verbrauchs- und Emissionsangaben

Die neue Generation des Hyundai Santa Fe wurde noch nicht für den deutschen Markt homologiert. Die Homologation und die Kraftstoffverbrauchsermittlung der deutschen Länderausführungen erfolgen im Rahmen der Markteinführung.
Photo
Photo
31.01.18
2 Photos - View album
Add a comment...

Post has attachment

#Hyundai #i30N fährt im Vergleichstest der Konkurrenz davon
#Testsieger #Gänsehautfeeling
#maximalerFahrspaß bei voller #Alltagstauglichkeit

http://www.autohauseisemann.de/aktuelles/aktuelles-detail/eintrag/2018/01/22/hyundai-i30-n-fhrt-im-vergleichstest-der-konkurrenz-davon.html?cHash=61b7fea618b0c7e4217e3619d77903cc

*
Kraftstoffverbrauch in l/100 km für den Hyundai i30 N: innerorts 9,5, außerorts 5,5, kombiniert 7,0; CO2-Emissionen in g/km kombiniert: 159; CO2-Effizienzklasse: D.
Kraftstoffverbrauch in l/100 km für den Hyundai i30 N Performance: innerorts 9,7, außerorts 5,7, kombiniert 7,1; CO2-Emissionen in g/km kombiniert: 163; CO2-Effizienzklasse: D.
Add a comment...

Post has attachment

Post has attachment
Wer hat noch nicht genug vom Feuerwerk?

Raketen für die restlichen 364 Tage des Jahres gibt es bei uns mit dem #i30N und dem #370z.

Jetzt einsteigen und weiterfeiern.

******

Hyundai i30 N Performance 2.0 T-GDI / 202 kW (275 PS): Kraftstoffverbrauch (l/100 km) kombiniert 7,1; CO2-Emission kombiniert: 163 g/km
Nissan 370Z / 241 kW (328 PS): Kraftstoffverbrauch (l/100 km): kombiniert 10,6 - 10,5; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 248 - 245
Photo
Photo
01.01.18
2 Photos - View album
Add a comment...

Post has attachment
Hyundai i20 setzt sich im Vergleichstest gegen starke Konkurrenz durch

Der Hyundai i20 siegt im großen Vergleichstest der Fachzeitschrift Auto Zeitung (Ausgabe 7/2017) gegen die etablierten Wettbewerber aus Deutschland und Frankreich.

Die Tester bescheinigen dem i20 „seinen Spitzenplatz im Kleinwagensegment. Es ist erstaunlich, wie akribisch die Asiaten ihre Fahrzeuge entwickeln.“ Der Hyundai i20 kann besonders in den Kapiteln Fahrkomfort und Fahrdynamik punkten. Großen Anteil am Sieg gegen Citroën C3, Opel Corsa, Renault Clio und Volkswagen Polo hat auch das moderne 1.0 Liter Turbotriebwerk mit 74 kW (100 PS). Beeindruckt formuliert die Auto Zeitung: „Der Dreizylinder-Turbo klingt kernig, ist elastisch, drehfreudig, verhilft dem Koreaner hier zur besten Sprintzeit und macht ihn bei Bedarf 188 km/h schnell.“ Bei der Qualität und Verarbeitung sieht die Redaktion den i20 ebenfalls auf dem vordersten Platz.

Darüber hinaus überzeugt der Hyundai i20 auch „mit einer vorbildlichen Raumökonomie. Auf den Vordersitzen haben selbst großgewachsene Fahrer genügend Bewegungsfreiraum in alle Richtungen.“ Vom eingeschränkten Kleinwagenanspruch hat sich der Klassenprimus i20 längst entfernt. Das gilt auch für die Bremsanlage, die mit einem hervorragenden Bremsweg von 35,6 Metern aus 100 km/h bis zum Stillstand auf Sportwagenniveau verzögern kann.

Mit seinem umfangreichen, kostenlosen Hyundai Garantiepaket ab Werk, das für alle bei einem Hyundai Vertragspartner gekauften Pkw gilt, erhält der Hyundai i20 im Vergleichstest von der Auto Zeitung weitere Punkte. Damit sei Hyundai „kaum zu toppen“, schreiben die Redakteure. Neben der Fahrzeuggarantie von fünf Jahren beinhaltet das Garantiepaket auch die fünfjährige Lackgarantie, jährliche Sicherheits-Checks und eine Mobilitätsgarantie, die sich bei der Durchführung der vorgeschriebenen Wartung bei einem Hyundai Vertragspartner ohne Zusatzkosten sogar zu einer zeitlich unbegrenzten Langzeit-Mobilitätsgarantie verlängert.

*

Kraftstoffverbrauch in l/100 km kombiniert für den Hyundai i20 blue 1.0 T-GDI (74 kW): 4,5-4,3

CO2-Emissionen in g/km kombiniert: 104-99. CO2-Effizienzklasse: A

Angaben gemäß den amtlichen Messverfahren.
Add a comment...

Post has attachment
Exklusive Ausstattung: Hyundai stellt neue YES! Sondermodelle vor

Hyundai Motor Deutschland bietet für die Baureihen i10, i20, i20 Active und ix20 ab sofort die Sondermodelle „YES!“ und „YES! Plus“ mit exklusiven Ausstattungsmerkmalen an.

Schickes Design, Komfortdetails aus der Oberklasse, gutes Platzangebot und eine Top-Qualität sind bekannt gute Argumente für einen Hyundai – nun kommt mit den „YES!“ Sondermodellen eine gesteigerte Exklusivität hinzu: Zu den serienmäßigen Ausstattungshighlights gehören Leichtmetallräder, Klimaanlage, Bluetooth-Freisprecheinrichtung, Sitz- und Lenkradheizung sowie je nach Baureihe abgedunkelte Seitenscheiben und ein exklusives Interieur mit schwarzem Dachhimmel. Dieser Ausstattungsumfang lässt sich mit der „YES! Plus“ Edition noch weiter steigern: Je nach Modell sind ein Radio-Navigationssystem mit MapCare, größere Räder, ein Rückfahrwarnsystem oder die Klimaautomatik an Bord.
Add a comment...

Post has attachment
Nissan Juke Premium: Was für die Ohren

Der neue Nissan Juke Premium geht ins Ohr: Das europaweit auf 1.500 und in Deutschland auf 50 Einheiten limitierte Sondermodell fährt mit einem leistungsstarken Audiosystem vor, das einen einzigartigen Klanggenuss verspricht.

Die neuen Lautsprecher des renommierten französischen Spezialisten Focal® erwecken einen eindrucksvollen räumlichen Klang. Gegenüber der Standardversion steigt die Leistung der Lautsprecher vorn und im Fond von 40 auf 120 Watt, die Hochtöner (Tweeter) entwickeln 100 statt 40 Watt. Die Focal® Verarbeitungstechnologie garantiert dabei ein intensiveres Hörerlebnis.

Der Nissan Juke Premium ist ab sofort in Deutschland zum Preis von 24.565 Euro bestellbar. Zur Ausstattung des auf der Variante Tekna basierenden Juke Premium gehören das Exterieur- und das Interieur-Paket in Tokyo Black: Die Stoßfänger vorn und hinten, die Scheinwerferblenden sowie die Kappen der beheizbaren Außenspiegel sind ebenso in Schwarz gehalten wie die Einsätze der 18-Zoll-Leichtmetallfelgen. Passend zur Außenlackierung in Metallic Black sind im Innenraum die Mittelkonsole und die Schaltereinfassungen der Türverkleidungen, die Einfassungen der Luftauslässe und der Schaltknauf ebenfalls in Tokyo Black gehalten.

Zur Innenausstattung gehören unter anderem das NissanConnect Navigationssystem, eine Sitzheizung, ein Around View Monitor für 360° Rundumsicht, der Totwinkel-Assistent, der Spurhalte Assistent, die Bewegungserkennung, Sportpedale, hochwertige Fußmatten sowie eine mit Leder bezogene Instrumententafel, die perfekt mit den Kontrastnähten an den Ledersitzen harmoniert.

Den Vortrieb übernimmt der 1,2-Liter-Turbobenziner mit 85 kW/115 PS. Die Motorisierung ist mit einer manuellen Fünf-Gang-Schaltung kombiniert.
Add a comment...
Wait while more posts are being loaded