Shared publicly  - 
 
Die Armutskonferenz verweist auch auf Zahlen aus Deutschland, wonach 70 Prozent aller „Billigjobber“ in diesem Schicksal gefangen seien: Der „schlechte Job zur Überbrückung“ oder als „Sprungbrett“ sei de facto eine Falle - geprägt von noch dazu unsicheren Jobs, die man jederzeit verlieren könne. „Der künstlich und staatlich geförderte Niedriglohnmarkt“ sei nichts anderes als die Subventionierung von sozialer Ausgrenzung auf dem Arbeitsmarkt. Das Problem schlägt sich zudem nicht nur in niedrigem Arbeitseinkommen nieder.
„Wer sein Leben lang in prekären Jobs arbeitet, wird keine existenzsichernde Pension zusammenbekommen“
Translate
41
11
Andreas Posselt's profile photoKatrin Kah's profile photoGar Nix's profile photoGabriele Maisenbacher's profile photo
33 comments
 
wenn man nur Mini- und Billigjobs in seinem Lebenslauf aufweisen kann, dann ist der Rest vorprogrammiert, glaub ich.
Ich kann nicht verstehen, wieso diese Form von Ausbeutung auch noch staatlich gefördert wird. Ich bin wohl zu dumm ...
Translate
 
+Chris Esté Naja wenn man keinen Bezug zu so einer Menschenschicht hat, dann bestehen sie nur aus Zahlen. Zahlen die einem nicht nahe gehen, weil viel zu abstrakt.

Das ist übrigens einer der Hauptgründe warum ich Fan der Piraten bin. Die kommen aus allen Schichten.
Translate
Translate
 
das ist politisch so gesteuert, genau wie die Banken die Politik vor sich hertreiben, macht es der Mittelstand und die Konzerne, die tatsächliche Politik ist nur noch schmückendes Beiwerk.... deshalb beschäftigt sich Merkel auch nur noch mit Europa, Westerwelle macht die Abschiedsreisen....
Translate
 
Das sind erstklassige Argumente dir wenig zu zahlen +Christian Roth :-/
Ja, +Angelika Wilcke , ich bin auch Fan der Piraten, auch wenn mir das "Programm" und die Umsetzung noch etwas chaotisch erscheint. Ich hoffe sehr, die finden Wege ...
Translate
 
dem ist nichts hinzu zufügen.unsere steuern dienen doch nur der diätensicherung der abgeordneten,die passen schon auf,daß sie nicht zu kurz kommen.ab nach frisco
Translate
wolfi e
+
1
2
1
 
+Christian Roth ich hoffe du bist auch verheiratet, ohne kinderwunsch, hast keinen nebenjob oder zeitaufwändiges hobby, bits mobil und fertig ausgebildet, hast dich aber innerlich von deinem vorhergehenden arbeitgeber schon auch distanziert inzwischen, teamfähig bei motivierendem konkurrenzdenken, kooperativ und gehorsam, möchtest die welt nicht verbessern sondern niederreissen uswusf
solche fragen und antworten werden bald routine ^^
warum das gefördert wird ist klar: es muss sich doch auch rentieren..
alles und jedes!
sonst wären wir ja, als metapher, eine lagerhalle eines finanzspekulanten, um zb 1/3 des weltweiten aluminiums zu horten (die google suche sollte ergebnisse bringen, mein seltsam unpassender tag der arbeit gedanke ^^).
Translate
 
hinzu kommt allerdings noch , dass arbeitnehmer ,welche in festanstellung sind , gegen zeitarbeiter ausgebootet werden. schade , dass viele das mitmachen und sich dafür hergeben obwohl ein grossteil wissen müsste , dass es sie auch genauso oder vielleicht viel schlimmer treffen könnte. 7,01€ bei E1 und offizielle 35h-Woche bedeutet nun mal aufstocken. Pech nur , wenn man nach 1 Jahr wieder arbeitslos wird. Das heisst dann gleich Hartz IV!
Translate
 
Es ist übrigens nicht der "Tag der Arbeit", das ist Manipulation, um den ursprünglichen Gedanken dieses Tage zu verwischen und vernebeln.

Der 1. Mai ist geschaffen worden als
internationaler Kampftage der Arbeiterklasse,
und zwar in Erinnerung an den Kampf um den 8-Stunden-Tag der amerikanischer Arbeiter 1886 (!!!), der in der Zwischenzeit de facto auch wieder abgeschafft wurde!

http://de.wikipedia.org/wiki/Erster_Mai
Translate
 
Kaum zu glauben, aber Deutschland ist eines der größten Billiglohnländer in der EU. Im Umkehrschluss stellt sich die Frage nach versteckter Subvention, denn so dumm sind unsere Politiker nicht.
Translate
 
Und gerade da trifft es die Frauen am härtesten und häufigsten
Translate
 
Und auch viele ältere Leute, die nicht unbedingt weiblich sind.
Translate
 
genau immer wir frauen ;) obwohl ich erst 12 bin haha
Translate
 
Es ist eine Schande für dieses Land,und für Europa ein armutszeugniss.Es zeigt nur das sich Arbeiten anscheinend nicht mehr lohnt, Arbeit muss sich bezahlt machen. Gute Arbeit für einen guten lohn bedeutet aus eigener kraft seinen Lebensunterhalt zu verdienen,und vom Staat unabhängig zu sein.Wer arbeitet und trotzdem, noch zum Amt rennen muss um Leben zu können
Translate
 
Kein wunder das es so ist,die Reichen werden eben reicher und die armen ärmer . So ist es nun mal wenn Lobbyisten ein Land regieren.
Translate
 
Aufstocker sind nichts anderes wie staatlich subventionierte Arbeitsplätze, das heißt das die Steuerzahler bzw Beitragszahler für Niedriglohn Arbeitsplätze zahlen. Würde es keine Aufstockung geben, gäbe es den Niedriglohnsektor Überhaupt nicht, und es müssten Vollzeitbeschäftigungen mit Tarifbindung daraus werden. Denn subventioniert werden müssen die Menschen ohne arbeit so oder so. Niedriglohn-arbeit ist Unmenschlich, beutet aus ,und zerstört die Kultur und lässt keine Zukunft für die kommenden Generationen zu. Der Politik muß bewusst werden, das es so nicht weiter gehen kann.
Translate
 
wieso interresiert ihr euch für polikik und so ??
Translate
 
Warum wohl......? Damit uns das Essen besser schmeckt und wir Nachts nicht mehr ruhig schlafen können.......jeder ist von der derzeitigen Politik mehr oder weniger negativ betroffen. Mehr wenn er schon wenig Geld verdient und viel bezahlen muss ,und weniger wenn er genug hat und den Hals nicht voll kriegen kann!
Translate
 
aha wenichstens is politik langweilig da ist ja drogen nehmen besser oder mathe
Translate
Translate
 
+al kaida Wenn man angibt Deutsch zu können, sollte man seine Worte richtig schreiben. Kannst du bitte wo anders trollen?
Translate
Translate
wolfi e
 
weise worte unserer zukunft, der jugend... mit der ausnahme des sport. wohin das führt anscheinend, das sieht man an solchen kommentaren ^^

christian, trinken sollte man aus lust an der sache, nicht um probleme zu ertränken.
du weisst doch, dass sätze die jeder alle und keiner, niemals und immer usw usf enthalten nur eine vorbereitung des schicksals sind, dass es anders kommt, sobald man daran glaubt.
Translate
Translate
 
2 Euro Lehrgeld zu zahlen ist auch nicht sooo viel :)
Hangout! nicht vergessen!
Translate
 
Die lügen, was das Zeug hält und wollen sie nur loswerden, +Christian Roth Hier bekommen Sie dann wahrscheinlich zur antwort: Ja, jemanden mit Ihren Qualifikationen und Zeugnissen würden wir sofort nehmen, mit Kusshand! Aber nicht mehr in Ihren Alter!

Über Skype kannste auch kostenlos telefonieren, Ihr braucht nur beide Skype, 'n Mikro und evtl. 'ne Kamera (in den meisten Laptops heute schon integriert)....
Aber wie sagte einer weiter oben... 2 Euro Lehrgeld geht ja noch... :-)
Ich telefoniere über Skype in die ganze Welt ohne einen einzigen Cent zu bezahlen....
Translate
 
Stimmt, +Christian Roth - hatteste ja auch nicht dazu geschrieben - mit See und ohne Internet und so...

Grüß' Deinen Bruder herzlich von uns hier, die klugen Leute mit den guten Ratschlägen :-)
Translate
Translate
Add a comment...