Shared publicly  - 
 
Eine schöne Aktion, wie ich finde. ich habe mich schon eingetragen und hoffe, dass auch viele aus dem Ausland mitmachen, damit der Kleine so richtig in der Welt herum kommt :-)
Translate
95
37
David Loony's profile photoRichard G.'s profile photoPete Coutts's profile photoNorbert Henz's profile photo
86 comments
 
Hmmm... Stuttgart schein auch noch frei zu sein.
Translate
Translate
 
Sicher eine gute Idee, aber dann sollte das Projekt auf englisch gestartet werden, sonst kommt der kleine nicht weit ;)
Translate
 
ist in Arbeit. Promotion in folgenden Sprachen (wenn es bei den Redakteuren ankommt): Englisch, Italienisch, Spanisch, Portugiesisch, Französisch, Russisch und Türkisch
Translate
 
Ich habe mich auch eintragen und bekannte in Neuseeland und Schottland darauf aufmerksam gemacht.
Translate
Translate
 
Auf der Seite sollte das ganze noch auf englisch stehen. Habe das ganze noch nach Spanien geschickt.
Translate
 
sorry aber ich finde das voll sinnlos.da gibt es Sachen auf der Welt die man eher unterstützen sollte und die auch mehr Sinn machen.
Translate
 
Man kann die Bilder ja auch mit einem Motto versehen und so auf die Sachen in der Welt aufmerksam machen, die in Deinen Augen mehr Unterstützung brauchen.... oder?
Translate
 
+Pierre Niemande dachte ich eigentlich auch nicht ;-) ich meinte ja nur.wenn da wenigstens ein Sinn dahinter stecken würde.Irgendwie eine Aktion die auf etwas aufmerksam machen will oder irgendwie so in der Art. +Andreas Voetz entweder sowas oder dann wirklich nur Fotos mit Wahrzeichen bzw. Sehenswürdigkeiten aus den entsprechenden Städten wo andere vielleicht niemals hinkommen.ich finde der Schaffer der Aktion hat da zu viel Freiraum gelassen.weil wen kann ein gruppenfoto interessieren? wäre ja dann genau so sinnlos wie geocaching ^^ einfach nur zeitvertreib...wobei man beim geocaching ja noch sein Hirn anstrengen muss ;-)
Translate
 
Ich find's witzig! Und das g'rade weil ich Sachen mag, die nicht immer einen tieferen Sinn haben müssen, sondern einfach nur aus Spaß an der Freud'! ;-) Bin jedenfalls dabei!

Und jupp, auch mich hat's spontan an's #Geocaching erinnert! Bin bekennender Cacher! :-D
Translate
Translate
Translate
Translate
 
Geocaching hat übrigens nichts mit dem Alter zu tun. Dieses Hobby betreiben Leute von Kindesalter bis zum Rentenalter, Hauptsache ist, es macht Spaß. 
Translate
Translate
 
Der kleine Android geht auf Reisen,
genau wie der Gartenzwerg aus der
"Fabelhaften Welt der Amélie".
Eine schöne Idee! 
Translate
 
Mmm, Android ist zwar gut, da aber ich mit meinem 11 Jahren mein eigenes iPhone habe und auch allgemein zu Apple stehe, finde ich IOS.
Translate
 
Hat Apple denn auch ein Maskottchen? 
Translate
Translate
 
Das Risiko muss man wohl eingehen, auch wenn ich es mehr als armselig fände.... so schlecht kann die Welt doch nicht sein ;-)
Translate
Translate
 
Ich unterhalte mich heute Abend mal mit dem Initiator... da wird sich sicher eine interessante Kombi finden lassen....
Translate
 
Ich freu mich einfach mal auf ein Päckchen, Locations hab ich auch schon im Kopf ;).
Wobei ich bei einem guten Zweck auch nicht böse wäre, aber allein die Idee fand ich toll.
Translate
Translate
 
Bin auch dabei!
Süd-Ost-Deutschland - Bayrischer Wald :-)
Translate
Translate
 
Das muss der Jens entscheiden... ;-)

Ich habe die Sache nur geteilt und nachher blogge ich noch drüber
Translate
Translate
Translate
Translate
Translate
 
+Christian Müller, man muss auch mal was sinnloses machen dürfen. Einfach aus Spaß an der Freud'.
Sehenswürdigkeiten finde ich auch gut. Ich komme gerade mit Andy aus der Stadt und habe ihm seine Verwandten gezeigt. Lasst Euch überraschen :o)
Translate
 
Weil hier von Hatern gesprochen wurde. Ich habe auch einige TravelBugs und Coins da draußen. Einige werde ich leider nie wieder sehen. So ist das wirklich immer.
Translate
 
+Karsten Behrens hab ja nix dagegen wenn Leute Spaß haben.ich gönne euch ja den Spaß.aber ich hätte mal ne andere Frage.ihr verschickt den doch im Paket oder?also ich hatte schon öfters wenn ich nicht zuhause war auch keine karte drin.nur durch eine sendungsverfolgung habe ich gewusst wo es ist.wie macht ihr das mit dem Paket wenn es ins Ausland geht oder wieder zurück kommt und das gleiche passieren würde?
Translate
 
Ich werde mich nachher mal auch eintragen
Translate
 
Eingetragen!!!! Finde ich als absoluter Android-Fan ne Super Idee!!! :-D
Translate
 
Wahnsinn, was hier gerade abgeht. Es freut mich sehr, wenn Leute wie +Andreas Voetz mit einer offensichtlich großen Reichweite weiter verbreitet. Hammer und vielen Dank.

Andy habe ich heute persönlich bei +Karsten Behrens vorbei gebracht. Super Sache, wenn das so 1.0-mäßig seinen Anfang nimmt und danke fürs Kaltgetränk und die Gastfreundschaft.

Einige Anmerkungen möchte ich dann aber doch noch loswerden. Ich hatte nicht die Idee. Einen Gegenstand um die Welt zu schicken mit der Hilfe des Internets bzw. dessen Nutzern ist nichts neues. Ich möchte das auch nicht für mich beanspruchen. Kurz vorher hatte ich recherchiert, ob es bereits einen reisenden Andy gibt. Ich konnte nichts finden. Bei Facebook gibt es eine Person, die ihren Andy überall mit hinnimmt. Aber auch diese Person ist nicht die erste gewesen. Wie gesagt, das haben bereits andere vor zig Jahren gemacht. Ich wollte es einfach mal selber ausprobieren und etwas eigenes für mein Blog haben. Mein Hauptgedanke ist, dass man einfach Spaß haben soll beim Fotos machen und später beim Betrachten der Bilder. Nicht mehr und nicht weniger.

Der Kritikpunkt, dass es kein Thema oder sonstige Bestimmungen gibt. Ich möchte nur nicht, dass man Andy absichtlich beschädigt oder anmalt, oder etwas in diese Richtung. Zu mehr möchte ich mich nicht entscheiden. Das hat einen ganz einfachen Grund:

Jeder soll Andy so in Szene setzen, wie er / sie es für richtig hält. Damit erhoffe ich mir eine maximale Kreativität derer, die Andy bei sich zu Besuch haben möchten. Ich kann nicht abschätzen, was jedem wichtig ist und was er / sie uns allen zeigen möchten. Und wenn der Kleine in die Stadt X kommt und man ein Gruppenbild sieht und kein Wahrzeichen der Gegend, dann finde ich das vollkommen ok. Jeder hat so seine Erwartungen, doch ich möchte die Leute selbst entscheiden lassen, was letztendlich bei rum kommt.

Ich habe mir im Vorfeld schon so meine Gedanken gemacht, was die idealste Ablauf sein könnte. Mit der Umsetzung einer G+ Seite habe ich noch gewartet. Es eilt ja nicht. Andy ist auch erst seit heute Morgen unterwegs. Das ist auch keine perfekt geplante PR-Geschichte, von daher sehe ich gerade keinen Grund zur Eile.

Was die multilinguale Präsenz angeht: ich kann englisch sprechen, kein Problem. Halte mich aber nicht für den perfekten Schreiber, wenn es ums englische geht. Daher habe ich meine Postings im Blog erst einmal nur auf Deutsch verfasst. Damit hat es auch geklappt, dass sich Leute aus Griechenland und Thailand gemeldet und eingetragen haben.

Für mich ist das gesamte Projekt auch ein Lernen. Daher nehmt es mir bitte nicht übel. Vielmehr habe ich auch auf das Netz als solches vertraut. Durch Leute, die auf so etwas Bock haben, könnte die Aktion auch schon in andere Sprachen übersetzt werden. vielen Dank noch mal für das in Aussicht stellen. Soll aber nicht heißen, ich bin zu faul, um mich da selber drum zu kümmern.

Was die Kritik angeht, dass da keine Botschaft hinter steckt. Da habe ich auch wieder mich selbst gefragt, ob so etwas überhaupt gewünscht ist. Ich kam zu dem Entschluss, dass so vieles mit einer Botschaft versehen ist, die 10 Minuten später eh niemanden wieder interessiert. In Afrika sterben viele Menschen an schlechtem Wasser, verhungern, oder sterben durch Kriege. Das ist schlimm, ohne Frage. Doch was würde es bringen, wenn man Andy um die Welt schickt mit einer Botschaft, wie schlecht es anderen Menschen geht? Das Projekt würde vielleicht 5 oder 10 Minuten einige Menschen kurz betroffen machen, bevor sie sich ihr Essen kochen, danach vor den Fernseher setzen und alles wieder aus dem Gedächtnis schieben. Daher wollte ich einfach eine Aktion starten, bei denen jeder der teilnimmt Spaß hat, kreativ sein kann, ohne eine Botschaft. Es soll Spaß machen. Und wer das nicht gut findet und lieber über das Unheil in der Welt reden möchte, aber letztendlich doch nichts dagegen unternimmt, soll das machen. Mir gefallen auch einige Sachen nicht, deswegen poste ich es aber nicht 10 Mal am Tag an zig verschiedenen Stellen, damit auch jeder meine Meinung lesen muss.

Sollte Andy mal zu jemanden kommen, der ihn zerstört, dann ist das so, auch wenn es sehr schade ist. Andy geht auch an ein paar (hardcore) Apple-Nutzer, die sonst mit Android nichts zu tun haben. Ich würde bei einer tollen Aktion mit einem Apple-Apfel vielleicht auch teilnehmen, auch wenn ich Apple nicht nutze. Warum auch nicht. Wir befinden uns nicht mehr in der Zeit der Glaubenskriege, das sollten einige mal endlich auf den Schirm bekommen. Ich vertraue da den Leuten, die sich eingetragen haben. Die Rückmeldungen von denen waren bisher super und ich habe auch viele E-Mails bekommen. Ein Danke auch dafür.

Ich freue mich jedenfalls über jeden, der bisher sich ein getragen hat und natürlich auch über jeden weiteren Teilnehmer.

Natürlich könnt ihr Andy über meinen Blog verfolgen (www.anoxa.de) und auch hier bei G+ gibt es die entsprechende Seite +Das Freizeichen . Aber der Vorschlag, für Andy eine extra G+ Seite einzurichten gefällt mir immer mehr. Ich denke da heute Abend mal drüber nach.
Translate
Translate
Translate
Translate
 
+Guido Steinberg kurz zur Info, du bist Nr. 142 :-) Komme mit dem Eintragen bei Google Maps nicht mehr hinterher ;-)
Translate
Translate
Translate
Translate
 
+Guido Steinberg ich mache dir / euch doch keine Vorschriften, wo das geteilt werden soll oder darf! Wenn du es irgendwo weiterteilen möchtest, dann mach das, ich bin der letzte, der sich da drüber beschweren würde :-)
Translate
 
+Andreas Voetz Finde die Mehrsprachigkeit sehr gut. Von den 6 offiziellen UN-Sprachen fehlen noch Arabisch und Chinesisch. Würde ich bei einem internationalen approach empfehlen. Viel Erfolg!
Translate
Translate
Translate
Translate
 
Freu mich auf Andy und habe es rund 200 Freunden und Bekannten weitergelinkt ;) Bin neugierig und aufgeregt! Nur eine Frage...muss ich jetzt rund 3 Jahre warten, bis Andy bei mir ankommt!? Wenn ihn jeder bis zu einer Woche haben kann/darf! Bis dahin hab ich das bestimmt vergessen...! Lösung? Grüße aus Ö
Translate
 
+Samantha Huemer , wir könnten ihn in 6 Teile teilen, je ein Arm und Bein, Rumpf und Kopf. Dann geht es 6 mal so schnell ;o)
Translate
 
Oder ich schick meinen auch weg... ist allerdings ein Anzugträger :-)
Translate
 
Was ich ja auf google + beeindruckend finde ist das hier intelligent und komplex über ernste und nicht ernste themen diskutiert wird.
Im gegensatz zu Facebook...
Translate
 
Auch dieses finde ich besonders an G+. Aus dieser Aktion lässt sich viel machen, ob mit oder ohne Aussage. Das bleibt dem jeweiligen Empfänger vorbehalten...
Translate
Translate
 
super geile Idee - eingetragen und sharing mit Freunden aus aller Welt, insbesondere Asien. +Jens Lehmann 
Translate
Translate
 
Hab mich jetzt auch eingetragen. Freu mich schon auf Andy
Translate
 
Bin auch gerne dabei und versuch auch mal nen Freund in Griechenland und in den USA zu aktivieren. Gibt es die Seite eigentlich auch auf Englisch +Jens Lehmann ? Wäre einfacher, um das kleine Kerlchen überall in die Welt zu kriegen ;o)
Translate
Translate
 
Danke für die schnell Antwort, mal gucken ob es auch mit Griechenland und USA klappt :o)
Translate
 
Wäre toll. Eine Station macht er schon in Griechenland, USA fehlt aber noch
Translate
 
Die USA sind seit gestern Abend dabei. Bisher "nur" eine Stadt, New York City
Translate
 
USA? Da wird er entweder gar nicht 'rein kommen (terrorgefahr) oder nicht wieder hinaus (terrorgefahr)
Translate
Andi m
 
Wieso ein Android? Ich denke, es gibt tollere Figuren, die nicht für irgendeinen Konzern stehen.
Translate
 
+Andi m Gegenfrage: Was spricht denn dagegen, eine Figur zu nehmen, die thematisch bestens zum dazugehörigen Blog  passt?
Translate
 
Wenn man eine Tafel Schokolade verschicken würde, würde sie ja nur bis zum Ersten oder Zweiten Teilnehmer kommen :o)
Translate
Translate
Andi m
 
+Jens Lehmann Nichts, nur dadurch hat die Aktion einfach einen Werbecharakter, und ist in meinen Augen daher nichts besonderes.
Translate
Add a comment...