Profile cover photo
Profile photo
Andreas Straeter
694 followers
694 followers
About
Andreas's posts

Post has attachment
Und das rechtsstaatlich garantierte Zeugnisverweigerungsrecht? Ich muss niemanden aus meiner Familie belasten mit meiner Aussage.

Post has shared content
Dazu zähle die Analyse, welche Auswirkungen die gestiegene Abiturientenquote bei gleichzeitigem Rückgang einer Differenzierung in Grund- und Leistungskurse habe.

Das ist in meinen Augen das Problem. Die Gleichmacherei "jeder soll die gleichen Chancen haben", besser zu formulieren mit "jeder Dorftrottel soll studieren können", führt dazu, dass das Leistungsniveau immer mehr nach unten angepasst werden musste.

Lasst nur die Schlauen Abitur machen, dann wird auch das Eintritts-Niveau auf den Universitäten wieder ansteigen. Es kann nicht jeder Akademiker werden.
Ist die Kompetenzorientierung in der Schule die Ursache von Bildungslücken? Die Experten streiten sich.

Post has attachment
Schon mal in Stimmung bringen. 😁😁😁
Photo

Post has attachment
+Google Maps​ hat Humor. 😂👍
Photo
Photo
27.03.17
2 Photos - View album

Post has attachment
Was man beim Umzug nicht alles findet. 😂👍
Photo

Post has shared content
Wenn ein Mitglied der Five Eyes moniert, dass sie an WhatsApp nicht rankommen, dann scheint die Verschlüsselung ja sicher zu sein.^^

Was die Legalität von Crypto angeht, so wird das keinen jucken. Ich erinnere mich noch an die 90er, als in den USA der Export von hoher Verschlüsselung verboten war und der Internet Explorer 48bit verschlüsselt war. Man hat den Code für die 128bit Verschlüsselung auf Papier gedruckt und als Buch aus den USA rausgebracht. Später wurden dann in den Industriestaaten Umgehungen für Kopierschutz-Mechanismen verboten. Störts irgendeinen? Das Zeug von Slysoft und Co liegt jetzt auf irgendwelchen Servern im Nirwana.

Auch wenn die Politik das gerne anders sieht und vor allem anders haben möchte, das Internet ist im technischen Bereich, also was nicht sichtbar ist, eine rechtsfreie Zone. Ein strafbares Posting auf FB ist zumindest löschbar. Wenn man es gescheit anstellt, ist es auch nicht nachverfolgbar. Für verschlüsselte Übertragungen gilt Letzteres noch viel mehr. Weder einseh- noch verfolgbar.
Langfristig gedacht gibt es nur zwei Möglichkeiten:
1. Die Zeit in der Behörden in privaten Nachrichten rumfummeln ist vorbei.
2. Die Zeit in der Verschlüsselung erstmal legal ist ist vorbei.

Das ist das digitale Zeitalter - entweder 1 oder 0.
In dieser Frage gibt es kein "dazwischen" mehr.

https://www.heise.de/newsticker/meldung/Britische-Innenministerin-will-Zugriff-auf-WhatsApp-Co-3664719.html

Post has shared content
So viel nutzbare Fläche gibt es gar nicht in Deutschland, um die Flotte regenerativ zu betreiben. Wer finanziert eigentlich solche Ökofaschisten? Für mich ist das schon grenzwertig, von einer "neuen Gesellschaft" zu faseln. Das tat die DDR und ihr großer Bruder auch. 
„Millionen müssen ihr Verhalten ändern“…
Die Weltverbesserer wollen die Welt verbessern… also vor allem ihre Mitmenschen verbessern. Diese persönlichkeitsgestörten Gestalten, die ihre Machtphantasien ausleben wollen, sollen sich erst einmal selbst verbessern. Das wäre der größte Beitrag zur Weltverbesserung!

Post has attachment
Das Papier war das Beste im Drucker. Es war nämlich geklaut. 😂😂😂
Photo

Post has attachment
Schulz ist wie alle anderen. Ein Schwätzer! 

Post has shared content
Sozialismus wirkt! Selbst mit quasi unendlichen Ressourcen, mit denen man diesen Quatsch finanzieren könnte, klappt es nicht. 
Wegen des Medikamentenmangels in Venezuela hat Präsident Maduro die UN um Unterstützung gebeten. In Venezuela fehlt es außerdem an Lebensmitteln und Benzin.
Wait while more posts are being loaded