Profile cover photo
Profile photo
The Charles-Valentin Alkan Society of Vienna
1 follower -
The Charles-Valentin Alkan Society of Vienna
The Charles-Valentin Alkan Society of Vienna

1 follower
About
Posts

Post has attachment
Beschreibung:

Das auditive Vorstellungsvermögen in Bezug auf den Ton am Klavier ist primär wichtig. Die Gründe dieses Phänomens werden in diesem Workshop behandelt.
Zudem ist die Analyse der Klangbildung am Instrument ein essentieller Schritt in Richtung Erschaffung einer Klangperspektive. Eine besondere Herausforderung für uns ist, den Klang in seiner akustischen Perspektive und Ästhetik wahrzunehmen, trotz einer Beeinträchtigung wie zum Beispiel einer Sehbehinderung. 

Ziel:

Einsicht in das gesangliche Instrumentalspiel, Klangsymphonik (Orchestralklang), Orgel-Register-Spiel, Klangarchitektur, Entwicklung einer klanglich optimierten Spieltechnik.

Zielgruppe:

Personen mit Bezug zum Klavierspiel und/oder jene mit einer Beeinträchtigung wie zum Beispiel einer Sehbehinderung, Klavierstudenten/innen.

Inhalte:

Theoretische Grundlagen des Klangideals, Tonerzeugung, Artikulation, Dynamik, Pedaltechnik, Erschaffung der Klangperspektive am Klavier.

Dauer:

WORKSHOP-DAUER: 50 min. / max. 4 Teilnehmer je Block

BLOCKZEITEN:

11:00 Uhr

12:00 Uhr

13:00 Uhr

14:00 Uhr

ANMELDUNG:

Mag. art. Roberta Pili
Projektleitung

0664/73575108
office@alkansocietyvienna.org

 
Photo
Add a comment...

Post has attachment
Gast-Workshop im Rahmen der Kunstausstellung 
BARRIEREFREIHEIT IM KOPF
05.05.- 12.05.2015
Photo
Add a comment...

Post has attachment
Photo
Add a comment...

Post has attachment
Photo
Add a comment...
Wait while more posts are being loaded