Profile cover photo
Profile photo
Aljoscha Rittner (beandev)
1,580 followers -
Java Dev. on the NetBeans Platform, NetBeans DreamTeam Member, Trainer, Pirate & almost ever online
Java Dev. on the NetBeans Platform, NetBeans DreamTeam Member, Trainer, Pirate & almost ever online

1,580 followers
About
Posts

Post has attachment

Post has shared content
Großartig, lieber NDR, ganz toll 


[
] Ein surrealer Höhepunkt ist das Interview, das eine NDR-Journalistin mit der PreistrĂ€gerin macht. Sie fragt vor laufender Kamera fĂŒr den Bericht am nĂ€chsten Tag: "Was hören wir denn von dir heute Abend?" – "Leider kein StĂŒck von mir", antwortet Anna-Lena Schnabel, "das hat mir der NDR verboten." – "Das können wir leider nicht reinnehmen morgen", sagt die NDR-Journalistin entschuldigend. – "Das wundert mich nicht", sagt die PreistrĂ€gerin. [
]

Post has attachment

Post has shared content
Sachsen, wo man Nazis nicht provozieren will...
Ist die Parole "Nazis raus" eine "Provokation"? Fans und Spieler von Roter Stern Leipzig durften entsprechende T-Shirts bei einem Spiel nicht tragen. Beispiele außerhalb Sachsens zeigen, dass es auch anders geht.

Post has shared content
Wenn ich das jetzt richtig verstanden habe, lehnt die Polizeigewerkschaft Gruppierungen ab, die gegen Faschismus kÀmpfen.

Damit ist die +Gewerkschaft der Polizei Landesbezirk Nordrhein- Westfalen e.V. also fĂŒr die UnterstĂŒtzung des Faschismus in Deutschland?

Danke fĂŒr die weitere BestĂ€tigung. Da frage ich mich, wann der Verfassungsschutz NRW diesen Verein beobachtet, da dieser klar gegen unsere demokratischen Grundwerte agiert.
RT @BlackboxVS Herrschaftszeiten! Polizisten, die in Freizeit Kongress verhindern & Gewerschaft @dgb_news die antifaschistische Kollegen verrÀt. #kaltland https://twitter.com/BlackboxVS/status/920931653387726848/photo/1

Post has shared content

Post has shared content
"Antifa-Kongress in MĂŒnchen abgesagt - DGB gibt rechten Bloggern nach" Es gab eine Zeit, da standen Gewerkschaften auf der Seite der UnterdrĂŒckten. Sagt man. Ich habe diese Zeit nicht mehr erlebt. https://www.taz.de/Antifa-Kongress-in-Muenchen-abgesagt/!5453967/ @dgb_news

Post has shared content
"In den letzten 25 Jahren hat eine Gruppe von Banken, Börsenmaklern und AnwĂ€lten den Steuerzahlern 31,8 Milliarden Euro gestohlen. Richtig gelesen, gestohlen. Es geht hier nicht um Steuerhinterziehung, sondern um ein kriminelles System, mit dem diese Arschgeigen den öffentlichen Kassen direkt große GeldbetrĂ€ge entzogen haben. Es ist der grĂ¶ĂŸte Steuerraub der deutschen Geschichte.
Das ist leider etwas untergegangen wĂ€hrend des Wahlkampfs und der wichtigen Frage, wer wo wie verhĂŒllt rumlaufen darf. Vereinfacht gesagt ging es bei den sogenannten Cum-Ex-GeschĂ€ften darum, eine Steuer, die man einmal bezahlt hat, doppelt oder noch öfter vom Staat zurĂŒckerstattet zu bekommen.
Am Ende landeten also Milliarden Euro Steuergelder in den Taschen ohnehin gut betuchter Widerlinge, mit denen man eigentlich Kitas hÀtte bauen können, Lehrer bezahlen oder die Digitalisierung hÀtte vorantreiben können.
Und wenn man denkt, es ginge nicht mehr ekelhafter: Einer dieser BetrĂŒger verklagt jetzt das Bundeszentralamt fĂŒr Steuern auf Auszahlung solcher Gelder, nachdem dieses die Auszahlung im Zuge der Ermittlungen gestoppt hat. Ob diese Typen ĂŒberhaupt zur Rechenschaft gezogen werden können, ist weiterhin offen.
Vielleicht hören wir jetzt mal auf, uns ĂŒber Burkas zu streiten..."

via privat

Post has attachment
Wait while more posts are being loaded