Shared publicly  - 
 
I agree! Do you?

(I do not condemn the Islam, I condemn muslims who are not on the streets on the same way they do it because of burnig the Koran. Many men take the Koran to excuse the burning or killing of their women. Everyone knows this is wrong, because the Koran do not say to do that. But the silence in islamic states on this case is just WRONG!)
117
75
Klaus - D. Tangl's profile photoMohamed kamel's profile photoYuji Naka's profile photoAchım H.'s profile photo
101 comments
 
I agree, but lose the share begging.
 
Who says it's okay to burn a woman ?
 
A small but significant portion of the muslim world.
Translate
Translate
 
Darum das in islamischen Ländern Frauen mit Säure oder Feuer misshandelt werden und keiner Protestiert, die gleichen Menschen aber die Strassen stürmen wenn ihr heiliges Buch verbrannt wird. Das ist eine Schande!
Translate
Translate
 
Wir werden erst Frieden haben, wenn alle organisierten Religionen nur noch aus den Geschichtsbüchern bekannt sind.
Translate
 
+Danny W zum Nachdenken und Nachfragen anregen. Hat doch geklappt
Translate
 
Die größte Errungenschaft der Moslems wäre es auch Kritik an ihnen zu ertragen. Gerade die, die hier in Europa leben scheinen in eine Traumwelt abgetaucht zu sein und wissen anscheinend nicht was in islamischen Ländern passiert, insbesondere gegenüber Frauen.
Translate
 
Gibt es auch in Deutschland. Nennt sich dann aber nicht Islamisch oder Katholisch, sondern Familiendrama.
Translate
 
+Oliver Sperke Alleine im Iran, Afghanistan und Pakistan sind hunderte Frauen betroffen, ich glaube der Vergleich mit Deutschland hinkt da etwas hinterher..
Translate
 
i know THAT's not the standart, but many different religions did this or similar shit throughout history. so i agree!
i don't need religion to love my neighbour.
 
Also bitte das hat nix mit der religion zu tun,sondern mit der tradition ,das sind zwei unterschiedlichen sachen,und wie schon gesagt wurde es liegt nicht an der religion.Wie kann man über was schlechtes reden wenn man es gar nicht kennt :@ ,so was macht mich echt sauer.Mein Rat an die,die denken das Islam eine schlechte Religion ist,bitte informiert euch mal SELBST darüber und nicht auf andere hören!!!!
Translate
 
In Afghanistan und in Pakistan sind wohl mehr Frauen und Kindern von christlichen Soldaten umgebracht worden als von muslimischen Ehemännern. Für Empörung haben wir selbst zu viel Dreck am Stecken.
Translate
 
so wenn du so kommst "hunderte" was unter 1000 ist. Allein in Pakistan leben rund 180Mio Prozentsatz kannst die selber ausrechnen. So aber Krümelkakerei beendet ;) nein sicherlich kann man es nicht gutheisen. Nur müssen "wir" uns aufspielen als "Weltpolizei" das das doch nicht sein kann? Unsere Geschichte sollte zeigen das sich Menschen selbst entwickeln können. Und damit spiele ich nicht auf das 3. Reich an sonder auf die sogenannten Glaubenskriege. Wie können wir uns anmaßen unser als allgemein gültiges recht zu sehen? Sicher ich finde es auch nicht gut. Aber es ist und bleibt glaube und der war schon immer Falsch (siehe Ketzerei, erwähnten Glaubenskriege, Hexenverbrennungen)
Translate
 
her name is Irum Saeed, from Pakistan, this picture was taken thursday, July 24, 2008. Irum was burned on her face, back and shoulders twelve years ago when a boy whom she rejected for marriage threw acid on her in the middle of the street. She has undergone plastic surgery 25 times to try to recover from her scars.
it has nothing to do with islam just plain ignorance and petty rage
judge who ever did this horrible act not 1.7 billion people who had nothing to do with it
 
Schwachsinn der Islam ist weit friedfertiger als das Christentum, nur weil die Ammis sie als böse titulieren soll es so sein?
Translate
 
It's okay to burn a woman, but it's NOT okay to burn a book.
Share if you agree.

Wer das gemacht hat, hat sich nicht viele Gedanken gemacht, nachdem er meinte, er sei fertig^^
 
if not then i'm 100% with you who ever did this should be punished !
but i assure you this has nothing to do with islam
remember these countries have high percentage of uneducated people but unfortunately its always blamed on the religion.
you'll find ignorant people every where doing horrible things who might have the same believes that you do, how would you feel if you were judged based on their ignorant behavior
 
o mein gott,wie so wird immer über Islam geredet , was ist mit Christentum,Hinduismus,Judentum undddd ZEUGE JEHOVAS wie so redet man nicht darüber ob das gut ist das die/der priester kleine JUNGS vergewaltigen!????Also bitte wenn man eine sache nicht kennt dan soll man nicht darüber diskutieren!!!!
Translate
 
+Riya Pyaar Stimmt, in vielen islamischen Ländern werden Kinder verkauft und verheiratet und in der "Ehe" vergewaltigt.. Das ist aber was ganz anderes oder?
Translate
Translate
 
Once i burned a beetle, i thought, damn, it screams, ist getting hurt, it feels, what have i done........# i killed it asap but there was always the felling that i should not have done that. And now go fuck a cockroach u scum.
 
+Fatih Sarimsakci - deutsches Sprichwort: "getroffene Hunde bellen" ... und dann zeigen sie in Klammern auf andere um von sich selbst abzulenken. Der Post zeigt Fakten auf, vor denen du und ein Großteil der islamischen Welt die Augen verschließt, wenn nicht sogar billigend in kauf nimmt oder - schlimmer noch - sie zustimmend und auf den Koran verweisend fordert.
Ich mag nicht verallgemeinern, es gibt nicht "die amis" und es gibt nicht "die Moslems", es gibt Menschen, die einen leben hier, die anderen dort, die einen haben mehr, die anderen weniger Bildung genossen. Die einen haben dunkle Haut, andere helle. Die einen hängen diesem Gott an, die anderen jenem und schlussendlich manche keinem.
Es gibt jedoch Menschen die ihren Kopf zum Denken nutzen und andere, die Blind und fanatisch irgendwelchen ungeschriebenen Regeln folgen, nur weil ihre Führer ihnen einreden das diese existieren würden, ohne die auch nur einmal zu hinterfragen. Diese verteilen sich komischerweise über den gesamten Globus und sind weder einer Nation noch Religion zuzuordnen.

Nein, ich kann es nicht gutheißen, wenn Bücher verbrannt werden. Ich kann es noch viel weniger (wenn es weniger als nicht gibt) gutheißen, wenn Menschen verbrannt, mit Säure überschüttet oder sonstwie für ihre "Sünden" bestraft werden. In islamischen Ländern oder sonstwo.
Unsere - die deutsche - Geschichte zeigt, das beides nicht weit voneinander entfernt ist, letzteres jedoch die nächste Stufe von ersterem.

Ich glaube nicht, das +Ali Utlu die Koranverbrennungen gutheißt, aber er hat einen Vergleich angeführt, den man sich mit gesundem Menschenverstand anschauen sollte.

btw. - ich bin Mensch, Und das ist gut so.
Translate
 
+Fatih Sarimsakci Denke immer daran: Religion ist die ultimative Kapitulation des menschlichen Intellekts.
Translate
 
Es wurde ausgedehnt vollkommen zurecht über pädophile Priester gesprochen und geschrieben. Erst in den letzten Tagen wurde ausgedehnt über die Homophobie der kath. Kirche geredet und geschrieben. Und es sollte auch weiter kritisch über den Islam gesprochen werden.
Translate
 
Es sollte kritisch über die innere Stimme gesprochen werden.
Translate
 
Was hat Frauen verbrennung/Säure Übergriffe mit Muslimen zu tun? Etwa soviel wie christliche Geistliche, die Kinder mißbrauchen, was mit der Lehre Christi zu tun haben bzw. ein Indiz dafür sind das dies systematisch geschieht?...Also zum Posting:

It is O.K to burn books as Nazi Germany has shown to us. We should burn the bible and the US constitution as well. Everything which has a meaning to any religious group or any group of people at all should be burned.
US soldiers should burn the Thora next (if they have the balls...)

It is NOT O.K. to burn a woman. While I really don´t know how often or where in the Islamic world this should happen sytematically .

I would dare to say that scattered incidents in Iran or Afganistan should not be used to discriminate a Religious group.

Or put in other words: Count the number of civilian casualties in Iraq and Afganistan and then tell me that you have the priorities right in place.
 
Ich habe bisher über alle Religionen kritisch geschrieben, der Islam wird da keine Ausnahme sein. Nochmals: Die islamische Welt sollte die Gewalt gegen Frauen genauso verdammen wie die Koranverbrennungen. Sie macht es aber nicht und das kritisiere ich, ob es nun genehm ist oder nicht!
Translate
 
@Ali Utlu und beim Christentum im Religionsunterricht. Man Merk vielleicht,dass ich gegen jede form der Relligion bin, da es schon immer die größten kriege ausgelöst hat. Und es an dieser stelle kein Richtig geben kann.
Translate
 
+Volkan Plumbum Wenn etwas im Namen einer Religion tut ist es etwas anderes, als wenn religiöse etwas tun.
Es gibt also einen Unterschied zwischen einer Tat eines Muslims und einer Tat eines Muslims der dabei allahuakbar ruft und der nächste Iman dieses Verhalten als besonders gottgefällig absegnet.
Um bei dem Beispiel der pädophilen Priester zu bleiben, ich hab weder davon gehört, dass sie das im Namen Gottes getan haben noch dass sich ein Bischof öffentlich dazu geäußert hätte, dass Pädophilie eine religiöse Pflicht wäre.
Translate
 
+Ali Utlu es sagt auch keiner das es nicht gemacht wird,aber wie schon gesagt es hat nichts mit der Religion zu tun,viele menschen (die angeblichen moslems) nutzen immer wieder die gleiche ausrede.meine/ unsere Religion will es so.es liegt an die menschen und an der Tradition und wie man weißt viele machen religion und tradition zu einer sache und so was kommt raus.
Translate
 
das Problem sind ganz eindeutig alle Leute mit imaginären Freunden!
Translate
 
+Mohamed kamel, Ich weis Nichts unangenehmes hat mit dem Islam zu tun und warum passiert so etwas dann nicht so oft in Ländern in denen der Islam nicht die vorherrschende Religion ist ?

+Stefan Mechlinski, Ich bin garantiert kein Polizist aber ich finde das in Islamischen Ländern irgendwie etwas falsch läuft, sei es beim Weltbild oder der Erziehung

+Fatih Sarimsakci Ich halte mich für relativ Tolerant aber wenn Menschen verletzt oder gar getötet werden nur weil sie einen anderen Glauben, ein anderes Lebenskonzept oder eine eigene Meinung haben.
Und dieses dann auch noch im Namen eines Gottes geschied dann bin ich am Ende mit meiner Toleranz.
Translate
 
+Christian Eichert völliger mist, auch wenn die Medien es einem Glauben machen wollen, dem ist nicht so niemand verbreitet sich wie die "Pest" es war schon immer die 2. Größte religion. Und nur weil beim Wiederaufbau unseres Landes diese "billigen" Arbeitskräfte von Nöten waren ist es jetzt falsch? Sie haben genauso ein recht hier zu leben wie wir!!!!!!!!! Scheiß auf die Religion und die Schwulen werden im Christentum genauso verpöhnt!!!
Translate
 
+Philipp Kählitz Genau das ist ja auch das problem, es wird kein großes thema daraus gemacht.kurz in den nachrichten oder zeitung zeigen und das wars.und es war auch nicht so gemeint das es Pädophilie eine religöse Pflicht wäre.
Translate
 
+Riya Pyaar Ich spreche nicht VOM Islam, ich rede über die Moslems, das ist ein dicker Unterschied. Der Koran kann nichts dafür das er von vielen Fanatikern ausgenutzt wird. Aber die Moslems könnten aufstehen und endlich mal sagen: Das gehört nicht zu uns, das gehört nicht in unsere Religion. Das tuen sie aber nicht, keiner ist auf der Strasse und protestiert.. Wo bleibt eine Fatwa gegen diese Gewalt?


Übersetzen
Translate
 
+Stefan Mechlinski Ein Türke ist nicht zwingend ein Moslem, ein Araber genauso wenig. Mir geht das ziemlich auf die Klötze wenn man Nationalitäten mit Religionen gleichsetzt. Nicht zuletzt gibt es in D auch genug Menschen, die gerade aufgrund religiöser Verfolgung (auch und insb. von religiösen Fanatikern in Staatsämtern) in ihrem Heimatland sich auf den Weg gemacht haben in ein Land, was vor 9/11 als aufgeklärt und tolerant galt.
Translate
 
Nein das wollte ich damit auch nicht sagen. Nur denken es viele!
Translate
Translate
 
Ob es gesunden Hass geben kann ist eine andere Frage.. Hass ist in jeder Form eher ungesund, oder?
Translate
 
Im übrigen werden tatsächlich die wenigsten Kriege aus religiösen Gründen geführt.
Über 90% aller Kriege finden sogar zwischen Völkern mit der gleichen Religion statt, da sich Religionen meist sehr schnell innerhalb einer ganzen Region ausbreiten ohne dass dadurch die fundamentalen Gründe für Kriege zwischen den dortigen Völkern verschwinden.
Translate
 
+Klaus - D. Tangl i'm not sure i understand the translation well, but if you were trying to ask why this doesn't happen in non-muslim countries ... then you must be joking, you're saying in your country there no rape or abuse of women of any kind ?
of course there is every where and by people of all shapes and sizes but people are so fast to judge islam itself rather than the person who did wrong, take this photo as an example she was attacked by a guy because she rejected him, are you saying this never ever happened where you are from.
open your news paper look into the crime section you'll find the same thing happening every where, its the people not islam
i'm a Muslim and i never ever hurt any one in my life and i never plan too .. my book never told me to do so
but hate speech against Muslims like this one drives people to hate and rage especially when they are accused of things they never did and people do stupid thing when they are angry .. all people not just muslims
 
Die Abschaffung der. Religionen dürfte kein Allheilmittel sein, denn die größten Verbrechen des 20. Jahrhunderts wurden ohne Berufung auf die Religion begangen (Nationalsozialismus, Stalinismus). Es täte uns allen gut, würden sich die Gläubigen in aller Welt auf die Keimzelle ihrer Religion zurück besinnen. Z.B. Nächstenliebe.
Translate
 
A lot of the comments in this thread have spelling so appalling that it doesn't even look like English. Please learn to spell so we can all understand you.
 
+Ali Utlu Ich spreche nicht von Hass ich erwähne auch nicht das Christentum da es auch in diesem Fanatiker gibt ich meine bloß das es eine Grenze gibt die alle Menschen nicht überschreiten sollten.
Translate
 
+Christian Eichert es geht nicht um lieben oder hassen. Wenn jemand hasst ist er in der Politik eh falsch. (blick auf die Geschichte, Irak 2, 3. Reich, 9/11 etc.) und etwas zu hassen ist immer falsch., Wenn man hasst sollte man an sich selbst arbeiten. Den Religionen zum beispiel können nicht gehasst werden nur eventuell der eigenen Ansichten nach verachtet. Aber hass fürt zu unnützen Kriegen.
Translate
 
Come on! Is ß even a letter? Seriously? It's not on my keyboard.
 
And the letter ö looks like an emoticon. "Oh no!" What planet is this?
 
+Mohamed kamel It's not the question whether crimes happen everywhere or not.
The first problem is that locally those things are not seen as crimes.
The bigger problem is if there is a religion or even religios leaders which openly declaring their religion says it isn't a crime at all.
Translate
 
when you say locally, have been there or seen that actually happen
i live in Egypt an Islamic country and if this man did this in my country he would be in prison now no question about it
if in another islamic country this is a different case its simply because of a different culture because the religion is common
 
+Christian Eichert das liegt am beschränkten Wortschatz in den USA da braucht man nicht so viele Buchstaben
Translate
 
Scotty is from Texas, i.e. he is from another planet... "ß" is quite easy to explain. It means SS. No not the German SS but double S, and yes it is used in Germany... so kind of it is the German SS ???!! ..
O.K "Ö" is difficult. For instance "Döner" entails an Ö. Or Ömer, but you would say Omar wouldn´t you? Well Omar is wrong it is Ömer. O.K. lets say "Ö" is an O with ears on it..it is quite often used in Turkish. I will not try to explain "Ü"..maybe one of the others will try to explain better the Ü and Ö....
 
well at least he lightened the mood a little :) lol
 
omg i hatte people sometimes...........
 
Ah. Well dön't let me interrupt. I didn't mean tö make an aß öf myself. Entschuldige bitte. Vielen Dank für deine Hilfe.
 
Google has removed this posting from trending.. After 2h.. Slow censorship is still censorship.. +Google+
 
+Sam Daoudi You call me racist? How can I be a racist when I post something about a religion? Can you explain this?
 
+Sam Daoudi You are a good example how some muslims react on criticism.. Just stupid.
 
ROFL he does exist so why need a birth certificate?! Typically German for everything you want a certificate of some sort..But carefull with Lemmy dude..this could really be the point where I might hate you. This man sang " Don't you listen to a single word, Against rock'n'roll, The new religion, the electric church, The only way to go"...
 
lol its funny you should say that ... we have an upcoming election (the 1st in 30 years actually, after the revolution overthrew mÖbarak :P )
and some of the people that want to be presidents .. oh my god .. i dont think they can write their own name let alone have a birth certificate lol
but seriously a couple of them are highly educated and look very promising .. i just hope we dont get one of the "others"
 
+ Ali Utlu Das ist auf vielen Seiten so, sobald die Worte Islam, Moslem oder Koran auf tauchen schein es irgend so einen Reflex auszulösen.
Ich denke man muß sich nur vernünftig äussern dann kann man auch ohne Zensur auskommen
Translate
Translate
 
+Volkan Plumbum "Was hat Frauen verbrennung/Säure Übergriffe mit Muslimen zu tun?"...nun, die Muslime, die derartige Taten begehen, rechtfertigen ihre Verbrechen häufig über religiöse Argumente..und ist es wirklich nur ein Vorurteil, dass Intoleranz und Humorlosigkeit ein augenfälliges Charakteristikum des gelebten Islam ist?...andererseits widerspricht dem mein Kumpel Faisal...er sagt, er wäre der Lustigste in seinem Sprengstoffkurs gewesen...:-D
Translate
 
... "Wo bleibt eine Fatwa gegen diese Gewalt?" ... leider gibt es auch hier wieder zu viele "Kommentare" die einfach ins Jenseits geschossen gehören und den Blick auf die wirklich guten verstellen.

Wo ist eigentlich der -1 Button, der den Schrott bei mehreren "-" raushauhen kann?

+Klaus - D. Tangl - die "Reflex"-Theorie unterschreib ich mal. Schade nur, das sich die "Reflexgeplagten" selten die Mühe machen ihr Hirn einzuschalten. Stattdessen fühlen sie sich halt lieber angepisst, weil irgendjemand nicht ihrer Meinung ist :(
Translate
 
+Mohamed kamel Of course there are differences between different countries.
But if one counts just the violence particulary referring to religios values or violence praised by religios leaders than there is one religion at the very top of statistics. From this the question arises whether this religion just spread by chance in special regions of the world, where the local culture is that violent or whether this religion itself does rather encourage than condamn violence.
The faith of misr is still unpredictable but I hope for the very best.
 
+Philipp Kählitz i assure you you can find violence praised by people who clam to belong to other religions, the problem is that these statistics you speak of only include islam because it is under a spot light now a days, there are terrorist attack that happen out there from non-muslims, and the propaganda dont by the US media is merely to justify going for the Islamic and Arab countries' oil is just adding to the flame, but if you go back in history you will find no evidence of Islamic terrorism, you will find a lot of wars most of which didnt start by them or even include them
 
who says it's ok to burn women, but NOT ok to burn books?? Maybe it is like that in your own very sick minds!!! I can't know that, can I?
It will never be JUST ok to burn books, but no one will care if you do so! Burn houndreds of books every day if you feel better, as long as NOT SINGLE ONE OF THEM ARE A KORAN (or any other religious book)!!! And no nothing's WRONG with our priorities, especially NOTHING COMPARED TO YOURS!!!!
And with yours, I mean the creator and supporters of this pic!!! This is NOT a fact, neither the TRUTH in any way!!!
 
+Christian Eichert - Trottel, ich steh vor der Türe -wieder einer dieser -1 Beiträge die das Ganze ins Lächerliche ziehen.
Diesen - meinen - "Beitrag" zähl ich ebenfalls dazu...
Translate
 
+Christian Eichert Da habe ich andere Erfahrungen hinter mir, Wer mich angreift muß mit einer entsprechenden Reaktion rechnen, ich pflege auch meinen Meinung zu sagen und sie zu vertreten, wenn jemand anderer Meinung ist lasse ich ihn ausreden denn jeder hat ein Recht auf seine eigene Meinung ob ich meine an seine anpasse kommt auf seine Argumente an.
Translate
 
And YES, it is ok, not just to burn a woman, but also a man, a human being, that is burning any holy books of any religion, for example: the KORAN!!!
As long as the human being is not RETARDED in any way that makes that persons brain not working normally, I say burn all of you others, that hates me becauze of my religion!!!
 
+Omed Baraki you are not helping ! Islam doesn't tell us to treat people this way
please stop .
its never ok to burn any one for any reason, Islam doesn't have any burning punishment at all !
 
+Christian Eichert Ich bin total E N T S P A N N T , ob du es glaubst oder nicht. Nur geht mir dieses OT-gespamme auf den Geist. Ich klink mich hier aus. Mit Spambots zu "diskutieren" ist wie mit Ballmaschinen Tennis zu spielen :/
Translate
 
I do not condemn the Islam, I condemn muslims who are not on the streets on the same way they do it because of burnig the Koran. Many men take the Koran to excuse the burning or killing of their women. Everyone knows this is wrong, because the koran do not say to do that. but the silence in islamic states on this case is just WRONG!
 
Freunde der Nacht ich muß noch ein paar Dinge erledigen und dann hau ich mich in meine 2Meter bis dann
Translate
 
+Ali Utlu thank you for that last comment, i respect you for that
and i agree with you, i condemn any muslim who wouldn't stand to protect this woman or any other woman and bring her justice by punishing the animal who did this to her
and i'm glad you know that the koran never told us muslims to do that
i just hope others wont judge all of us muslims for what one bad person did out of his own ignorance ...
thank you again
 
+Mohamed kamel I had to make this clear, some missunderstood me in this thread.. I put my comment to the title to show my respect.
 
The horrors we justify in the name of religion are legion and timeless. Ignorance and fear are probably the biggest factors in this. Some day, maybe/hopefully, people will actually read what their religious texts say and attempt to actually follow the guidelines set down in them. Until that day comes we will continue to have these horrors done in the name of religion.
 
+Tim Kaderman i hope so
when muslims actually followed the koran people like saladin and other leaders famous for being merciful and just
from : http://en.wikipedia.org/wiki/Saladin
"and despite being the nemesis of the Crusaders, he won the respect of many of them, including Richard the Lionheart; rather than becoming a hated figure in Europe, he became a celebrated example of the principles of chivalry"

the islamic culture at that time had great achivements in science, literature and art
but now they just hold the koran as a lucky charm and dont follow most of its teachings ...
Translate
 
+Christian Eichert yes it does, for being unfaithful and the beating is only symbolic (literally like a slap on the wrist) with lost of strict rules, not in the face and not hard enough to break bones or puncture the skin or even leave a mark
and that is the 4th step if all else fails, 1st talking to her and 2nd is bringing family members to try and solve the issue and 3rd is to deny her intimate relation
its not just beat the $%# out of her when ever you feel like it
and i'm sure this is better than most people do in this situation, murders for adultery happen every day in western cultures
 
and yes men take that rule out of context sometimes like you just did and if they followed the whole rule they probably never get to that part in the 1st place
 
Mohamed Kamel Thank you for your comments in this string. We in the west see so few examples of upstanding members of the Islamic faith in the media that we start to feel there aren't any or that the majority feel the same way as the extremists. Thanks for showing us differently.
 
+Arthur DeForest wow i dont know what to say. I didnt expect to find such tolerance, understanding and respect under this post but i was wrong :)
Thank you so much and to every one else you really made my day. :)
I have to sleep now its 4:50am here
 
+Christian Eichert : Meine Beiträge können und dürfen nicht als Votum für Geburtenkontrolle verstanden werden. Ich bitte diese Fehlinterpretation zu unterlassen.
Translate
 
+Christian Eichert

Solange ich keine Meinung zum Thema "Geburtenkontrolle" geäußert habe, darfst Du gar nichts über meine – bislang öffentlich unbekannte – Meinung zu diesem Thema behaupten. Und da Du ebensowenig wie alle anderen Menschen weißt, ob ich irgendetwas in diesem Zusammenhang finanziell unterstütze, sind jegliche Tatsachenbehauptungen in dieser Hinsicht haltlos.
Gegen Meinungsäußerungen habe ich nichts einzuwenden, aber irreführende Behauptungen über meine Person bitte ich gefälligst zu unterlassen. Punkt!
Translate
 
+Achim H. Er wird das nicht mehr lesen können.. Ich musste nun auch mal einen Punkt setzen bei ihm.
Translate
 
+Danny W Ja, ich habe leider zu langsam reagiert, dann lief es aus dem Ruder.. Vielleicht sollte ich den Thread bereinigen, aber ich will auch nicht zensieren. Blöd.
Translate
 
Meine Eltern haben mir bei gebebracht: erst denken dann sprechen...vielleicht mal ein Tip...
Translate
 
Na, jetzt hab ich schon mal eine Selbsteinsicht und dann so etwas +Volkan Plumbum .. Nee nee nee..
Translate
 
Jo ist schon ok...bin nicht ein spass verderber..wollte es nur noch mal betonen..alle sind halt irgendwie sensibel zur Zeit....
Translate
 
Selbsteinsicht ist in der Regel Mangelware im Internet..
Translate
 
+Ali Utlu Thank you for the +1 on the Moroccan petition - people are hopeful of changing the law. It's reached the main stream media and there are protests in Morocco too - meanwhile signatures on the petition would really help.

Perhaps you should take up the issues of the murders of 100 or so Emos and LGBT youth in Iraq over the last few months, it's current - and unlike in the case of the acid burns in Afghanistan, there haven't been any arrests yet. You can find out more here:
https://plus.google.com/110838250952802427542/posts/AhkQMxSA6zj
Add a comment...