Profile

Cover photo
Alexander Stielau
Works at SinnerSchrader Deutschland GmbH
Lives in Hamburg
879 followers|1,168,583 views
AboutPostsPhotos+1'sReviews

Stream

Alexander Stielau

Shared publicly  - 
 
Der Catfeeder arbeitet (unter Beobachtung)
 ·  Translate
Der Catfeeder ist im Probebetrieb - noch ohne Schutzbleche und deswegen nur per manuellem Click. Es gibt Videos, aber da ich deutlich zu dämlich bin, diese zu schneiden, ist das Ansehen schlimmer als irgendwelche unscharfen VHS-Videos von Eichhörnchen, die auf Opas Balkon in Gurkengläser krabbeln um dort deponierte Erdnüsse zu klauen. Vernünftige Videos kommen, dann auch mit weniger störendem Hintergrund und mehr Details - versprochen. A...
5
Add a comment...

Alexander Stielau

Shared publicly  - 
1
Ilisidie Wedelein (Ilisidi)'s profile photoAlexander Stielau's profile photo
2 comments
 
Hmm. Ich versteh nicht, wo das Video so ohne Kommentar herkommt. Anscheinend packt g+ das automatisch in den Stream, wenn man es bei Youtube frei gibt. Das ist eher doof, weil zusammenhangslos.

Ich hab das nur durch die Plussungen gemerkt, dass es überhaupt in g+ aufgetaucht ist. :)

=> http://aleksthinksthings.tumblr.com/ 
 ·  Translate
Add a comment...
 
Popeye-Curry-Kokos-Hühnersuppe

400g Hähnchenbrust klein schneiden, mit Ingwer, Limettensaft und Sojasosse marinieren.

4 Frühlingszwiebeln und 1 Chili kleinschneiden, mit 400ml Kokosmilch und 250g Blattspinat sowie 500ml Hühnerbrühe aufkochen, die Schale der Limette reinraspeln, 2-3 El Currypulver und etwas Salz dazugeben.

Das Guruguru mit Marinade (aber ohne Fett) anbraten, in die Suppe geben, noch etwas köcheln lassen.

Erkältungskiller für 3-4 Portionen, je nachdem, wer hinlangt. #finishedfood

 ·  Translate
2
Stefan Dieban's profile photo
 
Hört sich gut an.
 ·  Translate
Add a comment...

Alexander Stielau

Shared publicly  - 
 
Soo, cool.

Da bekommt man was für sein Geld!
 ·  Translate
 
Toll! Inzwischen haben Erpresser einen besseren Kundenservice als die meisten Hersteller von Enterprise Software, denen man sich selber ausliefert. Die Geschäftspraktikten unterscheiden sich ansonsten aber nur marginal.

Money Quote: "Über das Schad-Skript kann der Admin die Täter sogar einen Support-Chat erreichen."

Quelle: http://www.heise.de/newsticker/meldung/Admins-aufgepasst-Krypto-Trojaner-befaellt-hunderte-Webserver-3116470.html
 ·  Translate
Der Erpressungs-Trojaner CTB-Locker hat es dieses Mal nicht auf Windows-Nutzer, sondern auf Webserver abgesehen. Er hat bereits Dateien hunderter Websites verschlüsselt, ein Ende ist derzeit nicht absehbar.
View original post
2
Add a comment...

Alexander Stielau

Shared publicly  - 
 
Update zum Katzenfutterautomat. Von der Mechanik her funktioniert das grundsätzlich ungefähr so wie in der Theorie...
 ·  Translate
Endlich hatte ich wieder mal etwas Zeit, am Katzenfutomaten weiter zu basteln. Ich habe als erstes die für meine Gewindestangen viel zu großen Flanschlöcher des Lagers ausgebuchst, dafür hab ich mir auf meine Gewindestangen passende Matrjoschka-Rohre besorgt und diese passend abgelängt. Und dann ineinander matrjoschkiert… Damit sitzt das alles richtig stramm in den Buchsen. \o/ Der Holzklotz kam dann endgültig in seine Position, den erst...
2
Nick Henni (takkovac)'s profile photoMeno Abels's profile photo
2 comments
 
Das sieht schon ziehmlich gut aus!
 ·  Translate
Add a comment...
In his circles
735 people
Have him in circles
879 people
Simon Wanning's profile photo
Nils Hulsch's profile photo
angkor wat taxi driver's profile photo
Inga Hoefer's profile photo
Snehal Ghone's profile photo
Susanna Huhtanen's profile photo
Volker Petry's profile photo
Mario Nebl's profile photo
Katharina “kattalysator” Köstler's profile photo

Alexander Stielau

Shared publicly  - 
 
Catfeeder feedet automatic cat. #catfeeder  

Allerdings hat der Kater auch rausgefunden, dass man den Napf durch die Gegend schieben kann. Mussichwohlnochnachbessernoderso.
 ·  Translate
Das verschneite Wochenende hatte auch sein gutes - alle drehenden Teile der Maschine sind verkleidet, und der Plastikrohr-Ablauf ist durch einen Schnabel aus Sperrholz ersetzt worden. Damit kann der Catfeeder nun wirklich unbeaufsichtigt den Kater füttern. \o/ Damit es noch eine leichte Beaufsichtigung gibt, habe ich eine alte Webcam angebaut, die später über das Webinterface, das die Änderung der festgelegten Fütterzeiten sowie eine Sponta...
7
Alexander Stielau's profile photoOliver Brandmüller's profile photoColin Marquardt's profile photo
4 comments
 
Cyber all the things! 
Add a comment...

Alexander Stielau

Shared publicly  - 
 
Es WIRD NIE WIEDER ETWAS ZU KAUFEN GEBEN! GEHT ALLE EINKAUFEN! 
 ·  Translate
28
René Riech's profile photoAlexander Stielau's profile photoStephan Mayer (Supeede)'s profile photoDick van Hinten (Skaldor)'s profile photo
4 comments
 
Bei mir hatten die Geschäfte heute bis 12 Uhr auf. 😅
 ·  Translate
Add a comment...

Alexander Stielau

Shared publicly  - 
 
Wir suchen kurzfristig JS- und RoR-Götter und latürnich auch Göttinnen.
 ·  Translate
 
Gibt es eigentlich freie JS- und RoR-Entwickler mit Lust und Zeit für neue spannende Projekte in meinen Kreisen?
SinnerSchrader sucht aktuell einen Freelancer mit Erfahrung in react, redux und TypeScript.... und parallel einen Freelancer für ein RoR-Projekt.

Für beide Themen gilt:
Start: schnellstmöglich
Laufzeit: 3+ Monate

Bei Interesse gerne PM an mich!
 ·  Translate
SinnerSchrader gehört zu den führenden Digitalagenturen Europas. Mit Fokus auf E-Commerce, Strategie und Kommunikation bietet SinnerSchrader
View original post
1
Add a comment...

Alexander Stielau

Shared publicly  - 
 
IoT ist ein Astloch

Achja, für die Fraktion, die sagt: Linux-Sicherheit betrifft mich nicht, ich hab ja Windows oder nen Mac - tut es doch.

Eure ganzen kleinen Kisten, die mit Strom funktionieren und nicht direkt Lichtschalter sind, laufen zu einem großen Teil mit Linux.

Wifi-Router.
Kabel-Modems.
Netzwerk-durchs-Strom-Netz-Dingsies.
Thermostate, wenn sie 'programmierbar' sind.
Grossdisplays (für ältere: Fernsehgeräte).
Schliesssysteme.
Telefonanlagen.
Fitnesstracker.
Teile von Autoelektronik.

Alles, was zuhause oder sonstwo Dinge tut und per App bedienbar ist, ist mit großer Wahrscheinlichkeit ein embedded linux system, das IoT (Internet of Things) ist ne Linuxdomäne.

D.h., der frische glibc-Bug (http://www.heise.de/security/meldung/glibc-Dramatische-Sicherheitsluecke-in-Linux-Netzwerkfunktionen-3107621.html) betrifft auch Leute, die gar keine 'Computer' benutzen, es reicht am normalen Leben im 21 Jahrhundert in Mitteleuropa teilzunehmen.

Wenn Euer Fernseher, Wifi-Router oder sowas, was wenigstens ein Benutzerinterface hat und damit mit Euch interagieren kann, plötzlich ein Software-Update machen will: Macht es gefälligst auch!

Wenn nicht: Fragt bei den Herstellern Eurer Geräte nach, was da drin steckt, und ggf. wann und wie sie es patchen!

(Android benutzt keine glibc)
 ·  Translate
Sicherheitsforscher entdeckten eine Sicherheitslücke in der zentralen Bibliothek glibc, die sich übers Netz ausnutzen lässt. Mittels speziell präparierter DNS-Pakete kann ein Angreifer Linux-Systeme kapern. Aktualisierte glibc-Versionen sind unterwegs.
4
Ilja Pavkovic's profile photoAlexander Stielau's profile photoMichael Fuckner (molli123)'s profile photo
6 comments
 
und son Bare Metal Switch hat heute auch schon 16GB RAM an der CPU- die eigentlich nix tut, der ASIC kommt noch mal extra. Da macht es keinen Sinn, eine andere libc zu nutzen, die vermutlich noch mehr Fehler enthaelt (weil sie nicht so verbreitet ist)
 ·  Translate
Add a comment...

Alexander Stielau

Shared publicly  - 
 
Neues aus der Backhölle. Irgendwas mit Szaf und Schnurrbart. 
 ·  Translate
7
Motorhead's profile photoNadja Edler's profile photo
2 comments
 
Cookiemonster!!
Add a comment...
People
In his circles
735 people
Have him in circles
879 people
Simon Wanning's profile photo
Nils Hulsch's profile photo
angkor wat taxi driver's profile photo
Inga Hoefer's profile photo
Snehal Ghone's profile photo
Susanna Huhtanen's profile photo
Volker Petry's profile photo
Mario Nebl's profile photo
Katharina “kattalysator” Köstler's profile photo
Work
Occupation
Unix Operations
Skills
Schlumpfen; Zeit und Licht in Bilder gerinnen lassen; irgendwas mit Netzwerkhausmeistern; am, auf und im Wasser rummachen
Employment
  • SinnerSchrader Deutschland GmbH
    Ende der Nahrungskette, present
Basic Information
Gender
Male
Story
Tagline
it just looked like a bunch of Wurstlinks
Introduction
Link Long & Prosper!

Bilder gibts bei flickr, es gab auch mal nen http://oerks.de/blog
Places
Map of the places this user has livedMap of the places this user has livedMap of the places this user has lived
Currently
Hamburg
Previously
Berlin
Alexander Stielau's +1's are the things they like, agree with, or want to recommend.
Smartphones: Deutschland verschläft die Revolution - Kolumne - SPIEGEL O...
www.spiegel.de

Das Smartphone ist weltweit wichtiger geworden als das klassische Internet. Doch Deutschland hinkt der Entwicklung hinterher - mit gravieren

SuperSU
market.android.com

SuperSU is the Superuser access management tool of the future ;)!!! SuperSU requires a rooted device !!!SuperSU allows for advanced manageme

Die Fantastischen Vier: Neue Tour & neues Album!
diefantastischenvier.de

Offizieller, zentraler Surfknotenpunkt der Band "Die Fantastischen Vier"

#Ingress #Resistance Berlin
besmurf.de

Starte deinen persönlichen Verfizierungsprozess. Damit können wir sicherstellen, dass du zur #Resistance gehörst.

Light Flow - LED&Notifications
market.android.com

Take control of your notifications. LEDs, vibrations, repeating sounds and more.** Samsung users with talkback or keyboard issues, see our w

MomMe - Museum of modern Mett
museum-of-modern-mett.jimdo.com

Mett Gyver lässt seiner Kreativität freien Lauf.

Christopher Lauer » Geh doch nach drüben!
www.christopherlauer.de

Geh doch nach drüben! Kodos: It's true, we are aliens. But what are you going to do about it? It's a two-party system. You have to v

Yachtclub Hansa Harburg e.V.
plus.google.com

Yachtclub im Harburger Binnenhafen

Christopher Lauer » Überwachung unverzüglich stoppen, Quellcode offen...
www.christopherlauer.de

Überwachung unverzüglich stoppen, Quellcode offenlegen. Zum Geständnis des Bundesinnenministers Friedrich, seit 2008 sei es durch Bundesbehö

Resistance Hamburg
plus.google.com

Ingress Resistance Hamburg #resistancehamburg

Gastarbeiter und Döner-Morde
dasnuf.de

Wir Gastarbeiterkinder in der 2. Generation und wie der sensible Umgang mit Worten helfen könnte...

Braucht auch Hamburg Piraten?
www.welt.de

Die Chefin der neuen Partei plädiert für eine andere politische Kultur

Christopher Lauer » Der Spiegel über unsere “Lustreise”
www.christopherlauer.de

Der Spiegel über unsere “Lustreise”. Ich möchte die Leser meines Blogs darauf hinweisen, dass im aktuellen Spiegel unter dem Titel “Wodka, R

Christopher Lauer » Mail an Chem Özdemir
www.christopherlauer.de

Mail an Chem Özdemir. Folgende Mail habe ich vorhin an den Vorsitzenden der Grünen, Chem Özdemir versandt, auf die Antwort seid ihr sicher g

Christopher Lauer » Klare Absage für “Datei auffälliger Personen”
www.christopherlauer.de

Klare Absage für “Datei auffälliger Personen”. Anlässlich der Forderung des Präsidenten der Gewerkschaft der Polizei, eine Datei mit „auffäl

Christopher Lauer » Zum Bundestrojaner, ein Rant
www.christopherlauer.de

Zum Bundestrojaner, ein Rant. Ein Bundes/Staatstrojaner geht um in Deutschland, und langsam lüftet sich der Vorhang und ich werde Sauer. Ich

Aleks ihm sein Blog
oerks.de

Aleks Weblog zu den Themen Fotografie, Wassersport, Hamburg, Arbeit, Leben und dem alltäglichen Wahnsinn und was noch so anfällt

Piratige Peinlichkeiten « Lars Reineke
larsreineke.de

Piratige Peinlichkeiten. von Lars Reineke am 24. Juli 2011. Die Piratenpartei Deutschland hat heute eine Pressemitteilung veröffentlicht, di

Keine getrennten Lichtschalter für die Raumbeleuchtung. Belüftung schwierig, weil Fenster abgeschlossen. Frühstück gut, Mitarbeiter nett. Lage gut.
Public - in the last week
reviewed in the last week
Da gibts das, was es im Internet nicht gibt: Fachkundige Beratung. Teuer, aber dafür eben Beratung und die haben auch fast alles da. Brauchte z.B. einen 50er Forstner-Bohrer, aber nur für genau vier Löcher, dann nie wieder. Hab das so gesagt, der Mann hinter der Theke hat dann gleich wieder den mit der austauschbaren Spitze beiseite gelegt und nach dem Holz gefragt :-) Haben uns dann (wegen Eiche) auf den mittleren geeinigt. So stell ich mir das vor, wenn ich persönlich einkaufen gehe - deshalb geh ich ja persönlich einkaufen.
• • •
Public - 4 months ago
reviewed 4 months ago
Public - a year ago
reviewed a year ago
4 reviews
Map
Map
Map
Große Auswahl an Zubehör, nette Leute
Public - a year ago
reviewed a year ago