Profile

Cover photo
Alexander Goeres (Bolle)
Attended konrad-adenauer gymnasium meckenheim
Lives in Berlin
125 followers|105,982 views
AboutPostsCollectionsPhotosVideos

Stream

 
Hier wieder was zum verbieten. Oder mindestens für ellenlange sondersendungen :
 ·  Translate
2
Add a comment...
 
Die unerbittlichen folgen des burkiniverbots.
 ·  Translate
 
Wir sind konsequent. Wir gehen einen Schritt weiter.
 ·  Translate
Die Unsitte des Burkatragens greift immer mehr um sich. Allein unser FettVaZ (Fettester Vorsitzender aller Zeiten) Ulf Hundeiker hat in den letzten zehn Jahren zwei Burkaträgerinnen außerhalb des Fernsehens gesichtet. Während anderswo Polizisten lediglich die Haube des Badeanzugs badender Frauen abreißen, da das gefährlich sein könnte wie nackt herumzulaufen, gehen unsere Forderungen weiter: ...
1 comment on original post
1
Add a comment...
 
Zusammengefasst ist Frankreich bereits mehrfach bei der Beantwortung derjenigen Sicherheitsfragen gescheitert, die inzwischen auch in Deutschland gestellt werden. Die Frage war daher weniger, ob der Innenminister bei der Erklärung versagt, sondern wie er versagt.

es gibt nicht so sehr eine politikverdrossenheit, sondern eher eine politikerverdrossenheit. der fairness halber muss man dazu sagen, dass es auch eine politikerinnenverdrossenheit gibt. gleichberechtigt.

eigentlich könnte man den ganzen artikel zitieren ...
 ·  Translate
Das deutsch-französische Innenministertreffen zeigt: Digitale Sicherheitspolitik ist allzu oft ein Balanceakt zwischen Öffentlichkeitsbeschwörung, Sicherheitsesoterik und hilflosen Verschärfungsversuchen.
1
Add a comment...
 
den hier sollte man weiter verbreiten. ein halbautomatischer abmahnungs-beantworter des ccc und des freifunks.

#abmahnungen  
 ·  Translate
Welches Ziel verfolgt der Abmahnbeantworter? Wir wollen mehr Menschen ermutigen, ihr Internet mit Nachbarn, Passanten und Netz-Bedürftigen zu teilen. Momentan wird dies durch aggressiv auftretende Rechtewahrnehmer erschwert, die dem Inhaber des Anschlusses für vermeintlich über sein Netz ...
1
Add a comment...
 
Bald wird in Berlin gewählt. Die Politiker werben für sich. Mit Plakaten wollen sie Inhalte transportieren und Wähler gewinnen. Sie wollen mir etwas sagen. Ich schaue mir an, was es ist, das sie mir sagen wollen.

Eine unscharfe Gestalt auf dem Weg nach oben, während es mit der vermeintlichen Frau mit dem Kopftuch abwärts geht. Die Gestalt hat ein lockeres, geschäftsmäßiges Auftreten und scheint auf ihrem Weg nach oben zu grinsen. Der SPD-Typ tut so, als benutzte er öffentliche Verkehrsmittel, lachhaft.

Und die Message: der Typ der SPD ist irgendwie geschäftlich unterwegs, bemüht sich im Hintergrund zu bleiben und freut sich, wenn es mit anderen bergab geht. Ein deutliches Zeichen für soziale Mängel dieser Partei. Kein Fahrrad in Sicht.
#spd  
 ·  Translate
1
Add a comment...
 
Bald wird in Berlin gewählt. Die Politiker werben für sich. Mit Plakaten wollen sie Inhalte transportieren und Wähler gewinnen. Sie wollen mir etwas sagen. Ich schaue mir an, was es ist, das sie mir sagen wollen.

Hier hindert entweder ein erwachsener Mann ein Kind am wegfahren, oder hilft einem Kind dabei, nicht mit dem Rad umzufallen, oder der Fotograf hat zufällig auf den Auslöser gedrückt, als ein rücksichtsloses Kind einen mühevoll sich gebeugt dahinschleppenden Mann auf seinem Fahrrad überholt. Beide zusammen verdecken leicht die Sonne.

Vielschichtig und trotzdem nichtssagend. Sehr passend. Immerhin ist ein Fahrrad auf diesem Plakat, somit fühle ich mich wenigstens ein bißchen angesprochen.
#diegrünen  
 ·  Translate
1
Add a comment...
 
diese amerikanischen grauhörnchen sind den europäischen eichhörnchen schlicht und einfach überlegen!
 ·  Translate
A cheeky squirrel in Montreal, Canada, recently discovered a GoPro on the ground and took it to film life from a squirrel’s perspective up in a tree. It turned out to be a fantastic POV for the view
2
Add a comment...
Have him in circles
125 people
David Lehmann's profile photo
Sci-Fi Real's profile photo
Jeremy Benson's profile photo
gerard martin's profile photo
sgtkabukimann's profile photo
Nick Winter's profile photo
Sächsische Schweiz Gohrisch's profile photo
pimped.de's profile photo
Bill Pulman's profile photo
 
untersuchung äthiopischer seesedimente der letzten 200000 jahre mit dem fokus auf trockenperioden. nur ein kurzer anreißer, ich würde gerne eine der fertigen arbeiten sehen. und warum?
as humans we are interested in understanding our past [...] and understanding our past will decide also understanding our future

etwas hakelige deutsche übersetzungen
 ·  Translate
1
Add a comment...
 
wie wollte man denn so ein burka-verbot durchsetzen? einer mittelalterlichen kleiderordnung eine eigene mittelalterliche kleiderordnung entgegensetzen? den frauen die klamotten runterreißen lassen von johlenden afd-lern?
 ·  Translate
 
Eine Frau, die ein Kopftuch trägt, hat ihre Gründe. Man kann keine Gründe verbieten.
 ·  Translate
67 comments on original post
1
Add a comment...
 
if everything is so fine, why don't they go away faster? but there are some questions left:

did anybody really predict that britain would fall into ruins 2 months after the brexit vote? if not the author's mentioning on the lack of tumbleweeds in british streets is just a sign for nothing.

the banks need money? money is abundant in the market, so abundant there is practically no interest to gain with money.

the author voted for brexit for three reasons:

- because the European Union is a failed project;
so europe is destroyed and they don't want to help rebuild it, neighbours!

- because Europe is moving in an increasingly free-market direction;
hard to understand. since when do the brits object to a free market? i alway thought they were all pro free market radicals?

- and because I wanted to shake up the status quo.
shaking up the status quo was obviously not very successful when all participants fare so well, until now.

he won't reconsider not even when a very deep and long recession is going on. he will need an extremely deep and prolonged recession to think again.

just go away faster!
#brexit #britaingogogo  
1
Add a comment...
 
Bald wird in Berlin gewählt. Die Politiker werben für sich. Mit Plakaten wollen sie Inhalte transportieren und Wähler gewinnen. Sie wollen mir etwas sagen. Ich schaue mir an, was es ist, das sie mir sagen wollen.


diesmal die fdp. ein mensch mit ovalem gesicht und bemerkenswert flach anliegenden ohren grinst leicht verächtlich von einem plakat herab. das plakat ist betitelt mit vorantreiber. businesshemd, aber ohne langbinder. bunte, längliche farbflächen in blau, rot und gelb im hintergrund, die auf einen fluchtpunkt außerhalb des bildes zulaufen. der typ wünscht sich das nächste berlin.

ein antreiber, aber nicht irgendeiner, sonder der vor-antreiber. offenbar meint diese partei, ich bräuchte jemanden, der mir beine mache und sie seien die richtigen dafür. ich kann mir gut ausmalen, wie die fdp sich das vorstellt:

urlaub? erst müssen sie mal arbeiten, bevor sie urlaub auch nur denken können!

schon wieder ne pause? sie hatten doch erst vor 8 stunden eine. sind sie denn schon fertig?

also, mehr als ein euro pro stunde kann ich nicht zahlen. sie wollen mich wohl ruinieren? sein sie froh, dass ich ihnen einen job gebe!

sicher können sie heute früher gehen. machen sie doch bitte nur noch kurz ...

mindestlohn. mindestlohn? MINDESTLOHN!? röchel

und so weiter und so fort.

jetzt wollen sie wieder in die parlamente, weil sie wohl langsam mal wieder liefern müssen. ihre geldgeber werden vermutlich ziemlich ungeduldig auf ihren roi warten und irgendwann zahlungsunwillig werden.

diese partei der besserverdienenden hat lange jahre dafür gesorgt, dass die anzahl der besserverdienenden abgenommen hat. sie hat sich quasi ihrer wähler beraubt. wissentlich. zugunsten von möwenpick und co.

das ist hart, aber mein mitleid haben sie nicht. der außenliegende fluchtpunkt deutet darauf hin, dass der typ weg will, vermutlich zum nächsten berlin (das wohl irgendwo in amerika liegt). soll er, bitteschön, dann stört er hier wenigstens nicht.

bei jedem plakat dieser partei, das ich sehe, frage ich mich, wer denn heutzutage der möwenpick für sie ist?

#fdp   #möwenpick  
 ·  Translate
1
Petra Ristow's profile photoAlexander Goeres (Bolle)'s profile photo
2 comments
 
+Petra Ristow #mausgerutscht  ist gut :-)

die ohren sind mir nur aufgefallen, weil es andere kandidaten mit ihren bildern gibt, die fast mit ihren ohren wegfliegen könnten. die kommen aber vielleicht später noch.
 ·  Translate
Add a comment...
 
Bald wird in Berlin gewählt. Die Politiker werben für sich. Mit Plakaten wollen sie Inhalte transportieren und Wähler gewinnen. Sie wollen mir etwas sagen. Ich schaue mir an, was es ist, das sie mir sagen wollen.

Das Nilpferd ist eines der gefährlichsten Tiere Afrikas. Sehr aggressiv, tarnt es sich hinter seinem harmlos anmutenden Äußeren. Es kotet in das Wasser, in dem es lebt und das es trinkt. Nilpferde sind natürlich stark. Nicht besonders feinfühlig, aber nett zu Nilpferdbabys, sie kümmern sich um ihresgleichen.

Ich finde, es ist ein passendes Wappentier der CDU für diesen Wahlkampf oder gar die CDU allgemein. Es ist aber irgendwie zu fremdländisch, so als hätte die CDU ihr Herz für Immigranten aus Afrika entdeckt. Das täuscht natürlich.

Und die Aussage dieses Plakats? Wahlt CDU, wenn ihr Nilpferde seid!  Das überzeugt bestimmt.

#cdu
 ·  Translate
1
Alexander Goeres (Bolle)'s profile photoPetra Ristow's profile photo
3 comments
 
+Alexander Goeres Ich sehe es eher als "Insider"-Werbung für echte (vielleicht auch konservative) Berliner, die das Arm aber sexy der Stuttgarter Hipster für ziemlichen blöden Mist halten.
 ·  Translate
Add a comment...
Alexander's Collections
People
Have him in circles
125 people
David Lehmann's profile photo
Sci-Fi Real's profile photo
Jeremy Benson's profile photo
gerard martin's profile photo
sgtkabukimann's profile photo
Nick Winter's profile photo
Sächsische Schweiz Gohrisch's profile photo
pimped.de's profile photo
Bill Pulman's profile photo
Education
  • konrad-adenauer gymnasium meckenheim
    1985
Basic Information
Gender
Male
Story
Tagline
auch eine herde philosophen kann eine stampede auslösen. even a flock of philosophers can cause a stampede.
Introduction
trying to figure out, what the internet is good for. 
Work
Occupation
aktuell irgendwas mit computer
Places
Map of the places this user has livedMap of the places this user has livedMap of the places this user has lived
Currently
Berlin
Previously
Bonn - Meckenheim