Profile

Cover photo
Alex Calanducci
Attends University of Vienna
67 followers|51,279 views
AboutPostsPhotosVideosReviews

Stream

 
 
In the 21st century, Data is the new oil!

Check the infographic on #BigData and read our call for governments to embrace such potential with more cross-border coordination or infrastructure.

http://europa.eu/!rD33xh

#digital #
14 comments on original post
1
Add a comment...

Alex Calanducci

Black & White Street Photography  - 
 
Istanbul
24
1
Hus suh's profile photoAlex Calanducci's profile photoRubak snipe's profile photo
2 comments
 
Thx +Hus suh!
Add a comment...
 
The Pirate Bay Bundle, 100 small, weird and independent video games. http://odditie-s.tumblr.com/post/81109325064/the-pirate-bay-bundle

#thepiratebaybundle
1
Add a comment...

Alex Calanducci

Shared publicly  - 
 
1
Add a comment...

Alex Calanducci

Shared publicly  - 
1
Add a comment...

Alex Calanducci

Shared publicly  - 
 
 
To my friends who live outside of Turkey: I am writing to let you know what is going on in Istanbul for the last five days. I personally have to write this because most of the media sources are shu...
View original post
1
Add a comment...
In his circles
133 people
Have him in circles
67 people
Simon Lassen's profile photo
Hus suh's profile photo
Karin Majhold's profile photo
Norbert Kloiber's profile photo
Thomas Fischer's profile photo
Giuseppe Calanducci's profile photo
Andreas Hierold's profile photo
mengyun sun's profile photo
Lukas Marsoner's profile photo

Alex Calanducci

Shared publicly  - 
1
Add a comment...

Alex Calanducci

Shared publicly  - 
 
The technology mainly comes from Austria. #funkfeuer  
The State Department and other agencies are spending millions around the world to finance local systems, called mesh networks, as more secure alternatives to the Internet.
1
Add a comment...
 
 
24 Stunden Jerusalem – BR und ARTE nehmen das am 12. April wörtlich. Ebenso wichtig ist das mächtige Second-Screen-Angebot – das voll auf Nutzerbeteiligung setzt.
http://get.torial.com/blog/2014/04/24-h-jerusalem-think-big/
 ·  Translate
Vines? Ach ja, das waren die sechssekündigen Twitter-Videos. Am 12. April “vinen” zum einen Regisseure, Fotografen und Künstlern direkt vor Ort in Jerusalem und transportieren so ihre Eindrücke aus nächster Nähe, visuelle Gedichte oder experimentelle Bilder. Zum anderen sind auch die Nutzer ...
View original post
1
Add a comment...

Alex Calanducci

Allgemeine Diskussionen  - 
 
Ich bin da ganz bei Armin Wolf. Es gibt meiner Meinung nach nichts absurderes als querfinanzierte Medien. Querfinanzierte Medien widersprechen einfach jeglicher Wirtschaftslogik. Die Lösung nach Armin Wolf: mehr Subvention.
 ·  Translate
1
Martin Schulz's profile photoAlex Calanducci's profile photoJohannes “der Wildweststeirer” Schreiner's profile photoAndreas Roedl's profile photo
15 comments
 
Das ist dann doch durch die Kulturflatrate abgedeckt, oder?

Nicht vergessen: auch "Bürgerjournalisten" dürfen ihre Texte bei der VG Wort einreichen und ein paar Cent abgreifen. Dieses Geld wird von den Nutzern der Texte und hauptsächlich mit Hilfe der Pauschalabgabe (Kopierer) eingetrieben. Ziemlich gerecht, wenn man mal darüber nachdenkt.

Schon witzig, wie man immer wieder auf das Konzept "Verwertungsgesellschaft" kommt, sobald man über Finanzierung philosophiert. Auch der ÖR wäre nichts ohne all den VGs, auch wenn sie natürlich einzahlen müssen.

Was (den hier versammelten) Journalisten fehlt, ist der Überblick und der Blick über den Tellerrand. Da stösst man immer wieder über Diskussionen wie diese hier und muss sich wundern, ob die Teilnehmer überhaupt irgendetwas über Verwertung und Finanzierung wissen.

Ja, "Subvention" gibt es. Diese fliesst zum Grossteil an den einzelnen Autor/Urheber, zu einem gewissen Teil auch an die Verlage, wird aber - im Gegensatz zu anderen "Subventionen" - aus Mitteln erbracht, die die Nutzer der Werke leisten.

Also, +Alex Calanducci: "Presseförderung für private": einfach bei der VG Wort melden. (Musikurheber bei der GEMA, ausübende Künstler bei der GVL, ...)
 ·  Translate
Add a comment...

Alex Calanducci

Shared publicly  - 
 
Leider etwas lang, aber sehenswert!
 
Wie das Netz die Debattenkultur verändert - sehr spannende Diskussion mit u.a. Stefan Plöchinger...dringende Empfehlung, schön dabei gewesen zu sein.
Wie das Netz die Debattenkultur verändert
 ·  Translate
11 comments on original post
1
Add a comment...

Alex Calanducci

Shared publicly  - 
 
#ipad after the #ios7 update, a totally new experience ;)
Fernsehmoderatoren sollen immer öfter mit dem iPad umgehen, um zu zeigen, wie modern sie sind. BBC-Reporter Simon McCoy nutzt lieber Papier.
1
Add a comment...
People
In his circles
133 people
Have him in circles
67 people
Simon Lassen's profile photo
Hus suh's profile photo
Karin Majhold's profile photo
Norbert Kloiber's profile photo
Thomas Fischer's profile photo
Giuseppe Calanducci's profile photo
Andreas Hierold's profile photo
mengyun sun's profile photo
Lukas Marsoner's profile photo
Basic Information
Gender
Male
Education
  • University of Vienna
    Media and Communication, 2009 - present
Links
Other profiles
Links
Public - 4 months ago
reviewed 4 months ago
A bit expensive but very very nice!
Public - 11 months ago
reviewed 11 months ago
5 reviews
Map
Map
Map
Very nice place and good quality of the food!
Public - 9 months ago
reviewed 9 months ago