Profile cover photo
Profile photo
ALL GOOD
25 followers -
ALL GOOD – Magazin für HipHop
ALL GOOD – Magazin für HipHop

25 followers
About
ALL GOOD's posts

Post has attachment
Public
Jan Wehn hat Cro in Stuttgart besucht – fünf Jahre nachdem er ihn zum ersten Mal zum Interview traf. Er wollte wissen, wie er sich fühlt, was in ihm vorgeht. Nicht durch stumpfes Nachfragen, sondern durchs Dabeisein. Ortstermin in Cros 17-Zimmer-Villa mit Blick über Stuttgart.

Post has attachment
Public
Zahlreiche ehemalige Untergrundgrößen, die es mit der Zeit in die großen Hallen und an die Spitze der Charts geschafft haben, entdecken dieser Tage ihre einstigen Wurzeln wieder. Dabei versuchen sie den Zeitgeist des vergangenen Jahrzehnts wiederzubeleben. Nur den wenigsten ist es bisher gelungen. Ein Kommentar von Mathias Hansen.

Post has attachment
Public
Das diesjährige Out4Fame Festival findet vom 18. bis 20. August in Dortmund statt. Marc Dietrich hat mit den Out4Fame-Heads Sebastian »Catcher« Yurtseven, Mario »Dako« Da Costa und Carlos Wind über das Festival gesprochen.

Post has attachment
Public
Dissythekid war bei Jan Wehn im ALL GOOD PODCAST #14 und sprach mit ihm über einsame Waldhütten, Colorgrading und den State of the Art in Sachen Musikvideoclips.

Post has attachment
Public
Die selbsterkorene All American Boy Band BROCKHAMPTON ist mehr Künstlerkollektiv als kapitalismuskalkulierte Popgruppe mit eigenem Grafik Designer, Web Developer und Produktionsteam. Das gemeinsame Projekt »Saturation« funktioniert hervorragend als Album, sagt ALL GOOD-Autor Florial Weigl.

Post has attachment
Danny Brown, Kanye, Kid Cudi und Kendrick machen aus dem Thema Depressionen längst kein Tabu mehr. »Juice«-Autor Jan Kawelke hat sich dem Thema und dem Umgang damit im US-Rap in einem langen lesenswerten Artikel angenommen. Aber wie sieht es eigentlich hierzulande aus? Im 11. ALL GOOD PODCAST tauschen sich Jan Jawelke und Jan Wehn über das Thema aus.

Post has attachment
Frauenarzt und Taktlo$$ haben ein gemeinsames Album gemacht. Jan Wehn hat den Mutterficker und Deutschlands ersten und einzigen echten Mumblerapper zum Interview getroffen.

Post has attachment
Melancholischer Gangsterrap, ambitionierter Segelflieger-Trap, Beatskizzen von Dilla, Basssümpfe von Zaytoven, T-Pain und Spieluhrsamples, Nimo mit Mittelfinger auf Anschlag – diese Woche geht wieder alles in Rap-Hausen. Gut, dass Jan Wehn den Überblick hat. Hier ist SLL #86.

Post has attachment
Strukturell, lyrisch und musikalisch ist »All-Amerikkkan Bada$$« Joey Bada$$ kohärentester Output, auch wenn die Narrative am Ende nicht ganz zusammenhält.

Post has attachment
Flötenbeats, überall Flötenbeats. »Mask Off« von Future flötet sich in die Charts, Drake auch und dann gibt es Flöten-Klassiker von Dre und Snoop, natürlich »Watch Out Now« von The Beatnuts und »Till ab Joe« von Kool Savas. Haben aber vielleicht Timbaland und Magoo die Flöterei erfunden?
Hier die ALL GOOD-Playlists mit den besten Flötenbeats: http://bit.ly/floetenbeats
Wait while more posts are being loaded