Profile cover photo
Profile photo
Ästhetik-Klinik GmbH
7 followers
7 followers
About
Posts

Post has attachment

Post has attachment

Post has attachment

Post has attachment
Mammareduktionsplastik
Brust – Weniger ist oft mehr
Eine schöne Brust gibt jeder Frau Selbstbewusstsein und ein positives Körperbild. Doch manche Frauen
haben von der Natur einfach zu viel mitbekommen: Im hormonellen Umschwung der Pubertät,
manchmal auch erst in den Wechseljahren bemerken sie ein starkes Brustwachstum.
Das zusätzliche Gewicht belastet die Körperstatik. Nacken- Rücken- und Schulterschmerzen
ist oft die Folge. Die Freude an sportlicher Bewegung geht verloren. Das kann zu Gewichtszunahme
und weiterem Brustwachstum führen. Auch psychisch stellt eine zu große Brust eine erhebliche Belastung dar,
gerade für junge Frauen. All diese Probleme lassen sich von heute auf morgen mit einem kleinen chirurgischen
Eingriff lösen: Die Brustverkleinerung erfolgt in Narkose. Dabei wird die Brust in ästhetischer Weise neu
modelliert und gestrafft, die Brustwarze nach oben versetzt. Die feinen Narben verblassen schon bald. Nach einer stationären Übernachtung dürfen die Patientinnen wieder nach Hause. Da die Beschwerden nach der OP gering sind, genügt eine Erholungszeit von nur einer Woche. Etwa drei Wochen nach dem Eingriff können alle körperlichen Aktivitäten ohne Einschränkung wieder aufgenommen werden. Ein neues, unbeschwertes Leben beginnt. Lassen Sie sich von einem Facharzt für Plastische, Rekonstruktive und Ästhetische Chirurgie über Ihre Möglichkeiten beraten. Infos auch unter:
www.aesthetik-klinik.com.
Add a comment...

Post has attachment

Post has attachment

Post has attachment

Post has attachment

Qualitätsimplantate von Polytech http://ow.ly/V8qQ306pmN4
Add a comment...

Post has attachment
Endlich ein straffer Bauch
Der ersehnte Nachwuchs ist da, doch trotz Rückbildungsgymnastik wölbt sich noch immer ein kugelrundes
Bäuchlein über dem Slip?
Dehnungsstreifen durchziehen das Gewebe, die Bauchdecke ist erschlafft und die Haut um die Körpermitte
wirkt wie ein Mantel, der eine Nummer zu groß ist? Typische Schwangerschaftsfolgen, die viele junge Mütter belasten. Aber auch ältere Frauen sind oft unzufrieden mit ihrem Bauch. Während Arme und Beine in Form geblieben sind, haben sich rund um den Nabel Fettpölsterchen und tiefe Hautfalten gebildet.
Eine Figur-Problemzone, die beim Sitzen stört, das Schwitzen begünstigt und die natürliche Körperbalance stört. Rückenschmerzen können die Folge sein. Ein chirurgischer Eingriff schenkt Ihnen von heute auf morgen ihr
gutes Bauchgefühl zurück und lässt Ihre Silhouette wieder schlank und jugendlich wirken. Dabei wird nicht nur die Bauchhaut gestrafft. Bei Bedarf werden auch die tiefer gelegenen Muskel- und Bindegewebsschichten in Form gebracht. Der Eingriff dauert etwa 90 Minuten und ist mit zwei stationären Übernachtungen verbunden. Schon nach ein bis zwei Wochen kann die Patientin an ihren Arbeitsplatz zurückkehren. Bevor Sie sich für einen solchen
Eingriff entscheiden, sollten Sie ein ausführliches Beratungsgespräch mit einem Facharzt für Plastische, Rekonstruktive und Ästhetische Chirurgie führen. Herr Dr. Weidner berät Sie gern.
www.aesthetik-klinik.com
Add a comment...
Wait while more posts are being loaded