Profile cover photo
Profile photo
Andreas Schelske
About
Posts

Post has attachment
Verwaltet die Stadt lediglich physische Körper, deren menschliche Kommunikations-notwendigkeit vordringlich in den computervermittelten Medien zu organisieren ist? Fragmentiert die ökonomische Logik des Marktes den städtischen Raum, den wir mittels Medien wieder zu einer individualisierten Stadt rekombinieren? Lebt jeder bald gemeinsam allein in seiner Traumstadt?
Wait while more posts are being loaded